Connected Car

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Connected Car".
Die Fahrzeugvernetzung eröffnet neue Dimensionen für die Diagnostik und Analyse von Fahrzeugdaten.

Automotive-Game-Changer Connectivity

Remote-Analysen bei der Fahrzeugentwicklung und Produktpflege

07.12.2016Vernetzte Fahrzeuge bieten OEMs, Tier-1-Zulieferern und anderen Beteiligten neue Möglichkeiten zur Diagnose und Datenanalyse. Anstatt auf in der Werkstatt ausgelesene Daten angewiesen zu sein, lassen sich fallbezogene Fragestellungen durch die gezielte Erfassung aktueller Flottendaten beantworten. Der Softwarespezialist Elektrobit hat einen kompletten Workflow um die Sammlung und Analyse solcher Fahrzeugdaten entwickelt. mehr...

Die EU-Strategie soll dazu beitragen, die Zahl der tödlichen Verkehrsunfälle zu verringern.

Automotive-Europäische Kommission

EU-Strategie für die Fahrzeugvernetzung

01.12.2016Die EU-Kommission hat eine Strategie für Kooperative Intelligente Verkehrssysteme (C-ITS) verabschiedet. Ziel dieser Strategie ist es, bis 2019 den Einsatz von Fahrzeugen zu ermöglichen, die miteinander und mit der straßenseitigen EU-Verkehrsinfrastruktur kommunizieren können. mehr...

electronica 2016: Automotive bei TE.

Branchenmeldungen-Electronica 2016

Erste Eindrücke von der Electronica 2016

09.11.2016Eine Vielzahl von Ausstellern zeigen auf der Electronica 2016 ihre neuen Produkte und Innovationen. Elektromobilität und das Connected-Car sind ähnlich häufig sichtbare Themen wie die Industrie 4.0. mehr...

Bei den Antennen zeichnet sich gerade ein Wechsel zu kostengünstigerer digitaler Verkabelung ab, wobei alle Funkelemente in der Dach-Flosse oder den Spiegeln integriert sind.

Automotive-Worauf es ankommt

Internet of Things (IoT) im vernetzten Fahrzeug

09.11.2016Das Internet of Things hat den Automotive-Bereich erreicht. Was mit Infotainment begann, schritt dann immer weiter voran bis hin zur Verschmelzung von Sensor-, Positionierungs- und Mobilfunkdaten sowie Kurzstreckenkommunikation in viel versprechenden neuen V2X-Architekturen. Diese haben nun das Potenzial, eine neue Ära bei der Entwicklung autonomer Fahrzeuge einzuläuten, um das Fahrerlebnis und die Sicherheit zu verbessern. mehr...

Dr. Thomas M. Müller folgt auf Ricky Hudi als E/E-Leiter bei Audi.

Automotive-Von Volvo zu Audi

Dr. Thomas M. Müller wird E/E-Leiter bei Audi

29.08.2016Ab Dezember 2016 wird Dr. Thomas M. Müller den Elektrik/Elektronik-Bereich von Audi leiten. Dr. Müller löst Ricky Hudi ab, der neue Pläne hat. mehr...

Audi beteiligt sich am Berliner Digital Health Gründerzentrum.

Automotive-Startups und Kunden fit machen

Audi steigt bei Inkubator ein

09.08.2016Audi wird Gründungspartner im Berliner „Flying Health Incubator“. Das Gründerzentrum unterstützt Startups, die digitale Innovationen im Gesundheitsbereich entwickeln. Damit will Audi den Aufbau des neuen Geschäftsfelds „Automotive Health“ – dem Beeinflussen von Gesundheit und Fitness während der Fahrt – beschleunigen. mehr...

Loader-Icon