Beck Elektronik: Eine höhere Schaltgeschwindigkeit und ein besseres Image-Sticking-Verhalten kennzeichnen die 17”- und 19”-TFT-Displays von Beijing BOE Optoelectronics Technology. Image Sticking kennt zwei Ursachen. Erstens führt die Ionisation von bestimmten Molekülen in der Flüssigkristallschicht dazu, dass sich diese an der Oberfläche des Alignment-Film ablagern. Der kann die elektrische Ladung nicht schnell genug abführen und das elektrische Feld der Ionenansammlung bewirkt eine Fehlstellung der Flüssigkristalle. Eine Flüssigkristallmischung mit nur wenigen Rest-Ionen wirkt diesem Problem entgegen. Eine zweite Ursache kann in der Ansteuerung der Flüssigkristalle liegen. Diese Spannung sollte keinen Gleichspannungsanteil haben. Das heißt, Delta Vp sollte möglichst klein sein und die Spannung am Pixel Vpxl möglichst symmetrisch. Auch dies ist bei den TFT-Displays HT190E01-300 und HT170E01-300 realisiert. (mr)

530iee0607