ADAS

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "ADAS".
Analog Devices arbeiten an einer gemeinsamen Radarsensor-Demonstrator für Fahrerassistenzsysteme.
Automotive-Fahrerassistenzsysteme und autonomes Fahren

Analog Devices und Renesas arbeiten gemeinsam an Automotive-Radartechnologie

19.04.2017Die beiden Unternehmen werden zukünftig gemeinsam an einem 77/79-GHz-Radarsensor-Demonstrator für Fahrerassistenzsysteme arbeiten. Im Rahmen der Zusammenarbeit kommen der Mikrocontroller RH850/V1R-M von Renesas sowie die CMOS-RF-to-Bits-Lösung Drive 360 von Analog Devices zum Einsatz. mehr...

Jean-François Chouteau (links) und Uwe Westmeyer: Renesas Autonomy ist eine flexible und skalierbare Plattform
Automotive-Flexibel anpassbar

Autonomy: Plattform für ADAS und AD (Automatisiertes Fahren)

11.04.2017Renesas hat mit „Autonomy“ eine offene und skalierbare Plattform auf den Markt gebracht, die sowohl für ADAS als auch für autonomes Fahren geeignet ist. mehr...

Die farbliche Kodierung zeigt, was das neuronale Netz als Fahrbahn, als Begrenzungen oder als andere Verkehrsteilnehmer identifiziert.
Automotive-Wahlfreiheit statt Zwangskopplung

Software-Lösungen für kamerabasierte Assistenzsysteme

04.04.2017Kaum eine Automotive-Anwendung wird so von einem einzelnen Tier-2-Anbieter dominiert wie der Markt für bildverarbeitende Fahrerassistenzsysteme von Mobileye. Nun will eine Hella-Tochter aus Berlin diesen Markt mit Software-basierten Lösungen aufrollen. mehr...

"Laienfahrer" haben die Möglichkeit, die Fahrassistenzsysteme in den Fahrzeugen der PSA-Gruppe zu testen.
Automotive-Autonome Fahrzeuge im Straßenverkehr

Groupe PSA lässt erstmals „Laienfahrer“ ans Steuer

03.04.2017Laienfahrer konnten Ende März die autonomen Fahrzeuge der PSA-Gruppe im Straßenverkehr testen. Im Pariser Umland konnten sie dazu Probefahrten mit den Fahrerassistenz-Stufen „hands off“ und „eyes off“ durchführen. Die Fahrerassistenz-Stufen sind teil des AVA-Programms (Autonomous Vehicle for All), das bis 2020 in sämtlichen Fahrzeugen des Konzerns integriert sein soll. mehr...

Release 2017a: Sensorfusion aus Daten einer Kamera, dem Dual-Mode-Radar und der inertialen Messeinheit (Inertial Measurement Unit, IMU). Links die Ausgabe der zusammengeführten Daten auf einem Referenz-Kamerabild, rechts der Zustand des Systems inklusive erkannten Objekten, Fahrbahn, Fahrbahnmarkierungen und Streckenhistorie aus der Vogelperspektive.
Automotive-Updates für automatisiertes Fahren

Release 2017a von Matlab und Simulink für ADAS

14.03.2017Mathworks hat das Release 2017a von Matlab und Simulink mit neuen Funktionen vorgestellt. Die Automated Driving System Toolbox ist darin ein neues Produkt für den Entwurf, die Simulation und das Testen von Fahrerassistenzsystemen (ADAS) und automatisierten Fahrsystemen. mehr...

Valeo hat alle Aktien von Gestigon erworben.
Automotive-3D-Bildverarbeitungssoftware

Valeo kauft Gestigon

13.03.2017Valeo kauft Gestigon, ein deutsches Start-up-Unternehmen aus Lübeck. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Software-Lösungen zur Gestenerkennung mit einer Technologie, die eine berührungslose Steuerung von Geräten ermöglicht. Dahinter steckt eine patentierte Software, die mithilfe einer 3D-Kamera Hand- und Körpergesten erkennt und in Befehle übersetzt. mehr...

Transaktionswert: etwa 15 Milliarden US-$
Automotive-Fahrerassistenz und autonomes Fahren

Intel kauft Mobileye

13.03.2017Intel übernimmt für etwa 15,3 Milliarden US-$ das israelische Unternehmen Mobileye und hat große Pläne. mehr...

Das von Dream Chip entwickelte Soc für die ADAS-Bildverarbeitung wird von Globalfoundries in der Fab 1 in Dresden in 22-nm-FD-SOI-Technologie gefertigt.
Automotive-22-nm-FD-SOI-Chip

SoC für ADAS-Bildverarbeitung

02.03.2017Dream Chip Technologies hat ein SoC für die Bildverarbeitung in Fahrerassistenzsystemen vorgestellt. Das SoC wurde im Rahmen des EU-geförderten Eniac-Projekts „Things2Do“ entwickelt und wird von Globalfoundries in der Fab 1 in Dresden gefertigt. mehr...

Lars Reger: Der neue per Software programmierbare Autoradio-Chip integriert sechs ICs auf einem Chip – Tuner für AM, FM und Digitalradio sowie Digitalradio-DSP und Speicher. Die gesamte Decodierung erledigt dieser Chip in der Nähe der Antenne.
Automotive-Der Weg zum träumenden Auto

Exklusiv-Interview mit Lars Reger, CTO Automotive bei NXP Semiconductor

23.02.2017AUTOMOBIL-ELEKTRONIK sprach mit Lars Reger, CTO Automotive bei NXP Semiconductor, über Elektromobilität, ADAS, die Architektur autonom fahrender Autos, Connectivity und Security, OTA-Updates sowie über die Konsequenzen für die Elektronik, die sich aus dem geänderten Nutzerverhalten ergeben. mehr...

Mithilfe des Flash-Lidars von Continental erzeugte ein Bordrechner aus dieser Situation ein Umfeldmodell, ...
Automotive-ADAS und HAF @ CES 2017

Systemlösungen und Machine-Learning für Fahrzeuge

22.02.2017In einer bisher einmaligen Fülle zeigten diverse Unternehmen ihre Lösungen im Bereich automatisiertes Fahren. So war zum Beispiel der Parkplatz, auf dem die Fahrversuche stattfanden und der als Start-/Zielpunkt für Fahrten im Realverkehr diente, in diesem Jahr so stark frequentiert wie nie zuvor. mehr...

Der Chipsatz für ToF-3D-Bildverarbeitung mit erweitertem Temperaturbereich und Unempfindlichkeit gegenüber Sonneneinstrahlung ist für Anwendungen im Automotivebereich, der intelligenten Gebäudetechnik und für industrielle Bereiche wie Robotik und Automatisierungstechnik geeignet.
Automotive-ToF-3D-Sensor

Chipset und Evaluierungskit für ToF-3D-Bildgebung

18.01.2017Melexis stellt ein Chipset und Evaluierungskit vor, mit dem sich die Umsetzung von ToF-3D-Bildverarbeitungslösungen (ToF: Time-of-Flight) in anspruchsvollen Umgebungen wie dem Automotive-Bereich vereinfachen und beschleunigen lässt. Das Chipset stellt eine komplette ToF-Sensor- und Steuerungslösung dar, die QVGA-Auflösung unterstützt. mehr...

Die neue MCU RH850-V1R-M von Renesas ist für Radar-basierte Anwendungen im Automotive-Bereich kozipiert.
Automotive-Neue Mikrocontroller-Serie von Renesas

Automotive-Radarlösung für ADAS und autonomes Fahren

05.01.2017Die neue RH850/V1R-Serie von Renesas soll hohe Rechenleistung und optimierte digitale Signalverarbeitung für mehr Genauigkeit und Sicherheit in Radar-gestützten Anwendungen im Automotive-Bereich bieten.Der RH850/V1R-M, das erste Produkt aus Serie, ist speziell für Radarsysteme für mittlere bis hohe Reichweiten konzipiert. mehr...

Zu den zahlreichen Referenten beim Vector Congress gehörte auch Dr. Marcel Wille von Volkswagen.
Automotive-Von ADAS bis V2X

Vector Congress: Automobilelektronik im Fokus

16.12.2016Beim achten Vector Congress Ende November kamen an zwei Tagen jeweils mehr als 350 Teilnehmer nach Stuttgart. Inhaltlich ging es um die Themenkreise ADAS, Autosar Adaptive, Automotive Ethernet, V2X, E/E-Architekturen, Safety und Security. mehr...

20 große Autohersteller stellen die automatische Notbremsung für 2022 in Aussicht.
Automotive-Isolation im Automotive-Markt

Sicherheit durch Hardware-Virtualisierung

07.12.2016Laut neuesten Daten der Weltgesundheitsorganisation WHO wurden im Jahr 2013 weltweit 1,25 Millionen Verkehrstote gezählt. Mehr als 36.000 Menschen haben ihr Leben bei Verkehrsunfällen in den USA verloren. Noch schlimmer sind die Zahlen aus China und Indien: hier wurden insgesamt mehr als 200.000 Verkehrstote gezählt. mehr...

X2Safe ermöglicht es quasi, um die Ecke zu schauen.
Automotive-Intelligenter Algorithmus

X2Safe: Kollisionen bereits im Entstehen zu vermeiden – auch um die Ecke „sehen“

02.12.2016ZF hat mit X2Safe einen intelligenten Algorithmus entwickelt, der zu deutlich mehr Sicherheit im Straßenverkehr beitragen kann, weil er Autofahrer, Passanten und Radfahrer frühzeitig vor Kollisionen warnen kann. mehr...

ADI_Logo_AWP
Labormesstechnik-Großes Ausstellungsangebot

ADI auf der Electronica

04.11.2016Analog Devices stellt Lösungen und Technologien aus sechs verschiedenen Anwendungsbereichen vor. mehr...

Auf dem 400m2 großen Stand wird ON Semiconductor vier große Elektroink-Marktsegmente präsentieren.
Aktive Bauelemente-Energieeffiziente Innovationen

Lösungen für autonomes Fahren und das industrielle IoT

31.10.2016Intelligente, vernetzte und energieeffiziente Lösungen für Anwendungen in den Bereichen Automotive, IoT, Motorsteuerung und Wearables zeigt ON Semiconductor auf der Electronica. mehr...

Der ISL76543 ist mit einem einkanaligen 10-Bit-Vcom-Kalibrator, 14 Gammakanälen mit 10-Bit-Auflösung und I2C-programmierbaren 15-Kanal-Referenzspannungsausgängen ausgestattet.
Automotive-56,6 mW Leistungsaufnahme

Programmierbarer 14-Kanal-Gammapuffer

25.10.2016Einen hochgenauen programmierbaren Low-Power-14-Kanal-Gammapuffer speziell für Infotainment- und ADAS-TFT-LCDs in Fahrzeugen präsentiert SE Spezial-Electronic mit dem Intersil-Baustein ISL76543. mehr...

Programmierbare Bausteine ECP5 und CrossLink.
Automotive-ECP5 und CrossLink

Interface-Bridging für ADAS und Infotainment

19.10.2016Lattice Semiconductor hat sein Automotive-Produktportfolio um program­mier­bare Bausteine der Serien ECP5 und CrossLink erwei­tert, die speziell für Interface-Bridging-Anwen­dungen ent­wickelt wurden. mehr...

Lars Reger (NXP) zum Thema Radar: 4D-Scanning mit Azimuth- und Höhenabtastung werden plastischere, räumlichere Radarbilder liefern, die zudem eine bessere Winkelauflösung bieten werden.
Automotive-Vorträge in Ludwigsburg

Von der Fahrerassistenz (ADAS) zum autonomen Fahren

18.10.2016Mit jeder Generation können Fahrerassistenzsysteme mehr. Das verdanken sie nicht zuletzt den Fortschritten in der Halbleitertechnik und der Algorithmik. Auf dem 20. Fachkongress „Fortschritte in der Automobil-Elektronik“ in Ludwigsburg beschäftigten sich gleich mehrere Vorträge mit diesem Thema. mehr...

Seite 1 von 4123...Letzte »
Loader-Icon