3D-Drucker

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "3D-Drucker".
General Electric kauft für gut eine halbe Milliarde Dollar 75 Prozent der Anteile von Concept Laser.

Branchenmeldungen-Laserschmelzen | Additive Fertigung

General Electric übernimmt Hersteller von 3D-Druckern

30.11.2016General Electric (GE) hat für über eine halbe Milliarde Dollar 75 % der Anteile von Concept Laser ­gekauft. Das Unternehmen stellt Geräte für das Laserschmelzen her, ein Verfahren der additiven Fertigung. Dafür scheiterte die vorher in Angriff genommene Übernahme von SLM Solutions, ebenfalls ein Hersteller von Maschinen für die additive Fertigung. mehr...

Softwarelösungen von Siemens PLM Software sollen die 3D-Drucker von HP scheller und kostengünstiger werden lassen.

Firmen und Fusionen-Kooperation

Siemens und HP entwickeln 3D-Druck weiter

23.09.2016Siemens PLM Software, eine Business Unit der Siemens Digital Factory Division, und der Drucker-Hersteller HP wollen den 3D-Druck von Maschinen- und Geräteteilen entscheidend verbessern. Dadurch sollen 3D-Druckverfahren, bislang hauptsächlich für das Prototyping genutzt, zu einem wettbewerbsfähigeren Verfahren für die industrielle Produktion werden. mehr...

Hybrid hergestellter Impeller: auf das konturnah geschmiedete, rohe Bauteil wurden mittels selektivem Laserschmelzen Feinstrukturen additiv aufgebracht.

Firmen und Fusionen-Übernahmeangebot

SLM Solutions begrüßt Übernahmeangebot von GE Aviation

23.09.2016Der Flug­zeug­trieb­wer­k-Hersteller GE Avia­ti­on hat ein Über­nah­me­an­ge­bot für alle aus­ste­hen­den Ak­ti­en des Lübecker 3D-Druckerherstellers SLM So­lu­ti­ons Group abgegeben. mehr...

Prototyp einer Drohne, gefertigt aus gedruckten Bauteilen.

Firmen und Fusionen-Akquisition

Bigrep übernimmt Nowlab

23.09.2016Der Berliner 3D-Druckerhersteller Bigrep hat mit Jörg Petri und Daniel Büning vom interdisziplinären Designstudio Nowlab zwei Vordenker im Bereich disruptiver, digitaler Technologien an Bord geholt. mehr...

14_Viscom_TF_2016_Abendliche_musikalische_Unterhaltung

Baugruppenfertigung-Technologie-Forum von Viscom

Industrie 4.0 und die Zukunft der Mobilität

20.09.2016Auch in diesem Jahr hat Viscom zum Technologie-Forum nach Hannover eingeladen, diesmal im Juni statt wie bisher im März. Bei strahlendem Sonnenschein hatten die Teilnehmer eine noch größere Auswahl an Fachvorträgen und Workshops, aber auch neuen Elementen wie Tutorials oder Exklusivgesprächen mit Fachleuten. mehr...

Der 3D Fibre Printer des Fraunhofer IPA ermöglicht es, Composites zu verdrucken und stabilere Bauteile herzustellen.

Branchenmeldungen-Additive Fertigung

Stabile Leichtbauteile aus dem 3D-Drucker

22.07.2016Mit dem '3D Fibre Printer' lassen sich Verbundwerkstoffe als Druckmaterial zu verwenden. Dies ermöglicht den Einsatz hochfester Leichtbaumaterialien in der additiven Fertigung. Fraunhofer-Wissenschaftler wollen ihre Entwicklung nun auch dem Mittelstand zugänglich machen. mehr...

Fabian Lorenz (links) und Johannes Rudolph beim Einrichten des Multi-Materialdruckers, der bis zu drei Werkstoffe parallel verarbeitet.

Branchenmeldungen-3D-Druck

Paste statt Filament oder Pulver

09.05.2016Forscher der Technischen Universität Chemnitz haben ein 3D-Druckverfahren entwickelt, das mit einer speziell hergestellten Paste aus Metall- oder Keramikpulver und Bindemitteln funktioniert. Der Vorteil: Das Verfahren ist preisgünstig und flexibel. mehr...

Beta Layout ist jüngstes Mitglied der Forschungsvereinigung 3D-MID: Der Leiterplattenhersteller vermag geschickt 3D-Druck mit MID zu kombinieren und bestückt die so realisierten Platinen auf Wunsch auch mit Bauteilen.

Baugruppenfertigung-3D-Druck und MID für Kleinserien

Beta Layout ist Mitglied bei 3D-MID

04.04.2016Die Forschungsvereinigung für Räumliche Elektronische Baugruppen 3D-MID hat im März 2016 Beta Layout als neues Mitglied aufgenommen. mehr...

Entwicklungsservice-Komplexe Formen sind kein Problem

3D-Drucker Renkforce RF 2000 Dual-Extruder

01.03.2016Im Prinzip ist ein 3D-Drucker eine über vier Achsen gesteuerte Heißklebepistole. Beim Renkforce RF 2000 steckt mehr dahinter. Das haben wir uns im Detail angeschaut und ihn dazu aufgeschraubt. mehr...

Dabei kombiniert der Leiterplattenhersteller geschickt 3D-Druck mit MID und bestückt die so realisierten Platinen auf Wunsch auch mit Bauteilen.

Baugruppenfertigung-Hand-in-Hand: 3D-Druck und MID für Kleinserien

Prototypenfertigung von 3D-Schaltungsträgern

16.02.2016Wenn man mit herkömmlichen ebenen Leiterplatten nicht mehr weiterkommt, bieten sich dreidimensionale Schaltungsträger an, die den vorhandenen Raum optimal ausnutzen. Das hat Beta Layout erkannt und kombiniert 3D-Druck mit MID – machbar auch für Kleinserien. mehr...

Mit 3D-Druckern lassen sich Komponenten in nahezu jeder beliebigen Form herstellen, etwa Kugellager.

Engineering-Tools-3D-Druck in der Fertigung

3D-Drucker: Forscher wollen Kosten drücken

15.12.2015Lohnen sich 3D-Drucker auch für kleine und mittelständische Unternehmen? „Ja, wenn sie die teuren Geräte nicht kaufen, sondern mieten“, sagen Forscher des Instituts für Integrierte Produktion Hannover (IPH). Entsprechende Betreibermodelle wollen die Wissenschaftler in einem aktuellen Forschungsprojekt analysieren und bewerten. mehr...

rasp-pi-closer.jpg

Elektronik-CAD/CAE/EDA-Designspark Mechanical

3D-Mechanik-Designsoftware für Elektronik-Entwickler

04.11.2015MCAD-Werkzeuge sind teuer und nur von 3D-Experten bedienbar – also nichts, womit sich Elektronik-Entwickler gerne befassen. Doch wenn das Gehäuse exakt zur Platine und den Bauelementen passen muss, kommt es auf das Mechanik-Design an. RS Components bietet hierfür das kostenlose und leicht bedienbare Designspark Mechanical an und ergänzt auch gleich 3D-Modelle von zigtausenden Bauelementen. mehr...

img-5876.jpg

Gehäuse + Schaltschränke-Additive Fertigung

3D-Drucker für schnelle Prototypen-Erstellung

05.08.2015Ein 3D-Drucker, der sich selbst duplizieren oder gar sein Design verbessern kann? RS Components stellt den Ormerod für Open-Source-Projekte und zur Autoreplikation vor. Es handelt sich um eine Rep-Rap-Initiative, mit der Elektronik- und Maschinenbauingenieure ihre Prototypen erstellen und damit den Entwicklungszyklus um Monate verkürzen können. mehr...

wwirth-06-loetfreie-verbinder.jpg

Baugruppenfertigung-Wo Strom fließt und Ideen sprudeln

Mitdenkender Partner rund um Verbindungstechnik und Komponentenschutz

20.04.2015Das Zusammenspiel aus Planung und Entwicklung, Verbindungstechnik und Komponentenschutz treibt Werner Wirth auf die Spitze. Die daraus resultierenden Synergieeffekte ermöglichen nicht nur integrierte Lösungen, sondern eröffnen neue Denkansätze für innovative und zukunftsorientierte Produkte. mehr...

asys-01-ausstellung.jpg

Baugruppenfertigung-Innovationskraft für ambitionierte Sonder- und Linienlösungen

8. Asys Technologietage: Geballte Power

06.02.2015“Follow us – we are different!” war das Motto der 8. Technologietage der Asys Group. Das Unternehmen zeigte dabei nicht nur sein umfassendes Produktportfolio für die Elektronikfertigung. Es ging vielmehr auch darum, Zukunftstechnologien wie Opak oder den 3D-Druck aufzuzeigen, für die sich Asys gut gerüstet sieht. Seine Expansionsbestrebungen will der Maschinenbauer auch auf dem internationalen Parkett der Medizintechnik vorantreiben. mehr...

Branchenmeldungen-OK International schließt Minderheitsbeteiligung ab

Einstieg in 3D-Druck

19.04.2014OK International hat eine Minderheitsbeteiligung und Produkt-Entwicklungsvereinbarung mit dem chinesischen 3D-Druckereiunternehmen Tiertime Technology aus Peking abgeschlossen. mehr...

53463.jpg

Board-Produkte-3D im Web 2.0

CNC-Steuerung für 3D-Drucker mit der Crowd entwickeln

20.02.2014Das Herz eines jeden 3D-Druckers ist die Achsensteuerung: Sie muss die komplexen Druckprogramme möglichst schnell und präzise in die Bewegung des Druckkopfes umsetzen. Ein Team um das Hamburger Unternehmen Trinamic will mit dem T-Bone Motion Control Board neue Maßstäbe zu setzen und setzt bei Entwicklung und Vermarktung auf die Möglichkeiten des Crowd Sourcing. mehr...

52755.jpg

Leiterplattenfertigung-Heger Leiterplatten treibt Expansion durch Investitionen voran

„Geht nicht, gibt’s nicht“

18.12.2013Absolute Termintreue, exzellenter Service und zuverlässige Qualität – das sind die Grundpfeiler des Erfolgs von Heger Leiterplatten-Schnellservice. Darin fließt auch ein, Unmögliches möglich zu machen: Der Platinenhersteller hat sich auf die Herstellung von hochwertigen Platinen für Prototypen und Kleinserien spezialisiert und glänzt dabei seit nunmehr 43 Jahren mit extrem kurzen Produktionszeiten. mehr...

Loader-Icon