Connected Car

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Connected Car".
Dinesh Paliwal die Funktion des CEO bei Harman auch weiterhin wahrnehmen.
Automotive-Automotive-Tier-1

Samsung schließt Harman-Übernahme ab

13.03.2017Der Elektronikkonzern Samsung hat die Übernahme von Harman, einem amerikanischen Automotive-Tier-1 in den Bereichen ADAS, Audio, Navigation und Infotainment, abgeschlossen. Dem vorausgegangen war die Zustimmung der Harman-Aktionäre und die Freigabe durch die Behörden in den Vereinigten Staaten. Harman wird als eigenständige Tochtergesellschaft weitergeführt. mehr...

Qualcomm und LG weiten ihre Zusammenarbeit bei der Verbindung von 5G mit C-V2X-Technologie für besonders datenlastige Echtzeit-Anwendungen im Automotivebereich aus.
Automotive-Für datenlastige Echtzeit-Anwendungen

Qualcomm und LG testen 5G-Verbindungen für vernetzte Fahrzeuge

24.02.2017Qualcomm und LG wollen gemeinsam die Verbindung von 5G- und Cellular-V2X-Technologien testen und für den Automotive-Bereich adaptieren. Damit sollen besonders datenlastige Echtzeit-Anwendungen wie Video-Streaming oder Datensharing zwischen Fahrzeugen ermöglicht werden. mehr...

KS111 Banner
Automotive-Radar Sensors for Driving and Parking Systems

Keysight Automotive Radar solutions: See the whole picture to 110GHz

23.02.2017Applying radar technologies to advanced automotive helps drivers to avoid potential risks from other vehicles, pedestrians and objects on roads and makes self-driving cars possible. The major applications of automotive radars are advanced emergency braking, blind spot monitoring, lane change assist, adaptive cruise control, parking assist, front and rear cross traffic alert, stop-and-go, and more. mehr...

Der Besucherandrag ist auch dieses Jahr wieder enorm. Rund 150.000 Besucher waren es dieses Jahr.
Automotive-Automotive @ CES 2017

Die CES 2017 im Kurzüberblick: Impressionen, Fakten, Trends aus Las Vegas

23.02.2017Zum mittlerweile fünften Mal in Folge besuchte AUTOMOBIL-ELEKTRONIK die CES in Las Vegas, und auch in diesem Jahr gab es wieder viele Automotive-Innovationen zu sehen. Eine kleine Auswahl präsentieren wir in diesem Beitrag. Wie in den Vorjahren zählten Connectivity, Infotainment, HMI und ADAS zu den Kernthemen in Las Vegas. mehr...

Die Untersuchung von Kasperky Lab hat ergeben, dass derzeit Auto-Apps noch nicht hinreichend gegen Angriffe durch Malware geschützt sind. Die Hersteller von vernetzte Fahrzeuge sollten die Sicherheitsfunktionen nachbessern.
Automotive-Vernetzte Fahrzeuge im Visier

Kaspersky Lab deckt Sicherheitsmängel bei Auto-Apps auf

21.02.2017Kaspersky Lab hat eine Studie zur Sicherheit mobiler Auto-Apps für die Fernsteuerung von Fahrzeugen namhafter Hersteller durchgeführt. Dabei wurde in allen Anwendungen eine Reihe von Sicherheitsmängel gefunden, die von Cyberkriminellen missbraucht und zu erheblichen Schäden für Fahrzeugbesitzer führen können. mehr...

Bild 1: Mithilfe assistierter Mobilität lassen sich langfristig zahlreiche Verkehrsunfälle vermeiden, sagt eine Studie von Bosch.
Automotive-Studie zu assistierter Mobilität

Vernetztes Fahren steigert langfristig Sicherheit und Effizienz

05.01.2017Durch vernetztes Fahren lassen sich bis zum Jahr 2025 geschätzte 260.000 Unfälle vermeiden. Das ist ein Ergebnis der Studie „Connected Car Effect 2025“. Bosch hat darin den möglichen Nutzen der Technologie für Deutschland, die USA und China untersucht. Laut der Studie bietet die Vernetzung neben der Unfallvermeidung auch noch weitere Vorteile. mehr...

Durch die Integration des Snapdragon 820A und der Modems X12 und X5-LTE können Dienste für Infotainment und Vernetzung im Automobil angeboten werden.
Automotive-Snapdragon 820A im Automobil

Qualcomm fährt ab 2019 auch bei Volkswagen mit

04.01.2017Ein Jahr nach der Ankündigung der Partnerschaft mit Audi hat Qualcomm auf der CES 2017 die Zusammenarbeit mit VW bekanntgegeben. Während Audi ab 2017 das SoC Snapdragon 602A in seine Fahrzeuge integriert, soll ab 2019 das Flaggschiffmodell Snapdragon 820A in VW-Automobilen verbaut werden. mehr...

Die Fahrzeugvernetzung eröffnet neue Dimensionen für die Diagnostik und Analyse von Fahrzeugdaten.
Automotive-Game-Changer Connectivity

Remote-Analysen bei der Fahrzeugentwicklung und Produktpflege

07.12.2016Vernetzte Fahrzeuge bieten OEMs, Tier-1-Zulieferern und anderen Beteiligten neue Möglichkeiten zur Diagnose und Datenanalyse. Anstatt auf in der Werkstatt ausgelesene Daten angewiesen zu sein, lassen sich fallbezogene Fragestellungen durch die gezielte Erfassung aktueller Flottendaten beantworten. Der Softwarespezialist Elektrobit hat einen kompletten Workflow um die Sammlung und Analyse solcher Fahrzeugdaten entwickelt. mehr...

Die EU-Strategie soll dazu beitragen, die Zahl der tödlichen Verkehrsunfälle zu verringern.
Automotive-Europäische Kommission

EU-Strategie für die Fahrzeugvernetzung

01.12.2016Die EU-Kommission hat eine Strategie für Kooperative Intelligente Verkehrssysteme (C-ITS) verabschiedet. Ziel dieser Strategie ist es, bis 2019 den Einsatz von Fahrzeugen zu ermöglichen, die miteinander und mit der straßenseitigen EU-Verkehrsinfrastruktur kommunizieren können. mehr...

electronica 2016: Automotive bei TE.
Branchenmeldungen-Electronica 2016

Erste Eindrücke von der Electronica 2016

09.11.2016Eine Vielzahl von Ausstellern zeigen auf der Electronica 2016 ihre neuen Produkte und Innovationen. Elektromobilität und das Connected-Car sind ähnlich häufig sichtbare Themen wie die Industrie 4.0. mehr...

Bei den Antennen zeichnet sich gerade ein Wechsel zu kostengünstigerer digitaler Verkabelung ab, wobei alle Funkelemente in der Dach-Flosse oder den Spiegeln integriert sind.
Automotive-Worauf es ankommt

Internet of Things (IoT) im vernetzten Fahrzeug

09.11.2016Das Internet of Things hat den Automotive-Bereich erreicht. Was mit Infotainment begann, schritt dann immer weiter voran bis hin zur Verschmelzung von Sensor-, Positionierungs- und Mobilfunkdaten sowie Kurzstreckenkommunikation in viel versprechenden neuen V2X-Architekturen. Diese haben nun das Potenzial, eine neue Ära bei der Entwicklung autonomer Fahrzeuge einzuläuten, um das Fahrerlebnis und die Sicherheit zu verbessern. mehr...

Dr. Thomas M. Müller folgt auf Ricky Hudi als E/E-Leiter bei Audi.
Automotive-Von Volvo zu Audi

Dr. Thomas M. Müller wird E/E-Leiter bei Audi

29.08.2016Ab Dezember 2016 wird Dr. Thomas M. Müller den Elektrik/Elektronik-Bereich von Audi leiten. Dr. Müller löst Ricky Hudi ab, der neue Pläne hat. mehr...

Audi beteiligt sich am Berliner Digital Health Gründerzentrum.
Automotive-Startups und Kunden fit machen

Audi steigt bei Inkubator ein

09.08.2016Audi wird Gründungspartner im Berliner „Flying Health Incubator“. Das Gründerzentrum unterstützt Startups, die digitale Innovationen im Gesundheitsbereich entwickeln. Damit will Audi den Aufbau des neuen Geschäftsfelds „Automotive Health“ – dem Beeinflussen von Gesundheit und Fitness während der Fahrt – beschleunigen. mehr...

Loader-Icon