Digitalisierung

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Digitalisierung".
„Im Moment kommt die Nachfrage nach unseren IoT-Cloud-Lösungen aus den großen Unternehmen und noch nicht von den Mittelständlern“, sagte Telekom-Vorstand Reinhard Clemens und CEO der Telekom-Tochter T-Systems auf der Hannover-Messe.
Firmen und Fusionen-Industrie 4.0 / IoT & Cloud

Telekom profiliert sich als Netzwerk-Anbieter und Digitalisierungspartner

23.05.2017Die Deutsche Telekom und das Tochterunternehmen T-Systems stellten sich auf der Hannover-Messe als Netzwerk-Anbieter und Digitalisierungspartner für kleine bis große Industrieunternehmen vor. mehr...

Industrie 4.0 wohin das Auge blickt: Die Hannover Messe 2017 vereint sieben Leitmessen unter einem Dach und hat sich dabei die vierte industrielle Revolution mit über 400 konkreten Anwendungen als Hauptthema auf die Fahnen geschrieben.
Industrie 4.0-Die Hannover Messe 2017 im Zeichen der Digitalisierung

Integrated Industry – Creating Value

20.04.2017Industrie 4.0 ist längst keine Vision mehr. Dies verdeutlicht sich an kaum einem Ort so sehr, wie auf der Hannover Messe 2017 vom 24. bis 28. April. Erneut stehen unter dem Leitthema „Integrated Industry – Creating Value“ die technische Umsetzung der Digitalisierung und der Industrie der vierten Generation im Fokus. mehr...

In Maschinenbau und Elektrotechnik sind Fachkräfte mit Kenntnissen in Sachen Industrie 4.0 besonders gefragt.
Branchenmeldungen-Studie zu Arbeitsmarkt

IoT-Spezialisten dringend gesucht

27.03.2017Personaldienstleister Adecco nahm die nahende Hannover Messe zum Anlass, sich der zunehmenden Digitalisierung unter einem besonderen Fokus zu widmen: In der aktuellen Stellenindex-Analyse untersuchte er die Auswirkungen von Industrie 4.0 auf den Stellenmarkt und die Fachkräftenachfrage. Ergebnis: In Deutschland sind IoT-Spezialisten besonders gesucht. mehr...

Edwin Tscheschlok, CEO von Gigatronik, sieht das Unternehmen in guten Händen: „Die Zusammenarbeit in der neuen Konstellation steht unter einem guten Stern. Die Kulturen unserer beiden Unternehmen sind sich sehr ähnlich: Auch AKKA wird von den Gründern und Inhabern geführt. Diese legen großen Wert auf einen ehrlichen und offenen Umgang und ein faires Miteinander."
Automotive-Konnektivität im Automotive-Sektor

Gigatronik wird Teil von Akka Technologies

14.03.2017Akka Technologies akquiriert zur Stärkung der Marktposition den deutschen Entwicklungsdienstleister Gigatronik. Dieser soll innerhalb der Unternehmensgruppe die Digitalisierung, vor allem im Mobilitätsbereich, vorantreiben. Akka Technolgies plant dafür strategische Investitionen bei Gigatronik. mehr...

Vom 28. bis 30. März haben Anwender die Möglichkeit, in Workshops Hand anzulegen und vermitteltes Wissen in die Praxis umzusetzen.
Branchenmeldungen-IT, Automation und Energietechnik rücken zusammen

Automatisierungstreff 2017: Workshops für die digitale Transformation

02.03.2017Der Automatisierungstreff 2017 vom 28. - 30. März in der Kongresshalle Böblingen bietet Besuchern wieder die Chance in Workshops, einzelne Technologien vor Ort praktisch auszutesten und praktisch anzuwenden. Thematisch orientiert sich die Veranstaltung an den zusammenrückenden Disziplinen Informationstechnologie, Automation und Energietechnik. Um bei dem breit gefächerten Angebot nicht den Überblick zu verlieren, bieten wir eine detaillierte Übersicht über den zeitlichen Ablauf und stellen einige Workshops vor. mehr...

Auf der Logimat zeigen Aussteller Lösungen, mit denen sich Digitalisierung und Prozesseffizienz in der Intralogistik verbessern lassen. Praktisch: Handschuh mit integriertem Scanner
Industrie 4.0-Distribution, Material- und Informationsfluss

Vernetzte Intralogistik auf der Logimat

20.02.2017Die 15. Logimat steht unter den Schlagworten ‚Digital – Vernetzt – Innovativ‘. Ganz in ­diesem Sinne zeigen die Aussteller vom 14. bis 16. März 2017 in Stuttgart Lösungen, mit denen Anwender Herausforderungen der Digitalisierung und Prozesseffizienz in der Intralogistik bewältigen können. mehr...

Virtueller Review einer Anlage
Branchenmeldungen-Wegweiser für den Umgang mit 3D-Technologien

Studie „Digitales Engineering 2025“ hilft KMU bei der Digitalisierung

12.01.2017Die zunehmende Verschmelzung von virtueller und realer Fertigungswelt durch industrielle IT und Software wird die Art zu produzieren grundlegend verändern. Das ist die Quintessenz der Zukunftsstudie „Digitales Engineering 2025“ des Virtual Dimension Center (VDC). Die Veröffentlichung beschreibt, wie sich das Feld der 3D-Technologien bis zum Jahr 2025 entwickelt und wie sich Unternehmen darauf einstellen können. mehr...

Die Cloud-Plattform Mindsphere ist für Siemens-Vorstand Joe Kaeser "ein wichtiges Element" für die Vision 2020.
Industrie 4.0-Zweistelliges Wachstum angepeilt

Siemens-Cloud-Plattform Mindsphere als Wachstumstreiber

12.12.2016Siemens will im Bereich Software, digitale Dienste und Cloud-Plattformen bis zum Jahr 2020 jährlich zweistellig wachsen. Das gab der Konzern bekannt. Mit digitalen Services erzielte Siemens im Geschäftsjahr 2016 mehr als eine Milliarde Euro Umsatz, mit Softwarelösungen rund 3,3 Milliarden Euro. mehr...

Bei mehr als zwei Drittel der Unternehmen der Verpackungsbranche (70 %) fehlen aktuell noch die notwendigen Kompetenzen, um die Digitalisierung zu meistern.
Branchenmeldungen-Verpackungstechnik

Bei der Digitalisierung nicht den Anschluss verpassen

05.12.2016Mehr als zwei Drittel der Unternehmen der Verpackungsbranche (70 %) sind derzeit nicht adäquat auf den digitalen Wandel vorbereitet. Das ergibt eine aktuelle Befragung, die das Beratungsunternehmen Porsche Consulting in Deutschland, Österreich und der Schweiz durchgeführt hat. mehr...

Siemens-Vorstandsvorsitzender Joe Kaeser will mit der Übernahme von Mentor die digitale Martkführerschaft ausbauen.
Firmen und Fusionen-Übernahme

Siemens kauft US-Softwareunternehmen Mentor Graphics

14.11.201637,25 US-Dollar je Aktie in bar (rund 34,6 Euro) will Siemens für das Unternehmen Mentor Graphics zahlen. Dies entspricht laut Siemens einem Unternehmenswert von 4,5 Milliarden US-Dollar (rund 4,2 Milliarden Euro). mehr...

Digital handshake on blue background
Firmen und Fusionen-Digitalisierung

ABB holt Microsoft ins Boot

04.10.2016ABB und Microsoft haben angekündigt, künftig bei digitalen Lösungen zu kooperieren. Dazu wollen die Unternehmen Microsofts intelligente Cloud Azure und ABBs Portfolio an Industrie-Lösungen kombinieren. mehr...

In den klassischen Bearbeitungsabläufen steckt noch viel  Verbesserungspotenzial.
Industrie 4.0-Industrie 4.0 in der Blechbearbeitung

Hersteller schließen sich zusammen

27.09.2016Unternehmen rund um die Branche Blechbearbeitung haben eine Herstellerinitiative gegründet. Gemeinsam wollen die Maschinen- und Anlagenbauer das Potenzial einer vernetzten Fertigung für Anwender erschließen. mehr...

Für 87 % der befragten Führungskräfte sind persönliche Kompetenzen ebenso wichtig wie fachliche.
Industrie 4.0-Digitalisierung

Arbeit 4.0 braucht Hartnäckigkeit

26.09.2016Neben fachlichen Fähigkeiten spielen für 87 % der deutschen Führungskräfte die persönlichen Kompetenzen von Mitarbeitern eine Rolle im Zuge der Digitalisierung. Dazu zählen Hartnäckigkeit, Selbsterkenntnis und Urteilsvermögen. Das sind Ergebnisse einer Umfrage des Beratungsunternehmens MetaBeratung. mehr...

Mit der Übernahme von Perle will Phoenix Contact die Digitalisierung von Geschäftsmodellen ausbauen.
Firmen und Fusionen-Akquisition

Netzwerktechnik: Phoenix übernimmt Perle

05.09.2016Phoenix Contact übernimmt den kanadischen Netzwerkspezialisten Perle Systems Limited aus Toronto. Der Vertrag wurde Ende August bereits unterzeichnet, Pläne zur Integration bestehen. mehr...

Industrie 4.0-Ideenwettbewerb Internet Institut

Fünf erreichen Finalrunde

01.07.2016Aus einem breiten Antragsfeld hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) in der ersten Auswahlrunde fünf Konsortien für den Aufbau des geplanten Deutschen Internet-Instituts ausgewählt. Bis 2022 sollen bis zu 50 Millionen Euro investiert werden. mehr...

VDMA und McKinsey haben eine neue Studie veröffentlicht: 'How to succeed: Strategic options for European machinery'
Industrie 4.0-Studie

Maschinenbauer erwarten Kosteneinsparungen durch Digitalisierung

30.06.2016Der europäische Maschinenbau hat zwischen 2010 und 2014 durchschnittlich 10 % Bruttoumsatzrendite (Ebit) erwirtschaftet und ist jährlich um 7 % gewachsen. Dies zeigt eine gemeinsame Studie des VDMA und der Unternehmensberatung McKinsey, die auch Erfolgsfaktoren und Trends nennt. mehr...

„Die Entwicklung zur Smart Factory ist unabdingbar. Dennoch zögern viele Unternehmen – insbesondere kleinere – noch bei der Digitalisierung.“
Stefan Körte, Hilscher
Industrie 4.0-Industrie 4.0

Automatisierung 2025: Nur noch Handlanger der IT?

10.06.2016Die zunehmende Digitalisierung in der Fertigungsindustrie, auch Industrie 4.0 oder Industrial Internet genannt wird, soll zu effizienteren Arbeitsprozessen, zu einer flexibleren Produktion und zu individuelleren Produkten führen. Das Fernziel ist schnell definiert: ein sich selbst organisierendes Fertigungssystem, in das die IT und die Feldebene mit deren Automatisierung eingebunden sind. Die Umsetzung geht aber nur sukzessive. mehr...

Loader-Icon