Automatisierung

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Automatisierung".
Industrie 4.0 wohin das Auge blickt: Die Hannover Messe 2017 vereint sieben Leitmessen unter einem Dach und hat sich dabei die vierte industrielle Revolution mit über 400 konkreten Anwendungen als Hauptthema auf die Fahnen geschrieben.
Industrie 4.0-Die Hannover Messe 2017 im Zeichen der Digitalisierung

Integrated Industry – Creating Value

20.04.2017Industrie 4.0 ist längst keine Vision mehr. Dies verdeutlicht sich an kaum einem Ort so sehr, wie auf der Hannover Messe 2017 vom 24. bis 28. April. Erneut stehen unter dem Leitthema „Integrated Industry – Creating Value“ die technische Umsetzung der Digitalisierung und der Industrie der vierten Generation im Fokus. mehr...

Bild 2: Der Profinet-Inspektor war ursprünglich konzipiert, um eine dauerhaft hohe Netzwerk-Verfügbarkeit zu gewährleisten. Jetzt ist er um Security-Funktionalitäten erweitert.
Safety+Security-Netzwerk-Sicherheit

Security-Checkliste zeigt Schwachstellen im Produktionsnetzwerk

18.04.2017Ethernet-basierte Kommunikationsprotokolle dringen zunehmend in die bislang isolierte Ebene der Produktions-Netzwerke vor. Damit stellt sich die Frage: Wie ist es um die Netzwerksicherheit in der Produktion bestellt? Eine Security-Checkliste hilft, das aktuelle Sicherheitsniveau zu bewerten und Sicherheitslücken zu erkennen. mehr...

Mit geschultem Blick inspiziert ein BMW-Mitarbeiter im Werk Landshut die schweren Kurbelwellengehäuse aus der Gießerei auf Qualitätsmängel.
Safety+Security-Schwere Bauteile bequem handhaben

Mensch-Roboter-Kollaboration sorgt für ergonomische Arbeitsbedingungen

12.04.2017BMW hat im Werk Landshut zwei Vorrichtungen zur Inspektion von Kurbelwellengehäusen installiert. Dabei sorgt jeweils ein Roboter dafür, dass diese schweren Bauteile so gehalten werden, dass ein Mitarbeiter sie einfach und ergonomisch auf Qualitätsmängel überprüfen kann – ohne Schutzzaun natürlich. mehr...

Gehäuse aus Edelstahl lassen sich nur schwer mit üblichen spanenden Methoden bearbeiten – Das Laserschneiden bietet eine Alternative.
Gehäuse + Schaltschränke-(Edel-)Stahlbearbeitung mit Bearbeitungszentren

Lasern oder Fräsen im Schaltschrankbau

11.04.2017Die manuelle Bearbeitung von Flachteilen für Schaltschränke wie Türen oder Seitenwänden kostet Zeit und Geld. Daher ist eine automatisierte Bearbeitung mit CNC-Bearbeitungszentren oftmals der Handarbeit vorzuziehen, wobei die Bearbeitung von Edelstahl-Teilen ein Problem darstellt. Als Alternative zu den spanenden Verfahren eignet sich hier das Laserschneiden. mehr...

Das Original UC3 (links) und vom Typ inline (rechts) mit alternativem Kabelausgang in Fahrtrichtung
Antriebstechnik-Spart Platz bei der Montage

Linearmotor mit Kabelausgang in Fahrtrichtung

10.04.2017In der Montage eines Antriebs spielt vor allem bei beschränktem Bauraum der Kabelausgang des Motors ein entscheidendes Kriterium. Aus diesem Grund ist der eisenlose Linearmotor UC3 mit einem alternativen Kabelausgang als Typ inline erhältlich, bei dem das Leistungskabel nicht seitlich, sondern in Fahrtrichtung ausgeführt wird. mehr...

Die wassergekühlten Motoren bieten Leistungen bis 700 kW und sind bis Energieeffizienzklasse IE3 verfügbar.
Antriebstechnik-Bis Energieeffizienzklasse IE3

Wassergekühlter Motor für 700 kW

10.04.2017Die wassergekühlten K1W-Motoren leisten bis zu 700 kW und sind bis Energieeffizienzklasse IE3 verfügbar. Je nach Variante eignen sie sich beispielsweise für Mischer, Extruder, Spritzgieß-, Druck-, Papier- und Drahtziehmaschinen. Ausgeführt in Schwinggrößenstufe A, Schutzart IP55 und Isolationsklasse F (bis 155 °C) liegt die Achshöhe der Motoren zwischen 200 bis 355 mm. mehr...

WSCAD_B3_Schaltplanseite
Engineering-Tools-Schaltschrank-Planung

E-CAD im Sondermaschinenbau: Standards sind effizient!

10.04.2017In der elektrotechnischen Planung und Konstruktion (E-CAD) von Schaltschränken treibt der Sondermaschinenbauer Hosokawa Alpine die Standardisierung voran. Diese Standards verkürzen die Konstruktionszeit und sichern die technische Qualität der Maschinen. Basis dafür ist eine E-CAD-Software, die die Elektrokonstrukteure dabei unterstützt. mehr...

Über den Farbwechsel erkennen die Opto-Sensoren, ob das AGV eine Rechts- oder Linkskurve fahren soll. An Kreuzungen und anderen Schlüsselpunkten sind RFID-Tags im Boden eingelassen, die dem AGV weitere Positionsinformationen geben.
Kommunikation-Steuerung, Sensoren und Display aus einer Hand

Fahrerlose Transportfahrzeuge senken Fehlerquoten beim Transport

06.04.2017Um den Transport in seiner Produktion von Federsystemen zu automatisieren, setzt der Automobilzulieferer VDL Weweler auf fahrerlose Transportsysteme. Ein HMI mit Codesys-Steuerung führt dabei das Fahrzeug zu seinem Ziel, unterstützt von Opto- und Winkelsensoren und einem RFID-System. Die Transportsysteme haben seit ihrer Einführung die durch ungenaues Handling verursachte Fehlerquote deutlich gesenkt. mehr...

Die 4-Kanal-Digitalausgangsklemme verfügt über vier potentialfreie Schließerrelais und hat eine Baubreite von 12 mm.
Gehäuse + Schaltschränke-12 mm Baubreite

Platzsparende 4-Kanal-Digitalausgangsklemme

05.04.2017Mit der 4-Kanal-Digitalausgangsklemme vom Typ 750-515 (4DO 250V AC 2A Pot.-frei Relay 4NO) ergänzt das Unternehmen sein Portfolio an I/O-Modulen um eine Ausgangsklemme mit vier potentialfreien Schließerrelais. Die Klemme unterstützt Schaltspannungen bis 250 V AC/30 V DC und hat eine Baubreite von 12 mm sowie verglichen mit der 2-Kanal-Variante über einen höheren Ausgangsstrom. mehr...

Mit dem Modul lassen sich EtherCAT Installationen von einer Reihen- auf eine Sternverkabelung umrüsten.
Kommunikation-Junction Slave Modul

Sternverkabelung für EtherCAT

04.04.2017Mit dem ECAT-2512 Junction Slave Modul lassen sich EtherCAT Installationen von Reihen- auf eine Sternverkabelung umrüsten. Ausgestattet mit drei Ethernet-Ports, einem Port für den Anschluss des Master Controllers sowie zwei Ports für Slave Geräte eignet sich das Modul für den Temperaturbereich von -25 bis 75 °C. Es wird auf einer DIN-Schiene montiert und über einen redundant vorhandenen Spannungseingang mit 12 bis 48 V DC versorgt. mehr...

Das aufschnappbare Halbleiter-Relais Gogaface SDE von Gogatec: Es ist 6,2 mm breit und spart damit Platz auf der 35-mm-Tragsschiene.
Relais-Relais für 35-mm-Tragschiene

Aufschnappbares Halbleiter-Relais mit ausgangsseitigem Wechselkontakt

04.04.2017Mit dem aufschnappbaren Halbleiter-Relais Gogaface SDE hat Gogatec sein Lieferprogramm um einen platzsparendes Modell erweitert, dessen Besonderheit der ausgangsseitige Wechselkontakt ist. mehr...

Mit den Servoreglern lassen sich Servo- und Linearmotoren mit kleiner Bauform einsetzen.
Antriebstechnik-Zwischenkreisspannung von 20 bis 70 V DC

Servoregler für kleine Motoren

04.04.2017Mit dem Servoregler des Varimotion-Antriebssystems können Konstrukteure Servo- und Linearmotoren mit kleiner Bauform in mehrachsigen Anwendungen mit hoher Taktrate einsetzen. Die Zwischenkreisspannung der Geräte beträgt 20 bis 70 V DC, was den Betrieb an einer 24-V-Steuerspannung ermöglicht. Zusätzlich ist ein Gleichrichter für den Anschluss an einen Trenntransformator eingebaut. mehr...

Der Österreichische Automatisierungsanbieter B&R wird Teil der ABB-Division Industrieautomation.
Steuerungen-Elektrotechnik-Konzern kauft mittelständischen Automatisierungsanbieter

ABB übernimmt B&R

04.04.2017Erwin Bernecker und Josef Rainer, die Gründer und Allein-Inhaber des Automatisierungsanbieters B&R aus Österreich, verkaufen ihr Unternehmen an ABB. mehr...

Die Automobilkarossen befinden sich auf einer Transportvorrichtung, die von vernetzbaren Hybrid-Motorstartern angesteuert wird.
Antriebstechnik-Einsatz vernetzbarer Hybrid-Motorstarter in der Fördertechnik

Motorsteuerung und -strommessung kombinieren

04.04.2017In automatisierten Fertigungsprozessen geht es immer um Bewegungen: Ob Fördern oder Positionieren – viele Aufgaben übernehmen drehzahlgeregelte und Servoantriebe. Für weniger anspruchsvolle Fördertätigkeiten reichen jedoch einfache Motorstarter oder entsprechende Kombinationen ohne Drehzahlregelung aus. Dürr Systems setzt bei seinen Anlagen auf einen vernetzbaren Hybrid-Motorstarter, der den Zugang zu Motorinformationen erleichtert und damit die Wartung der Antriebe in der Fördertechnik vereinfacht. mehr...

Durch das robuste Gehäuse eignet sich der IoT-Router für den Outdoor-Einsatz.
Kommunikation-Mit IP65-Gehäuse

IoT-Router für raue Bedingungen

03.04.2017Das Unternehmen hat sein Portfolio um einen IoT-Router und einen Connectivity Manager ergänzt. Durch das IP40- oder IP65-Gehäuse eignet sich der NB800-Router für den stationären Einsatz In- oder Outdoor. mehr...

Der 8-Port Ethernet Switch verfügt über PoE+ (30 W je Port) und Gigabit Ethernet.
Stromversorgung-8-Port-Ethernet-Switch

Switch für Gigabit und PoE+

03.04.2017Der 8-Port Ethernet Switch IGPS-9080-24V verfügt über PoE+ mit 30 W je Port sowie Gigabit Ethernet und ermöglicht so den industriellen Einsatz von PoE-Geräten, die hohe Datenübertragungsraten benötigen, beispielsweise Kameras. Geschützt durch ein Metallgehäuse wird das Gerät auf DIN-Schienen montiert und eignet sich für den Temperaturbereich von -40 bis 70 °C. mehr...

Die PCIe-Mini-Karte eignet sich für die Profibus-Anbindung von PC-basierten, embedded oder mobilen Slave-Anwendungen.
Kommunikation-Multi-Protokoll-Interfaces

PCIe-Mini-Karte für Profibus DPV 1

03.04.2017Mit der PCIe-Mini-Karte Inpact für Profibus DPV1 erweitert das Unternehmen seine Multi-Protokoll-Interface-Serie, die sich für die Profibus-Anbindung von PC-basierten, embedded oder mobilen Slave-Anwendungen mit Profibus-Sub-D9-Bus-Interface eignet. Andere Netzwerke kommunizieren über entsprechende RJ45-Ethernet-Schnittstellen (10/100 Mbit) sowie über SC-RJ-Anschlüsse bei Profinet Fiber Optic. mehr...

Der Servoregler kann Motoren bis 350 W mit Dauerstrom/Peakstrom von 7/13 A ansteuern.
Antriebstechnik-Dauerstrom/Peakstrom von 7/13 A

Servoregler mit Motion Controller

03.04.2017Der Servoregler Triton ist ein kompakter Closed Loop Controller, der bürstenbehaftete, bürstenlose, AC- und Linear-Motoren bis 350 W mit Dauerstrom/Peakstrom von 7 A/13 A ansteuert. Er misst 43 mal 43 mm und beinhaltet einen Motion Controller mit Standalone-Mode. mehr...

Die Mikroelektronik der Stellantriebe erkennt die Position eines Magneten berührungslos per Hall-Sensoren.
Sensorik + Messtechnik-12-Bit-Auflösung

Stellantrieb mit berührungsloser Positionserfassung

03.04.2017Bei der Stellantrieb-Baureihe Tensor ersetzt das Unternehmen das mechanische Abschaltsystem durch eine verschleißfreie und berührungslose Positionserfassung, die auf dem Hall-Effekt basiert. Dazu wurde im Stellantrieb auf der Abtriebswelle ein Magnet montiert, der sich unter einer Elektronikplatine dreht. Diese Platine besitzt über dem Magneten eine Sensoreinheit als integrierte Schaltung mit mehreren Hall-Sensoren und einer Auswerteelektronik. mehr...

Das kartesische Flächenportal deckt etwa die Arbeitsfläche von zwei Scara-Robotern ab.
Antriebstechnik-Portalroboter

Flächenportal arbeitet mit 0,1 mm Genauigkeit

03.04.2017Mit einer Genauigkeit beim Saugen und Greifen von 0,1 mm deckt das Flächenportal EXCH eine variable Arbeitsfläche ab, vergleichbar mit der zweier Scara-Roboter. Zudem erhalten Anwender mit dem CMCA ein darauf abgestimmtes Steuerungspaket mit Sicherheitskonzept, Achssteuerung, Motion Control  und Motorcontroller, um ihre Artikel flexibel zu positionieren. mehr...

Seite 1 von 46123...10...Letzte »
Loader-Icon