SR System-Elektronik: Schluss mit den Passproblemen beim Ersatz eines Röhrenmonitors durch ein TFT-Display macht dieser TFT-Einbausatz. Das Geheimnis steckt in einem doppelten Frontplattensystem. Man bringt den Monitor von hinten an den vorgesehenen Bildschirmausschnitt an und deckt ihn von vorn mit einer zweiten Frontplatte ab, die als Blende und Befestigung dient. Die Montage lässt sich ohne Werkzeug und ohne zusätzliche Änderungen am vorhandenen Monitorausschnitt durchführen. Das eingebaute Display ist mit einer Konturanscheibe geschützt und erfüllt frontseitig IP65. (mr)

543iee0407