Anzeige

Batterie (Li-Ionen)

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Batterie (Li-Ionen)".
Akasol
Automotive-Teilautomatisierte Serienproduktion

Akasol eröffnet größte europäische Batteriefabrik für E-Nutzfahrzeuge

17.11.2017- NewsDer Batteriehersteller Akasol hat im hessischen Langen in der nach eigenen Angaben größten Batteriesystemfabrik für elektrische Nutzfahrzeuge Europas die Serienproduktion aufgenommen. mehr...

Michael Weber, Leiter Bordnetze und EMV bei Daimler: „Die Wünsche der Kunden sind mit dem 12-Volt-Netz nicht umsetzbar.“
Automotive-Elektromobilität auf dem Automobil-Elektronik-Kongress

48-Volt-Netze und die Zukunft der Batterie

18.10.2017- FachartikelReichweiten von mehr als 300 Kilometern sind mit einigen Fahrzeugen schon möglich. Samsung will die Reichweite noch weiter erhöhen. In seinem Vortrag zeigt Dr. Hanho Lee von Samsung SDI, in welche Richtung sich die Batterie entwickelt. Michael Weber von Daimler wiederum erläutert, was mit dem 48-V-Bordnetz schon jetzt möglich ist. mehr...

Die standardisierte 48-Volt-Batterie von Bosch soll dabei helfen, Hybridfahrzeuge für den Massenmarkt erschwinglich zu machen.
Automotive-Entwicklungszeiten reduzieren

Bosch bringt standardisierte 48-Volt-Batterie für Hybridfahrzeuge

10.10.2017- NewsBosch hat eine 48-Volt-Batterie für Hybridfahrzeuge entwickelt, die sich durch ihre Standardisierung unkompliziert in neue Fahrzeugmodelle integrieren lässt. Damit sollen sich Entwicklungszeiten und die Dauer bis zur Marktreife von Hybridfahrzeugen deutlich reduzieren. mehr...

Das neu gegründete Unternehmen Terrae will Lithium-Ionen-Zellen in einer deutschen Foundry fertigen.
Branchenmeldungen-Nach dem Foundry-Prinzip

Terrae plant Mega-Fabrik für Lithium-Ionen-Zellen in Deutschland

22.05.2017- NewsDas neu gegründete Unternehmen Terrae mit Sitz in Frankfurt am Main plant den Bau einer Großserienproduktion für Lithium-Ionen-Zellen in Deutschland. Bis zum Jahr 2028 sollen schrittweise Fertigungskapazitäten von bis zu 34 GWh/Jahr aufgebaut werden. Das Angebot richtet sich vor allem an Unternehmen der Industrie und der Elektromobilität. mehr...

Werden künftig eng zusammenarbeiten: Raphael Eckert, Group Sales Manager GS Yuasa Battery Germany (li.), und Thilo Hack, Leiter Ansmann Industrielösungen.
Branchenmeldungen-Lithium-Batterien für Industrieanwendungen

GS Yuasa startet Kooperation mit Ansmann Industrielösungen

19.05.2017- NewsDie GS Yuasa Battery Germany hat mit sofortiger Wirkung eine Kooperationspartnerschaft mit dem fränkischen Unternehmen Ansmann geschlossen. Die Industrielösung-Unit des auf individuelle Akkupacks und intelligente Ladelösungen spezialisierten Anbieters soll das deutsche OEM-Geschäft von GS Yuasa mit Schwerpunkt Lithium-Batterielösungen für Industrieanwendungen unterstützen. mehr...

01_Aufmacher
Akkus + Batterietechnik-Kraftwerk Batterie - Energiespeicher im Fokus

Highlights der Advanced Battery Power Konferenz 2017

26.04.2017- FachartikelDie Konferenz Advanced Battery Power fand im Rahmen der Batterietagung 2017 Ende März in Aachen statt. Zum neunten Mal bot die Veranstaltung eine Plattform für Entwickler, Forscher und Firmenvertreter, ihre Projekte und Produkte entlang der Wertschöpfungskette für Batterien einem breiten Fachpublikum vorzustellen. Mit dabei waren neben Forschungsinstituten und Universitäten auch Automobil-Giganten wie Opel, Ford, BMW und Tesla. mehr...

YUASA-Tokyo-Notstrom-Batterien
Akkus + Batterietechnik-E3 Solution System von Yuasa

Regeneratives Energiespeichersystem für den Nahverkehr

13.04.2017- NewsEin Energiespeichersystem mit 2000 kW Leistung hat Yuasa an die Hino Transformer-Station der Tokyo Tama Intercity Monorail geliefert. Bei einem Netzausfall ist dieses Notfall-Evakuierungssystem in der Lage, die Schienenbahn mithilfe einer stationären Batterie zur nächstgelegenen Station zu befördern, damit die Fahrgäste die Wagen sicher verlassen können. Ein Notlauf-Test hat dies im Vorfeld der Inbetriebnahme bestätigt. mehr...

Die Konferenz Advanced Battery Power fand zum neunten Mal im Rahmen der Batterietagung 2017 in Aachen statt. Sie bietet eine Plattform für Firmen, Forschungsinstitute und Universitäten, ihre Arbeiten und Produkte einem internationalen Publikum zu präsentieren.
Akkus + Batterietechnik-Energiespeicher im Fokus

Die Highlights der Advanced-Battery-Power-Konferenz in Aachen

12.04.2017- BildergalerieKraftwerk Batterie - Lösungen für Automobil und Energieversorgung: Unter diesem Motto trafen sich Ende März Wissenschaftler und Entwickler entlang der Wertschöpfungskette in Aachen. Beleuchtet wurden branchenübergreifende Aspekte der Entwicklung und des Einsatzes von Batterien. Die Redaktion von all-electronics.de war mit dabei und hat die Highlights in einer Bildergalerie gesammelt. mehr...

Ein E-Bike-Lithium-Ionen-Akku löste am 07. Februar 2017 einen Brand in einem Fahrradgeschäft unterhalb eines Parkhauses aus. Der entstandene Schaden beläuft sich auf eine halbe Million Euro.
Akkus + Batterietechnik-Ein brandheißes Thema

Akku-Entwicklungstrends für mehr Sicherheit und Energiedichte

11.04.2017- FachartikelAuch in den nächsten Jahren soll der Batterie- und Akkumarkt weiter wachsen. Der Ruf nach höheren Energiedichten, längeren Lebensdauern sowie mehr Sicherheit und Belastbarkeit der Energiespeicher treibt die Entwicklung neuer Batterietechnologien voran. Denn noch sorgen brennende Akkus immer wieder für Schlagzeilen. mehr...

Pendix
Akkus + Batterietechnik-Nachrüst-Antriebe für Fahrräder

Pendix bringt neuen Akku auf den Markt

07.04.2017- NewsMit dem neuen ePower500 hat Pendix nun einen Akku mit einer höheren Reichweite im Portfolio. Während der ePower300 durch das geringe Gewicht der passende Begleiter für den kurzen Arbeitsweg ist, eignet sich der ePower500 besonders für Lastenräder und lange Distanzen. mehr...

Montage von Kühlschläuchen an Batteriemodulen in Kamenz.
Automotive-Daimler Accumotive

Globaler Produktionsverbund für Lithium-Ionen-Batterien

24.10.2016- NewsDie Daimler-Tochter Accumotive startet die Bauarbeiten für  eine zweite Batteriefabrik am Standort Kamenz. Insgesamt plant Daimler Investition in einen globalen Batterie-Produktionsverbund von insgesamt über einer Milliarde Euro – davon rund 500 Millionen Euro in Kamenz. mehr...

GS Yuasa stattete die JR Fukushima Railway Station in Japan mit einer Notstromversorgung aus, bestehend aus Lithium-Ionen-Batterien.
Branchenmeldungen-Katastrophenschutz

GS Yuasa liefert Notstromversorgung für Bahnhof in Fukushima mit Lithium-Ionen-Batterien

26.08.2016- NewsGS Yuasa hat eine zweiteilige Li-Ionen Batterieanlage inklusive USV-System an die JR Fukushima Railway Station in Japan geliefert. Die Anlage liefert circa 500 kWh und ist in der Lage, bei einem Ausfall des Hauptnetzes den Bahnhof zwölf Stunden lang mit Strom zu versorgen. mehr...

Simulation mit Maplesim.
Simulation + Verifizierung-Echtzeit-Batteriemodelle für HIL-Tests

Entwicklung von Batteriemanagementsystemen

31.05.2016- FachartikelOhne Simulation ist auch der Aufbau von Batterie-Managementsystemen heutzutage nicht mehr möglich. Mit den entsprechenden Batteriemodellen ist dies leicht in Echtzeit möglich, wie das Beispiel eines HiL-Testsystems zeigt. mehr...

Nahmen an der Einweihung teil (v.l.n.r.):  Marco Schütz (Geschäftsführer LIST), Dr. Ulrich Reuter (Landrat Aschaffenburg), Sven Bauer (CEO BMZ), Daniel 
Fabbiano (Werkleiter BMZ), Winfried Bruder (Bürgermeister Karlstein).
Branchenmeldungen-Europas Gigafactory

BMZ nimmt ersten Teilabschnitt der größten Lithium-Ionen-Batterienfertigung Europas in Betrieb

12.05.2016- NewsBMZ, Entwickler und Hersteller intelligenter Lithium-Ionen-Akkus, hat jetzt zu der über 7000 m2 großen Produktionsfläche am Firmenhauptsatz die ersten beiden neuen Produktions-, Logistik-und Bürogebäude in Karlstein-Großwelzheim in Betrieb genommen. In den jeweils 4800 m2 großen Fertigungseinheiten können jährlich bis zu 200 Millionen Lithium-Ionen-Batterien mit einer Gesamtspeicherleistung von rund 15 GWh entwickelt, gebaut und getestet werden. mehr...

Die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) akkreditiert Batteryuniversity für Batterieprüfungen gemäß DIN EN ISO/IEC 17025:2005.
Akkus + Batterietechnik-UN-Transporttest

DAkkS akkreditiert Batteryuniversity für Prüfungen gemäß DIN EN ISO/IEC 17025:2005

07.03.2016- NewsDie Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) hat die Batteryuniversity mit Wirkung vom 26. Januar 2016 als Prüflabor für Batterien akkreditiert. mehr...

Akkus + Batterietechnik-Batterie-Forschung

Ursachen für die Batterie-Alterung aufgeklärt

02.03.2016- NewsWissenschaftler haben an Altbatterien aus Elektroautos untersucht, wodurch die Beeinträchtigung der Batterie in Form eines metallischen Lithiumschleiers – das sogenannte Lithium-Plating – an der Kathode verursacht wird. Gründe sind zu schnelles Laden und starke Lithiumverluste durch lokale Überladungen. mehr...

schmuckbild--2015-iaa-0059.jpg
Automotive-Zulieferer auf der IAA 2015

ADAS, automatisiertes Fahren, Connectivity, OLED, 48 V und vieles mehr

06.10.2015- FachartikelDie Endkunden konnten auf der IAA bei den Fahrzeugen 219 Weltpremieren bewundern, aber die Redaktion hat sich primär bei den Zulieferern umgeschaut. Fahrerassistenz, (hoch)automatisiertes Fahren, Connectivity, Bedien- und Infotainmentsysteme sowie die zunehmende Elektrifizierung des Antriebsstrangs sowie der Nebenaggregate waren die Hauptthemen – und genau darüber berichtet AUTOMOBIL-ELEKTRONIK in diesem Beitrag. mehr...

dspace-pr-bild-batteriesimulation-1000px-rgb-150807.jpg
Automotive-dSPACE und RWTH Aachen

Virtuelle Batterieentwicklung

23.09.2015- NewsIn einem Kooperationsprojekt haben dSPACE und die RWTH Aachen eine neue Simulationsumgebung für elektrische Energiespeicher entwickelt, die ein besonders breites Spektrum physikalischer Batterieeigenschaften unterstützt. mehr...

1-bbm-21559.jpg
Akkus + Batterietechnik-Elektromobilität

Bosch kauft Seeo Inc. und stellt neue Batterietechnologie vor

17.09.2015- NewsBosch kauft Seeo Inc. und hat auf der IAA eine neue Batterietechnologie für Elektroautos vorgestellt. Der Konzern sieht das Potenzial, mit den neuen Festkörperzellen die Energiedichte bis 2020 mehr als zu verdoppeln und die Kosten deutlich zu senken. mehr...

092214stmicro11111.jpg
Akkus + Batterietechnik-Für die Technologien von Morgen

Wiederaufladbare Lithium-Feststoffdünnfilmbatterie

30.01.2015- ProduktberichtSTMicroelectronics hat die begrenzte Herstellung seiner weniger als 0,25 mm dicken, wiederaufladbaren En-Film-Batterien begonnen. mehr...

Seite 1 von 3123
Loader-Icon