13017.jpg

Eine Lösung für einsatzfertige Displays bietet das EA eDIPTFT43-A: Das Display ist samt Touchpanel sofort betriebsbereit und lässt sich mit geringem Aufwand effizient und dabei kostengünstig in ein typisches Mikrocontrollersystem integrieren. Stromversorgung: +5 V (max. 180 mA), es stehen als Schnittstellen RS-232, I²C und SPI zur Verfügung. Bereits integriert sind neben diversen Schriftarten auch mächtige Grafikfunktionen. Bilder mit bis zu 65 536 Farben können sofort als JPEG, BMP und GIF (inkl. Animation) ins interne Flash eingebunden werden. Verschiedene Zeichensätze wie kyrillisch, hebräisch, arabisch sind hinterlegt. Abmessungen: 107×71 mm, unterstützt werden verschiedene Einbaulagen, Betriebstemperaturbereich -20 bis +70°C. Als Zubehör ist eine schwarz eloxierte Einbaublende aus Aluminium lieferbar, die das Display direkt an der Frontplatte befestigt. Für erste Versuche ist ein Starterpaket mit einem USB-Adapterboard für den direkten Anschluss an den PC verfügbar.