Automatisierung

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Automatisierung".
Sicherheitszonen: Das Display zeigt die verschiedenen Zonen an. In der gelben Zone kooperieren Roboter und Mensch miteinander, hier bewegt sich der Roboter wesentlich langsamer.
Firmen und Fusionen-Robotik / Sicherheit

Mensch-Roboter-Kollaboration mit Schwerlast-Roboter

28.03.2017Das Fraunhofer IWU hat ein differenziertes Sicherheitskonzept mit einer intelligenten Robotersteuerung verknüpft, damit Mensch und Schwerlast-Roboter im Team zusammenarbeiten können. Bislang sind solche Roboter immer in getrennten Arbeitsbereichen untergebracht. mehr...

Die IT-Unternehmen haben ihre Aktivitäten im Bereich Industrie 4.0 innerhalb von drei Jahren fast verdoppelt, sagt der Branchenverband Bitkom und beruft sich dabei auf eine repräsentative Umfrage unter der 314 IT-Unternehmen.
Branchenmeldungen-Bitkom-Umfrage

IT-Unternehmen bauen Angebote für die Industrie 4.0 aus

28.03.2017Nach einer repräsentativen Umfrage des Industrieverbands Bitkom, Berlin, haben die IT-Unternehmen ihr Angebot an Produkten und Dienstleistungen um das Thema Industrie 4.0 kräftig ausgeweitet. Gleichzeitig sagen die IT-Unternehmen aber auch, dass die Industrie dieses Thema zu langsam angehe. mehr...

Automatisierung genau im Blick: Die aaa Friedrichshafen zeigte regionale Angebote rund um den Bodensee.
Branchenmeldungen-Veranstalter verbuchen Plus bei Besuchern und Ausstellern

All about automation Friedrichshafen verzeichnet Wachstum

17.03.2017Auch die vierte all about automation Messe am Bodensee zeigte, wie gut die regional ausgerichtete Automatisierungsmesse in die Wirtschaftsregionen rund um den Bodensee passt. In diesem Jahr waren 157 Aussteller vertreten (2016: 131). Auch die Besucherzahl ist mit der Ausstellerzahl angewachsen: Von etwa 1 500 im Vorjahr auf knapp 1 900. Sowohl Unternehmen, die schon mehrmals auf all about automation Messen ausgestellt haben, als auch die Newcomer äußerten sich zufrieden und positiv über die Veranstaltung. mehr...

Sensaction, ein Hersteller von neuartigen Konzentrationsmessgeräten, gehört nun zur Endress+Hauser-Firmengruppe.
Sensorik + Messtechnik- Portfolio-Erweiterung

Endress+Hauser übernimmt Sensaction

16.03.2017Der Messgeräte-Spezialist Endress+Hauser hat das Unternehmen Sensaction aus dem bayerischen Coburg übernommen. Sensaction stellt Systeme zur Messung von Konzentrationen in Flüssigkeiten her, die eine neuartige Technologie nutzen. mehr...

Bild 1: Der einteilige Kabeldurchführungsrahmen KDR-ESR hat vormontierte Einschübe für die Kabeleinführungsleisten. Das geschieht mit sehr wenigen, einfachen Handgriffen.
Elektromechanik und Interfaces-Maschinenausfall vorbeugen

Staubdichte und schmutzfreie Kabeleinführung für Schaltschränke, Klemmenkästen und Gehäuse

11.03.2017Poröse oder nicht dichtende Kabeleinführungen beziehungsweise Kabeldurchführungen können zum Verstauben und Verschmutzen von Schaltschränken, Klemmenkästen und Gehäusen führen. In der Praxis ist sogar ein beträchtlicher Anteil von Maschinenausfällen auf verunreinigte Schaltschränke zurückzuführen. mehr...

Bild 1: Die vorkonfigurierte SCM-Lösung für den Frequenzumrichter FR-A800-E ist mit einem Schwingungssensor ausgestattet. Sie lässt sich auf zwei Sensoren erweitern und kann mit einem Touchpanel weiter aufgerüstet werden.
Antriebstechnik-Smartes Condition Monitoring

Frequenzumrichter meldet Zustand, gibt Diagnosen und empfiehlt Wartungsarbeiten

10.03.2017Mitsubishi Electric hat den Frequenzumrichter FR-A800-E zusätzlich mit einem Webserver ausgerüstet und für das Smart Condition Monitoring (SCM) ausgelegt. Die SCM-Lösung ermöglicht es, die wesentlichen Zustandsparameter des Umrichters zu überwachen. Zudem stellt sie Diagnosen bei Störungen und empfiehlt Wartungsarbeiten. mehr...

M2M+Fernwartung-Verschleiss messen – aber wie?

Fernüberwachung von drehmomentübertragenden Bauteilen im Schiffsgetriebe

10.03.2017Das Institut für Integrierte Produktion Hannover (IPH) entwickelt gemeinsam mit Partnern ein System zu Fernüberwachung für Schiffsgetriebe. Lagerschäden lassen sich bereits sensorisch erkennen, nicht aber der Verschleißzustand drehmomentübertragender Bauteile wie Reibbeläge. mehr...

Warum ein Servosystem mit zu viel Performance kaufen, wenn es eine kostengünstigere Lösung gibt, die auf die Anwendung zugeschnitten ist?
Antriebstechnik

Servosystem für Positionieraufgaben aus Schrittmotor, Encoder und Steuerung

10.03.2017Der Antriebsspezialist Koco Motion und das Engineering-Unternehmen Adlos haben das Servosystem ‚Kann Motion‘ entwickelt, bestehend aus einem Schrittmotor mit integriertem Encoder und direkt angebauter Steuerung. Der große Vorteil: Es ist kostengünstig. mehr...

"M8 wird sich für Ethernet im Feld durchsetzen."
Stecker + Kabel-Interview mit Matthias Domberg, Harting

Alles schrumpft – Wie Industrie 4.0 die Anschlusstechnik im Feld beeinflusst

10.03.2017Je mehr vernetzt wird, desto mehr Steckverbinder sind notwendig – allerdings nicht mehr der klassische RJ45- oder Sensor/Aktor-Steckverbinder, sondern Ethernet-fähige wie der M8 D-kodiert. Matthias Domberg von Harting erläutert die Besonderheiten bei der Miniaturisierung des Steckerbilds. mehr...

Darstellung von Big-Data-Auswertungen zu Optimierung der Produktionsprozesse in der Fabrikautomatisierung mit dem Leitsystem Aprol (Dashboard).
Industrie 4.0-Cloud oder lokal?

Big-Data-Lösungen und Datenspeicherung mit dem Leitsystem Aprol

09.03.2017Der Automatisierungstechnik-Hersteller B&R spielt mit seinem Leitsystem Aprol verschiedene Fälle durch, welche Möglichkeiten zur Speicherung von Maschinendaten zur Verfügung stehen: in einer öffentlichen oder privaten Cloud oder in einem lokalen Speichersystem. Hintergrund dafür ist die Datenauswertung mit Big-Data-Analysen, um Produktionsprozesse zu optimieren. mehr...

M2M Kommunikation mit integriertem Cloud Server für Application Hosting
Lüftungsanlagen über die Cloud steuern

Intelligente M2M-Gateways mit IIoT Anbindung.

08.03.2017Die Gateways des Unternehmens schicken per com.tom Daten von einer Maschine zur anderen. Com.tom steht dabei für Communication to Machine. Mit den Systemen können Anwender per VPN oder VNC Technologie typische Fernwartungsaufgaben realisieren, zudem Maschinendaten akquirieren oder Cloud-basierte Lüftungsanlagen oder Beregnungssystemen steuern. mehr...

Das Gateway ermöglicht eine gesicherte Kommunikation zwischen Automatisierungsnetzwerk und Cloud.
Kommunikation-Entspricht Cybersecurity-Norm IEC 62443

IoT Edge-Gateway verbindet Automatisierungsnetzwerk und Cloud

07.03.2017Das Net-IOT ist ein Technologie- und Dienstleistungsangebot für den Datenaustausch von Komponenten eines Automatisierungssystems und der Cloud oder IoT-gerichteten Applikationen. Dabei fungiert das Edge Gateway Niot-E-TIJCX-GB-RE als Bindeglied zwischen IT und OT-Netzwerk, da sich das Gerät als E/A-Teilnehmer in die Netzwerke Profinet oder EtherNet/IP integriert. mehr...

Durch eine Anbindung an die Cloud stehen die Ergebnisse der Prüfsysteme
unternehmensweit zur Verfügung.
Industrie 4.0-Prozessoptimierung

Prüfsysteme mit Cloud-Anbindung

07.03.2017Als Use-Case stellt Berghof eine Cloud-Anbindung seiner Prüfsysteme vor, wodurch die Messeergebnisse unternehmensweit zur Verfügung stehen. Die Prüf-Instrumente steuern die Betätigung von Kraftstoffinjektoren und Hochdruck-Kraftstoffpumpen und simulieren so eine KFZ-Motorsteuereinheit (ECU). Zudem ermöglichen sie, Injektoren ohne Steuergerät zu prüfen. mehr...

Das Software-Gateway verbindet Robotersteuerungen und SPSen mit SQL-Datenbanken.
Industrie 4.0-Software-Gateway für TCP/IP

Robotersteuerungen und SPS mit Datenbanken verbinden

07.03.2017Das Software-Gateway SQL4automation-Connector von Inasoft verbindet Robotersteuerungen und SPSen mit SQL-Datenbanken. Wie sich damit die Erfassung eines Bauteilverschleisses vereinfachen lässt und welche Nutzen für Techniker und Wartungsplaner entstehen, zeigt das Unternehmen mit seinem Use-Case auf dem Marktplatz 4.0. mehr...

Der Marktplatz Industrie 4.0 zeigt mit konkreten Anwendungne, wie sich Industrie 4.0 heute schon in der Praxis einsetzten lässt.
Industrie 4.0-I4.0/IIoT in die Praxis bringen

Marktplatz I4.0: Konkrete Anwendungen von Industrie 4.0 im Fokus

07.03.2017Industrie 4.0 und die digitale Transformation sind die Trendthemen unserer Zeit. Dass es sich dabei nicht nur um heiße Luft handelt, wollen die Aussteller auf dem Marktplatz 4.0 beweisen. Er ergänzt als neues Veranstaltungsformat den diesjährigen Automatisierungstreff in Böblingen. Die Frage, mit der sich das Konzept beschäftigt, lautet: Nicht ob Industrie 4.0 – sondern wie? Daher präsentieren Anbieter dem Marktbesucher an einem Ort ihre realen Use-Cases und diskutieren mit den Besuchern über konkrete Lösungen für deren Aufgabenstellung. mehr...

307iee0317 WSCAD Use-Case Marktplatz 4.0
Industrie 4.0-Marktplatz 4.0 präsentiert Produkte und Lösungen

Automatisierungstreff in Böblingen: Industrie 4.0 in der Praxis

07.03.2017Der Marktplatz Industrie 4.0 auf dem Automatisierungstreff in Böblingen liefert keine allgemeinen technischen Präsentationen von Teilbereichen, sondern ist eine Plattform für konkrete Ideen und praktischen Lösungen, die aus der Nutzung von Industrie 4.0 einen Mehrwert generieren. Die Devise der Veranstaltung lautet dementsprechend: 'Industrie 4.0 jetzt!’. Unserer Bildergalerie führt durch die Ideen. mehr...

Die Messe 'all about automation' findet am 8. und 9. März in Friedrichshafen am Bodensee statt.
Antriebstechnik-Zuspruch ungebrochen: Messe platzt aus allen Nähten

Automation vor Ort: all about automation in Friedrichshafen

06.03.2017Es scheint als wären die Erfahrungen der Aussteller mit den bisherigen Veranstaltungen positiv. Im vierten Veranstaltungsjahr der 'all about automation' in Friedrichshafen verzeichnet die Messe erneut mehr Aussteller: mehr als 150. Und damit ist die Messehalle A2 mehr als voll. Deshalb hat der Veranstalter Untitled Exhibitions das Foyer West noch dazugenommen. mehr...

Elektrodynamische Schwingungsanlage Shaker für Prüfungen im Bereich Vibration und mechanischer Schock. Im Hintergrund: eine Kammer zur Temperaturüberlagerung
Antriebstechnik-Interview mit Michael Münkner, Phoenix Testlab

Zertifizierung von Automatisierungskomponenten in der Schifffahrt

06.03.2017Für den Einsatz von Automatisierungskomponenten in der Schifffahrt gelten spezielle Zulassungen. So wird sichergestellt, dass die Produkte den hohen Ansprüchen, wie Vibrationen und schwankende Temperaturen, auf dem Wasser standhalten. Welche Fehler Hersteller bei der Vorbereitung ihrer Produkte einfach vermeiden können und wo die Unterschiede zwischen den Zertifizierungsgesellschaften liegen, erklärt im Interview Michael Münkner, Section Manager Sales Industrial Technology und Referent für das Thema Schiffbau bei Phoenix Testlab. mehr...

Die MES-Erweiterung unterstützt Anwender beim Planen und Auslösen von Aktivitäten an Maschinen, etwa eine vorbeugende Wartung, damit diese im vorgegebenen Zeitrahmen abgearbeitet werden kann.
Leittechnik-Vorbeugende Wartung effizienter gestalten

MES-Erweiterung plant Wartungsaktivitäten

06.03.2017Um die Einsatzmöglichkeiten seines MES zu erweitern, hat es das Unternehmen mit dem Zusatzmodul Preventive Action ergänzt, das Anwender beim Planen und Auslösen von Aktivitäten an Maschinen unterstützt, damit diese im vorgegebenen Zeitrahmen abgearbeitet werden können. mehr...

Die Sicherheitsmodule kommunizieren kabellos.
Safety+Security-Für SIL 3, Ple und Cat. 4

Wireless Safety für Maschinen und Anlagen

06.03.2017Der Safety Simplifier für SIL 3, Ple und cat. 4 tauscht ohne Kabel Sicherheits- und Informationssignale über ein patentiertes Wireless-System zwischen den Modulen und bis hin zum Schaltschrank aus. Lediglich für die 24-V DC-Spannungsversorgung ist ein Kabel erforderlich. mehr...

Seite 1 von 45123...10...Letzte »
Loader-Icon