Anzeige

Connected Car

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Connected Car".
Ofer Ben-Noon (Argus): „Bei der Cybersecurity gibt es keine Silver-Bullet, also kein Wundermittel, keinen Königsweg und keine Wunderwaffe.“
Automotive-Personalführung, Cloud-Nutzung, Connected Car und Cybersicherheit

Strategie, Connectivity, Security – Fortschritte in der Automobilelektronik

09.11.2017- FachartikelAuf dem 21. Fachkongress „Fortschritte in der Automobilelektronik“ stand im Themenblock Digitalisierung und Strategie auch ein Management-Thema auf der Agenda, dem die Fachbesucher zusätzlich zu den technischen Vorträgen rund um Connectivity und Cyber-Security sehr interessiert zuhörten. mehr...

Platooning
Automotive-Auf öffentlichen Highways

Daimler Trucks testet Lkw-Platooning in den USA

26.09.2017- NewsDaimler testet als nach Unternehmensangaben erster Hersteller in den USA den Einsatz von digital gekoppelten Lastkraftwägen – das sogenannte Platooning – auf öffentlichen Straßen. Dies gab der Konzern anlässlich der North American Commercial Vehicle Show in Atlanta bekannt. mehr...

ELIV
Automotive-ELIV 2017

VDI-Kongress beleuchtet Elektromobilität, Automatisiertes Fahren und Connected Car

19.09.2017- NewsVernetzung im Fahrzeug, der Weg zum autonomen Fahren, die Elektrifizierung des Antriebs: Dies sind Megatrends, die maßgeblich die Entwicklung der Elektronik im Fahrzeug beeinflussen. Mit diesen Themenbereichen beschäftigt sich im Oktober 2017 der internationale VDI-Kongress ELIV (ELectronics In Vehicles). mehr...

TTTech
Automotive-Strategische Investition

Samsung Electronics und TTTech kooperieren zu autonomem Fahren

14.09.2017- NewsSamsung bewegt sich zunehmend in den Automobilsektor hinein: Nach der Übernahme von Harman verkündete der südkoreanische Konzern im Rahmen der IAA, sich an TTTech beteiligen zu wollen, das eine Plattform für Fahrerassistenzsysteme und autonome Systeme entwickelt. mehr...

Cloud
Automotive-Vernetzung von Fahrer und Fahrzeug

Volkswagen und IBM planen gemeinsam digitale Mobilitätsdienste

06.09.2017- NewsVolkswagen und IBM haben eine Zusammenarbeit zu digitale Mobilitätsdiensten angekündigt. Ziel der fünfjährigen Vereinbarung zwischen beiden Unternehmen ist es, unter Verwendung der Hybrid Cloud von IBM personalisierte digitale Dienstleistungen für Fahrer zu entwickeln. mehr...

NXP und Harman planen ihre bereits bestehende Kooperation zu erweitern.
Automotive-Technologien für Fahrzeuginnenraum

NXP und Harman erweitern Zusammenarbeit zur vernetzten Mobilität

21.06.2017- NewsHalbleiterhersteller NXP und Harman, eine 100-prozentige Samsung-Tochtergesellschaft wollen auch weiterhin eng in Sachen Connected Car kooperieren. Die Zusammenarbeit soll im Bereich Infotainment beispielsweise auf Tuner, digitale Signalprozessoren, Verstärker oder applikationsspezifische Prozessoren erweitert werden. mehr...

Im Automoive-Bereich ermöglicht die HDBaseT-Technologie die übertragen mit verschiedener Datenarten wie beispielsweise Audio, USB oder Video. Mit der neuen Lösung von Valens und Qualcomm sind Downloadraten von bis zu 1 GBit/s möglich.
Automotive-Download-Geschwindigkeiten von bis zu 1 Gbit/s

Valens zeigt HDBaseT-Automotive-Demonstrator

09.06.2017- NewsAuf der TU Automotive in Michigan zeigt Valens, Entwickler des Verbindungsstandards HDBaseT, einen Prototypen für Automotive-Anwendungen. Gemeinsam mit Qualcomm entwickelte das Unternehmen eine Lösung zur Verbreitung von Inhalten mit hohem Datendurchsatz. Dazu verbanden die Entwickler HDBaseT-Automotive mit der Connected-Car-Plattform von Qualcomm Technologies. mehr...

Im Automotive-Bereich lässt sich einem Computer beibringen, welche Vorgänge im Fahrzeug als normal gelten und wie das Netzwerk arbeitet. Damit lassen sich vor allem Zero-Day-Schwachstellen absichern.
Automotive-Sicherheit durch Maschinenlernen

Cyber-Security: Wie sich vernetzte Autos vor Angriffen schützen lassen

06.06.2017- FachartikelDurch die immer unfassendere IT-Ausstattung sowie die zunehmende Vernetzung von Fahrzeugen gestalten Automobilhersteller das Fahren effizienter, angenehmer und umweltschonender. Diesen Vorteilen steht jedoch der Nachteil der Cyber-Security-Risiken in vernetzten Automobilen gegenüber. Deren Lösung und die dabei verwendeten Sicherheitskontrollen sind essenziell für kommende Fahrzeuggenerationen, die Verkehrsicherheit sowie für die Akzeptanz der Technologie durch die Kunden. mehr...

Dinesh Paliwal die Funktion des CEO bei Harman auch weiterhin wahrnehmen.
Automotive-Automotive-Tier-1

Samsung schließt Harman-Übernahme ab

13.03.2017- NewsDer Elektronikkonzern Samsung hat die Übernahme von Harman, einem amerikanischen Automotive-Tier-1 in den Bereichen ADAS, Audio, Navigation und Infotainment, abgeschlossen. Dem vorausgegangen war die Zustimmung der Harman-Aktionäre und die Freigabe durch die Behörden in den Vereinigten Staaten. Harman wird als eigenständige Tochtergesellschaft weitergeführt. mehr...

Qualcomm und LG weiten ihre Zusammenarbeit bei der Verbindung von 5G mit C-V2X-Technologie für besonders datenlastige Echtzeit-Anwendungen im Automotivebereich aus.
Automotive-Für datenlastige Echtzeit-Anwendungen

Qualcomm und LG testen 5G-Verbindungen für vernetzte Fahrzeuge

24.02.2017- NewsQualcomm und LG wollen gemeinsam die Verbindung von 5G- und Cellular-V2X-Technologien testen und für den Automotive-Bereich adaptieren. Damit sollen besonders datenlastige Echtzeit-Anwendungen wie Video-Streaming oder Datensharing zwischen Fahrzeugen ermöglicht werden. mehr...

- Anzeige -
KS111 Banner
Automotive-Radar Sensors for Driving and Parking Systems

Keysight Automotive Radar solutions: See the whole picture to 110GHz

23.02.2017- Sponsored PostApplying radar technologies to advanced automotive helps drivers to avoid potential risks from other vehicles, pedestrians and objects on roads and makes self-driving cars possible. The major applications of automotive radars are advanced emergency braking, blind spot monitoring, lane change assist, adaptive cruise control, parking assist, front and rear cross traffic alert, stop-and-go, and more. mehr...

Der Besucherandrag ist auch dieses Jahr wieder enorm. Rund 150.000 Besucher waren es dieses Jahr.
Automotive-Automotive @ CES 2017

Die CES 2017 im Kurzüberblick: Impressionen, Fakten, Trends aus Las Vegas

23.02.2017- FachartikelZum mittlerweile fünften Mal in Folge besuchte AUTOMOBIL-ELEKTRONIK die CES in Las Vegas, und auch in diesem Jahr gab es wieder viele Automotive-Innovationen zu sehen. Eine kleine Auswahl präsentieren wir in diesem Beitrag. Wie in den Vorjahren zählten Connectivity, Infotainment, HMI und ADAS zu den Kernthemen in Las Vegas. mehr...

Siemens und Tenable haben sich zusammengeschlossen, um kritische Assets schützen zu können.
Automotive-Vernetzte Fahrzeuge im Visier

Kaspersky Lab deckt Sicherheitsmängel bei Auto-Apps auf

21.02.2017- NewsKaspersky Lab hat eine Studie zur Sicherheit mobiler Auto-Apps für die Fernsteuerung von Fahrzeugen namhafter Hersteller durchgeführt. Dabei wurde in allen Anwendungen eine Reihe von Sicherheitsmängel gefunden, die von Cyberkriminellen missbraucht und zu erheblichen Schäden für Fahrzeugbesitzer führen können. mehr...

Bild 1: Mithilfe assistierter Mobilität lassen sich langfristig zahlreiche Verkehrsunfälle vermeiden, sagt eine Studie von Bosch.
Automotive-Studie zu assistierter Mobilität

Vernetztes Fahren steigert langfristig Sicherheit und Effizienz

05.01.2017- NewsDurch vernetztes Fahren lassen sich bis zum Jahr 2025 geschätzte 260.000 Unfälle vermeiden. Das ist ein Ergebnis der Studie „Connected Car Effect 2025“. Bosch hat darin den möglichen Nutzen der Technologie für Deutschland, die USA und China untersucht. Laut der Studie bietet die Vernetzung neben der Unfallvermeidung auch noch weitere Vorteile. mehr...

Durch die Integration des Snapdragon 820A und der Modems X12 und X5-LTE können Dienste für Infotainment und Vernetzung im Automobil angeboten werden.
Automotive-Snapdragon 820A im Automobil

Qualcomm fährt ab 2019 auch bei Volkswagen mit

04.01.2017- NewsEin Jahr nach der Ankündigung der Partnerschaft mit Audi hat Qualcomm auf der CES 2017 die Zusammenarbeit mit VW bekanntgegeben. Während Audi ab 2017 das SoC Snapdragon 602A in seine Fahrzeuge integriert, soll ab 2019 das Flaggschiffmodell Snapdragon 820A in VW-Automobilen verbaut werden. mehr...

Die Fahrzeugvernetzung eröffnet neue Dimensionen für die Diagnostik und Analyse von Fahrzeugdaten.
Automotive-Game-Changer Connectivity

Remote-Analysen bei der Fahrzeugentwicklung und Produktpflege

07.12.2016- FachartikelVernetzte Fahrzeuge bieten OEMs, Tier-1-Zulieferern und anderen Beteiligten neue Möglichkeiten zur Diagnose und Datenanalyse. Anstatt auf in der Werkstatt ausgelesene Daten angewiesen zu sein, lassen sich fallbezogene Fragestellungen durch die gezielte Erfassung aktueller Flottendaten beantworten. Der Softwarespezialist Elektrobit hat einen kompletten Workflow um die Sammlung und Analyse solcher Fahrzeugdaten entwickelt. mehr...

Die EU-Strategie soll dazu beitragen, die Zahl der tödlichen Verkehrsunfälle zu verringern.
Automotive-Europäische Kommission

EU-Strategie für die Fahrzeugvernetzung

01.12.2016- NewsDie EU-Kommission hat eine Strategie für Kooperative Intelligente Verkehrssysteme (C-ITS) verabschiedet. Ziel dieser Strategie ist es, bis 2019 den Einsatz von Fahrzeugen zu ermöglichen, die miteinander und mit der straßenseitigen EU-Verkehrsinfrastruktur kommunizieren können. mehr...

electronica 2016: Automotive bei TE.
Branchenmeldungen-Electronica 2016

Erste Eindrücke von der Electronica 2016

09.11.2016- BildergalerieEine Vielzahl von Ausstellern zeigen auf der Electronica 2016 ihre neuen Produkte und Innovationen. Elektromobilität und das Connected-Car sind ähnlich häufig sichtbare Themen wie die Industrie 4.0. mehr...

Bei den Antennen zeichnet sich gerade ein Wechsel zu kostengünstigerer digitaler Verkabelung ab, wobei alle Funkelemente in der Dach-Flosse oder den Spiegeln integriert sind.
Automotive-Worauf es ankommt

Internet of Things (IoT) im vernetzten Fahrzeug

09.11.2016- FachartikelDas Internet of Things hat den Automotive-Bereich erreicht. Was mit Infotainment begann, schritt dann immer weiter voran bis hin zur Verschmelzung von Sensor-, Positionierungs- und Mobilfunkdaten sowie Kurzstreckenkommunikation in viel versprechenden neuen V2X-Architekturen. Diese haben nun das Potenzial, eine neue Ära bei der Entwicklung autonomer Fahrzeuge einzuläuten, um das Fahrerlebnis und die Sicherheit zu verbessern. mehr...

Dr. Thomas M. Müller folgt auf Ricky Hudi als E/E-Leiter bei Audi.
Automotive-Von Volvo zu Audi

Dr. Thomas M. Müller wird E/E-Leiter bei Audi

29.08.2016- NewsAb Dezember 2016 wird Dr. Thomas M. Müller den Elektrik/Elektronik-Bereich von Audi leiten. Dr. Müller löst Ricky Hudi ab, der neue Pläne hat. mehr...

Seite 1 von 212
Loader-Icon