Ohne Lüftungsschlitze bei Umgebungstemperaturen bis 45° C einsetzbar erfüllt das hermetisch abgeschlossene TFT-Display ‘BayQuad 708‘ auch auf der Rückseite die Industriespezifikation IP 54, optional sogar IP 65. Über eine rückseitige Montageplatte ist es auf Stativen, an Wänden oder Schwenkarmen zu montieren, die sich in feuchter oder staubiger Umgebung befinden.


Das Gerät mit großem Blickwinkel von 150° verfügt über ein 8,4″- Farb-TFT-Display mit max. 800 x 600 Bildpunkten bei 262144 Farben und kann Bildinformationen bis 1280 x 1024 Bildpunkte darstellen. Mit einer Helligkeit von 350 cd/m2 und hohem Kontrast von 250:1 ist es auch in Umgebungen mit viel Tages- oder Streulicht gut ablesbar. Vorder- und Rückseite des 70 mm tiefen Gehäuses sind aus 10 mm starkem Aluminium ausgefräst.


Das Display selbst ist durch eine 3 mm dicke entspiegelte Mineralglasplatte geschützt. Anschluss an die Grafikkarte erfolgt über einen Standard-VGA-Stecker vom Typ DB15. Zusätzlich steht eine neunpolige Buchse zur Fernsteuerung zur Verfügung.