Anzeige

Codieren

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Codieren".
Die Steckverbinder in IP68/69k eignen sich durch den Dreipunkt-Bajonettverschluss auch für vibrationsintensive Applikationen
Stecker + Kabel-Mit Dreipunkt-Bajonettverschluss

Steckverbinder für vibrationsintensive Applikationen

27.02.2017- ProduktberichtMit der Steckverbinder Serie Aquarius erweitert das Unternehmen sein Eco|mate-Portfolio um vier Baugrößen in Schutzart IP68/69k. Durch die zusätzlichen Modelle können Anwender von Baugröße 8 bis 14 sowohl Hybrid- als auch reine Signalanwendungen umsetzen. Ein Dreipunkt-Bajonettverschluss ermöglicht den Einsatz in vibrationsintensiven Applikationen wie z.B. bei Landwirtschafts- oder Baumaschinen. mehr...

Der farbige Ultracode kann mehr Daten speichern als schwarz gedruckte Codes.
Bildverarbeitung-Identifikation

Ultracode: Chance für die Industrie?

16.01.2017- FachartikelEr sieht ein bisschen aus wie das Testbild vom Fernseher: der neue Ultracode. Im Juli 2016 hat ihn der AIM, Industrieverband für automatische Identifikation, Datenerfassung und mobile Datenkommunikation, veröffentlicht. Doch was kann der farbige Dot-Code? Taugt er für die Industrie? mehr...

fotolia-46509408-subscription-xxl.jpg
Kommunikation-Tracking & Tracing

Auto-ID-Specification für OPC UA

31.03.2015- FachartikelAuto-ID-Verfahren wie RFID müssen sich möglichst einfach in Gesamtlösungen integrieren lassen. Dafür hat AIM Deutschland (Association for Automatic Identification and Mobility) auf Basis von OPC UA einen Standard definiert. mehr...

Loader-Icon