Automatisierungstreff 2017

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Automatisierungstreff 2017".
M2M Kommunikation mit integriertem Cloud Server für Application Hosting
Lüftungsanlagen über die Cloud steuern

Intelligente M2M-Gateways mit IIoT Anbindung.

08.03.2017- ProduktberichtDie Gateways des Unternehmens schicken per com.tom Daten von einer Maschine zur anderen. Com.tom steht dabei für Communication to Machine. Mit den Systemen können Anwender per VPN oder VNC Technologie typische Fernwartungsaufgaben realisieren, zudem Maschinendaten akquirieren oder Cloud-basierte Lüftungsanlagen oder Beregnungssystemen steuern. mehr...

Das Gateway ermöglicht eine gesicherte Kommunikation zwischen Automatisierungsnetzwerk und Cloud.
Kommunikation-Entspricht Cybersecurity-Norm IEC 62443

IoT Edge-Gateway verbindet Automatisierungsnetzwerk und Cloud

07.03.2017- ProduktberichtDas Net-IOT ist ein Technologie- und Dienstleistungsangebot für den Datenaustausch von Komponenten eines Automatisierungssystems und der Cloud oder IoT-gerichteten Applikationen. Dabei fungiert das Edge Gateway Niot-E-TIJCX-GB-RE als Bindeglied zwischen IT und OT-Netzwerk, da sich das Gerät als E/A-Teilnehmer in die Netzwerke Profinet oder EtherNet/IP integriert. mehr...

Das Software-Gateway verbindet Robotersteuerungen und SPSen mit SQL-Datenbanken.
Industrie 4.0-Software-Gateway für TCP/IP

Robotersteuerungen und SPS mit Datenbanken verbinden

07.03.2017- ProduktberichtDas Software-Gateway SQL4automation-Connector von Inasoft verbindet Robotersteuerungen und SPSen mit SQL-Datenbanken. Wie sich damit die Erfassung eines Bauteilverschleisses vereinfachen lässt und welche Nutzen für Techniker und Wartungsplaner entstehen, zeigt das Unternehmen mit seinem Use-Case auf dem Marktplatz 4.0. mehr...

Die Smart Factory
 vereint Echtzeitsteuerung, Visualisierung und die Verbindung mit der Cloud.
Industrie 4.0-Vom Sensor in die Cloud

Die intelligente Fabrik per All-In-One HMI

07.03.2017- ProduktberichtDas Smart Factory-Konzept von Exor umfasst Steuerung in Echtzeit, die Zusammenarbeit von Industriekomponenten, lokale und webbasierte Visualisierung, Analyse von Echtdaten sowie eine direkte Anbindung an die Cloud. Auf dem Marktplatz Industrie 4.0 zeigt das Unternehmen in einem Use-Case wie sich damit Sensorik, Aktorik und Robotik über Feldbuskommunikationsprotokolle simultan ansteuern lassen. mehr...

Mit dem Übertragungsverfahren erfahren lassen sich Prozess- und Gerätedaten lokal über den Echtzeitbus und global per OPC UA übertragen.
Industrie 4.0-Daten lokal und per OPC UA übertragen

Maschinenkommunikation im Industrie 4.0-Kontext

07.03.2017- ProduktberichtSercos zeigt mit seinem Industrie 4.0-Demonstrator, wie sich Prozess- und Gerätedaten einheitlich und herstellerübergreifend lokal über den Echtzeitbus Sercos III und global per OPC UA für Anwendungsszenarien zur Verfügung stellen lassen. Dieser vereinfachte Datenaustausch zwischen der Maschinenperipherie und übergeordneten IT Systemen erfüllt die Anforderungen der Industrie 4.0 hinsichtlich einer semantischen Interoperabilität. mehr...

Der Marktplatz Industrie 4.0 zeigt mit konkreten Anwendungne, wie sich Industrie 4.0 heute schon in der Praxis einsetzten lässt.
Industrie 4.0-I4.0/IIoT in die Praxis bringen

Marktplatz I4.0: Konkrete Anwendungen von Industrie 4.0 im Fokus

07.03.2017- NewsIndustrie 4.0 und die digitale Transformation sind die Trendthemen unserer Zeit. Dass es sich dabei nicht nur um heiße Luft handelt, wollen die Aussteller auf dem Marktplatz 4.0 beweisen. Er ergänzt als neues Veranstaltungsformat den diesjährigen Automatisierungstreff in Böblingen. Die Frage, mit der sich das Konzept beschäftigt, lautet: Nicht ob Industrie 4.0 – sondern wie? Daher präsentieren Anbieter dem Marktbesucher an einem Ort ihre realen Use-Cases und diskutieren mit den Besuchern über konkrete Lösungen für deren Aufgabenstellung. mehr...

Mit dem IoT-Framework können Maschinen, Aktoren, Sensoren und andere Systeme untereinander und mit übergeordneten Systemen sowie einer Cloud-Plattform kommunizieren.
Industrie 4.0-Für eine ‚quasi-semantische‘ Kommunikation

Pick-and-Place-Roboter über eine Cloud-Plattform steuern

07.03.2017- ProduktberichtAuf dem Marktplatz 4.0 demonstriert IT Engineering sein IoT-Framework Factory2Cloud anhand zweier Roboter mit jeweils unterschiedlicher Kinematik, Steuerung und SPS-Software, die sowohl virtuell als auch real, Pick-and-Place-Befehle ausführen. Dabei liegt die zentrale Intelligenz, Logik, Koordination und Ansteuerung der Roboter in einer serverless Cloud-Plattform. Zudem visualisiert eine App das User-Interface auf einem Android-Tablet. mehr...

Augmented Reality Mobile Gerät und die Augmented Reality können die Instandhaltung von Schaltschränken vereinfachen.
Industrie 4.0-Instandhaltung 4.0

Augmented Reality vereinfacht Schaltschrankwartung

07.03.2017- ProduktberichtMit der Applikation von WSCAD für die Wartung von Schaltschränken, benötigen Servicetechniker vor Ort keine speziellen Viewer mehr. Der Grund: Sie gelangen mit ihrem an die Cloud angebundenen Tablet per erweiterter Realität (Augmented Reality) beispielsweise vom Ventil in einem Fluidplan in den Stromlaufplan sowie in den Aufbau des Schaltschranks. mehr...

Das Historian System lässt sich über eine Weboberfläche per Cloud bedienen.
Industrie 4.0-Mit webfähigem HMI/Scada

Historian System per Cloud verwalten

07.03.2017- ProduktberichtIm Zentrum der Industrie 4.0-Anwendung von Videc steht ein Historian System in der Cloud eines Anlagen/Maschinenbauers. Abhängig von der Verbindung mit Feldgeräten/Maschinen gibt es verschiedene Möglichkeiten, um die Daten in die Zentralapplikation einzubinden: per OPC UA, DSL, GPRS oder VPN-Verbindungen, sowie mittels Protokollen für ältere Gerätekonzeptionen oder über eine Cloud. mehr...

Die Technologie ermöglicht eine Kommunikation vom Sensor bis in die Cloud.
Industrie 4.0-IoT-Framework

Über alle Ebenen kommunizieren

07.03.2017- ProduktberichtHilscher zeigt auf dem Marktplatz 4.0 sein Starterkit mit NetIOT-Technologie, die eine Kommunikation vom Sensor bis in die Cloud ermöglicht. Dies demonstriert das Unternehmen per Simulation eines Produktionsprozesses anhand von drei Arbeits- und einer Transportstation, wobei die Stationen über Profinet mit einer Codesys-Steuerung und einem Edge Gateway verbunden sind. mehr...

307iee0317 WSCAD Use-Case Marktplatz 4.0
Industrie 4.0-Marktplatz 4.0 präsentiert Produkte und Lösungen

Automatisierungstreff in Böblingen: Industrie 4.0 in der Praxis

07.03.2017- BildergalerieDer Marktplatz Industrie 4.0 auf dem Automatisierungstreff in Böblingen liefert keine allgemeinen technischen Präsentationen von Teilbereichen, sondern ist eine Plattform für konkrete Ideen und praktischen Lösungen, die aus der Nutzung von Industrie 4.0 einen Mehrwert generieren. Die Devise der Veranstaltung lautet dementsprechend: 'Industrie 4.0 jetzt!’. Unserer Bildergalerie führt durch die Ideen. mehr...

Die MES-Erweiterung unterstützt Anwender beim Planen und Auslösen von Aktivitäten an Maschinen, etwa eine vorbeugende Wartung, damit diese im vorgegebenen Zeitrahmen abgearbeitet werden kann.
Leittechnik-Vorbeugende Wartung effizienter gestalten

MES-Erweiterung plant Wartungsaktivitäten

06.03.2017- ProduktberichtUm die Einsatzmöglichkeiten seines MES zu erweitern, hat es das Unternehmen mit dem Zusatzmodul Preventive Action ergänzt, das Anwender beim Planen und Auslösen von Aktivitäten an Maschinen unterstützt, damit diese im vorgegebenen Zeitrahmen abgearbeitet werden können. mehr...

Die Sicherheitsmodule kommunizieren kabellos.
Safety+Security-Für SIL 3, Ple und Cat. 4

Wireless Safety für Maschinen und Anlagen

06.03.2017- ProduktberichtDer Safety Simplifier für SIL 3, Ple und cat. 4 tauscht ohne Kabel Sicherheits- und Informationssignale über ein patentiertes Wireless-System zwischen den Modulen und bis hin zum Schaltschrank aus. Lediglich für die 24-V DC-Spannungsversorgung ist ein Kabel erforderlich. mehr...

Vom 28. bis 30. März haben Anwender die Möglichkeit, in Workshops Hand anzulegen und vermitteltes Wissen in die Praxis umzusetzen.
Branchenmeldungen-IT, Automation und Energietechnik rücken zusammen

Automatisierungstreff 2017: Workshops für die digitale Transformation

02.03.2017- NewsDer Automatisierungstreff 2017 vom 28. - 30. März in der Kongresshalle Böblingen bietet Besuchern wieder die Chance in Workshops, einzelne Technologien vor Ort praktisch auszutesten und praktisch anzuwenden. Thematisch orientiert sich die Veranstaltung an den zusammenrückenden Disziplinen Informationstechnologie, Automation und Energietechnik. Um bei dem breit gefächerten Angebot nicht den Überblick zu verlieren, bieten wir eine detaillierte Übersicht über den zeitlichen Ablauf und stellen einige Workshops vor. mehr...

AS-i 3.0 Motormodul für SEW Frequenzumrichter (BW3406) (re.) mit integriertem Passivverteiler (li.)
Antriebstechnik-Für die Montage im Kabelkanal

AS-i 3.0 Motormodul für SEW Frequenzumrichter

21.02.2017- ProduktberichtDas auf AS-i-Komponenten spezialisierte Unternehmen hat eine Gehäusevariante seines Motormoduls entwickelt, die sich durch ihre flache Bauform (B x H x T: 90 x 80 x 18 mm) speziell für die Montage im Kabelkanal eignet. Neben den Modulen für 24 V Rollenantriebe von Itoh Denki bzw. Interroll oder Rulmeca ist auch für SEW Frequenzumrichter (BW3406) ein AS-i-Modul in diesem Formfaktor verfügbar. mehr...

Loader-Icon