Anzeige

Big Data

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Big Data".
Mondi Gronau hat sich zum Ziel gesetzt für den eigenen Standort Industrie 4.0 Pilot-Projekte herauszugreifen und umzusetzen.
Dazu gehören Big Data, Human-Machine-Interface, Predictive Maintenance, Data Analysis, Mobile Device Management sowie die virtuelle Lagerverwaltung.
Human Machine Interface-Packmittel-Hersteller steigert Effizienz mittels Machine-Learning und Big Data

Produktionsoptimierung in der Cloud

20.09.2017- FachartikelDigitalisierung, intelligente Fabriken und vernetzte Logistik sind nur einige Schlagwörter, die Industrie 4.0 beschreiben. Die sich selbst optimierende Produktion gehört ebenso dazu. Der Packmittelhersteller Mondi Gronau setzt hier auf eine Algorithmen-basierte Lösung und verbessert damit die Fertigungsmaschinen für Polymerfilme. mehr...

Auf 68 Seiten klären die Experten von Oliver Wyman im Branchenreport „Automotive Manager" über die Trends der Automobilindustrie auf.
Branchenmeldungen-Automotive Manager 2017

Schlüsseltrends der Automobilindustrie

27.06.2017- NewsDer Branchenreport „ Automotive Manager 2017“ vom Beratungsunternehmen Oliver Wyman stellt vier Trends der Zukunft vor. Für die Automobilindustrie und dem Weg zum Elektromobil und autonomen Fahrzeugen sind diese Themen zentrale Punkte beim Strukturwandel. mehr...

Darstellung von Big-Data-Auswertungen zu Optimierung der Produktionsprozesse in der Fabrikautomatisierung mit dem Leitsystem Aprol (Dashboard).
Industrie 4.0-Cloud oder lokal?

Big-Data-Lösungen und Datenspeicherung mit dem Leitsystem Aprol

09.03.2017- FachartikelDer Automatisierungstechnik-Hersteller B&R spielt mit seinem Leitsystem Aprol verschiedene Fälle durch, welche Möglichkeiten zur Speicherung von Maschinendaten zur Verfügung stehen: in einer öffentlichen oder privaten Cloud oder in einem lokalen Speichersystem. Hintergrund dafür ist die Datenauswertung mit Big-Data-Analysen, um Produktionsprozesse zu optimieren. mehr...

Huawei ist Mitglied Nummer 50 im Industrial Data Space Association. Der Verband will den sicheren Austausch von Daten vorantreiben.
Firmen und Fusionen-Sicherer Datenraum

Huawei neues Mitglied bei der Industrial Data Space Association

13.12.2016- NewsZur Gründung am 26. Januar 2016 zählte die Industrial Data Space Association 18 Mitglieder. Mit Huawai ist im November bereits Mitglied Nummer 50 hinzugestoßen. Auch sonst zeigt sich der Verein zufrieden. mehr...

Auf der untersten Ebene der Automatisierungspyramide entstehen gigantische Datenmengen.
Industrie 4.0-Datenanalyse nutzen

Big Data für Sensoren in der Industrie

27.10.2016- FachartikelObgleich die Sensortechnik bereits heute in vielen Maschinen und Anlagen so verbaut ist, dass eine Abgabe der Daten an IT-Systeme für weitergehende Analysen möglich wäre, nutzt man derzeit lediglich winzige Mengen des Datenvolumens und bedeutsame Geschäftsvorteile verpuffen. Big Data Analytics im Produktionsumfeld führt daher zu neuen Wertpotenzialen, die mit bestehenden Methoden und Technologien unentdeckt blieben. mehr...

Mit dem Update kann Big Data verarbeitet werden, die zu groß für den Arbeitsspeicher ist.
Engineering-Tools-Berechnungssoftware

Arbeiten mit Big Data in Matlab

18.10.2016- ProduktberichtRelease 2016b (R2016b) von Matlab bietet neue Funktionen für die Bearbeitung von Big Data, die zu groß für den Arbeitsspeicher sind. Außerdem enthält R2016b zusätzliche Funktionen in Simulink und die neue Risk Management Toolbox zum Entwickeln von Risikomodellen und Durchführen von Risikosimulationen. mehr...

Apps sind im industriellen Umfeld im Jahr 2016 wichtiger geworden. Während 2014 Apps für rund 42 % der befragten 100 Unternehmen relevant waren, sind es 2016 bereits 76 %.
Branchenmeldungen-VDMA-IT-Report 2016

Maschinenbau forciert Digitalisierung

11.10.2016- NewsZusammen mit dem allgemeinen Wunsch nach Digitalisierung sind insbesondere die Themen Apps und Cloud-Lösungen erneut bedeutender geworden. Dies geht aus einer aktuellen Studie des VDMA für den Maschinen- und Anlagenbau hervor. mehr...

Das Sammeln, Übertragen, Analysieren und Verdichten der Daten wird in allen Bereichen zu einem beherrschendem Thema und Innovationsfeld.
Industrie 4.0-IoT bewegt die Fertigung

Internet der Dinge: alles vernetzt – alles möglich?

31.07.2016- FachartikelPrognosen sind bekanntermaßen immer schwierig. Doch entstünde vielen Unternehmen ein Vorteil, wenn sie durch mögliche Vorhersagen drohende Ausfallzeiten von Maschinen oder Gefahren erkennen könnten. Voraussetzung dafür sind Daten, Daten und nochmals Daten. Deshalb rückt das Internet der Dinge ins Zentrum vieler Strategien. Doch welche Technologien werden das IoT in den nächsten Jahren vorantreiben? mehr...

Datenbasierte Produktionsoptimierung mittels IDI
Industrie 4.0-Datenbasierte Produktionsoptimierung ist keine Magie

Industrial Data Intelligence: Big Data entzaubert

24.05.2016- FachartikelDaten sind das Öl des 21. Jahrhunderts und werden mehr und mehr zum Produktionsfaktor. Stichhaltiger Beleg dafür sind die Daten-sammelnden Firmen, allen voran die amerikanischen. Sie dominieren die globale Wirtschaft. Industriefirmen verbinden sich deshalb mit IT-Firmen und verknüpfen ihre Kompetenzen zum (Industrial) Internet of Things und Industrie 4.0. mehr...

Frank Knafla (rechts), ist bei Phoenix Contact Electronics als Fachleiter und Master Specialist Industrie 4.0 für die Erarbeitung und Umsetzung der entsprechenden Strategie verantwortlich. Arno Fast (mitte) arbeitet im Produktmanagement Steuerungstechnik und ist unter anderem für Proficloud verantwortlich. Mathias Weßelmann (links) ist Projektmanger Proficloud und begleitet die Entwicklung und Umsetzung der Proficloud auf der technologischen Seite.
Industrie 4.0- Interview mit den Machern von Phoenix Contact

Infrastruktur für die Proficloud steht

26.04.2016- Interview2016 ruft Phoenix Contact als das Jahr der Cloud aus. Kein Wunder, steht doch auf der Hannover Messe die Markteinführung der 2014 für den Hermes Award nominierten Cloud Technologie auf dem Programm. Die Redaktion sprach mit den ‚Machern‘ dahinter, Frank Knafla, Mathias Weßelmann und Arno Fast. mehr...

Marktanteile Kommunikation
Kommunikation-Kommunikation

Trendreport: Sind IIoT und Industrie 4.0 schon zu spüren?

22.04.2016- FachartikelEin Spezialist für industrielle Kommunikation gibt Einblicke in die Entwicklung der Marktanteile der verschiedenen industriellen Netzwerke. Die Einschätzungen von HMS basieren auf den eigenen Verkaufszahlen – rund 500 000 Kommunikationsschnittstellen pro Jahr – sowie verschiedenen Marktstudien. mehr...

Cloud basierte Lösungen versprechen Flexibilität in der Darstellung und Transparenz bei der Auswertung und Verdichtung von industriellen Massendaten.
Industrie 4.0-Industrial Big Data

Cloud-basierte Portallösung mit Anbindung an OPC UA HA

11.02.2016- FachartikelWissen ist Produktivität – bei der zu erwartenden Datenflut mehr denn je. Doch, wie aus der Datenflut das Wissen extrahieren? Als probate Mittel gelten Cloud-basierte Portale, vorausgesetzt sie sind ausbaufähig und flexibel anpassbar, auch hinsichtlich der Analyse-Algorithmen und Darstellungsoptionen. Dass dies möglich ist, zeigt Videc bei der zweiten Generation der Portal-Lösung June 5 anhand umfangreicher Analysen mithilfe von Ad-hoc-Diagrammen, konfigurierbaren Templates sowie einer API-Server-Schnittstelle für externe Anwendungen. mehr...

Gründung des Industrial Data Space e.V. in Berlin: (v.l.n.r.) Markus Vehlow, PWC; Dr. Ralf-Peter Simon, Komsa; Dr. Robert Bauer, Sick; Heike Niederau-Buck, Salzgitter; Dr. Ralf Brunken, Volkswagen; Prof. Dr. Boris Otto, Fraunhofer IML; Prof. Dr. Reimund Neugebauer, Fraunhofer-Gesellschaft; Dr. Reinhold Achatz, Thyssenkrupp und Ulrich Ahle, Atos
Industrie 4.0-Sicherer Datenraum

Verein ‚Industrial Data Space‘ gegründet

27.01.2016- NewsUnternehmen und Organisationen haben den gemeinnützigen Verein 'Industrial Data Space' gegündet, der Wissenschaft und Wirtschaft vernetzten soll, damit nachhaltige Lösungen für einen sicheren Datenraum entstehen können. Unter anderem will der Verein Leitlinien für die Zertifizierung, Standardisierung und Verwertung der Ergebnisse des 2015 gestarteten BMBF-Forschungsprojekts 'Industrial Data Space' entwickeln. mehr...

iee-hilscher-anlauf-1204.jpg
Kommunikation-Interview mit Stefan Körte, Hilscher

Industrie 4.0 braucht die Cloud als Backbone

01.10.2015- InterviewMit Industrie 4.0 und Internet of Things wird die Automatisierung gerade neu gedacht. Sowohl Maschinen- und Modul-Lieferanten als auch Endanwender stehen vor einer Zäsur. Wie die Firma Hilscher auf diese Entwicklung reagiert, erläutert Stefan Körte, Direk­tor Vertrieb und Marketing. mehr...

technologie-carloscastilla-45548137-subscription-xl.jpg
Branchenmeldungen-Industrial Internet of Things

Big Data verändert Dienstleistungsgeschäft

16.09.2015- NewsIn den nächsten fünf Jahren ist ein Paradigmenwechsel bei Dienstleistungen im Fertigungssektor zu erwarten: Der Fokus der Wartungsdienstleistungen wird sich von der Fehlerbehebung zur Prävention und Prognose verschieben. Die effektive Nutzung von 'Predictive Analytics' kann Kosten senken und ungeplante Ausfallzeiten beseitigen. Das geht aus einer aktuellen Studie des Beratungsunternehmens Frost&Sullivan hervor. mehr...

701iee0715-peak-ods-server.jpg
Kommunikation-Industrielle Kommunikation

ODS-Server verwaltet Big Data

11.06.2015- ProduktberichtDie jüngste Version des ODS-Servers wartet mit Verbesserungen vor allem bei der Verwaltung großer Datenmengen sowie im Multi-Server-Betrieb auf. Ebenfalls neu sind Tools für ODS-Applikationsentwickler. mehr...

weltkugel-elektr-doudou-37503215-subscription-xxl.jpg
Firmen und Fusionen-Akquisition

PTC übernimmt mit Coldlight Experten für Machine Learning und Predictive Maintenance

07.05.2015- NewsPTC hat für 105 Millionen US-Dollar die Firma Coldlight übernommen. Coldlight ist Experte für Big Data, Machine Learning und Predictive Analytics. mehr...

Kommunikation-Dienstleistungen

Offene Cloud-Plattform für Industriekunden

27.04.2015- ProduktberichtAls Grundlage für datenbasierende Services etwa in den Bereichen vorausschauende Instandhaltung, Asset- und Energiedatenmanagement entsteht eine offene Cloud-Plattform für die Analyse großer Datenmengen in der Industrie. mehr...

Firmen und Fusionen-Hannover Messe 2015

Siemens und Atos zeigen Big Data für die Industrie

12.04.2015- NewsSiemens und der IT-Dienstleister Atos zeigten ganz im Sinne von Big Data auf der Hannover Messe IT-Services für die Analyse großer Datenmenge in der Industrie. mehr...

aegis-factorylogix-with-tag-screens.png
Software-Entwicklung-Vollständige Rückverfolgbarkeit

Vier wesentliche Vorteile des Big-Data-Ansatzes

07.04.2015- FachartikelDer Big-Data-Ansatz erfordert ein komplettes Umdenken. Es geht darum, Big Data als prozessübergreifenden Treiber für einen optimierten Fertigungsprozess zu erkennen. Vollständige Rückverfolgbarkeit ist hierbei ein wertvolles Nebenprodukt und kein Kostenfaktor. Der Artikel beschreibt die vier wichtigsten Vorteile. mehr...

Seite 1 von 212
Loader-Icon