Elektroauto

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Elektroauto".
Oliver Stöckl tritt die Nachfolge von Helmut Friedrich als Geschäftsführer von Phoenix Contact E-Mobility an.
Personen-Wechsel in der Geschäftsführung

Phoenix Contact E-Mobility unter neuer Leitung

22.03.2017Oliver Stöckl ist neuer Geschäftsführer von Phoenix Contact E-Mobility. Er tritt die Nachfolge von Helmut Friedrich an, der Ende 2016 in den Ruhestand gegangen ist. Stöckl begann 2012 seine beruflicheTätigkeit bei Phoenix Contact Electronics und war zuletzt Leiter des Geschäftsfelds Control and Industry Solutions. mehr...

Mit seinem ersten Concept Car will der VW-Konzern das autonome Fahren für sich besetzen.
Automotive-Kommt auf Knopfdruck

Autonomes Fahren: Volkswagens Concept Car

07.03.2017Der Volkswagen-Konzern präsentiert mit Sedric (self-driving car) eine speziell für die Erfordernisse des autonomen Fahrens entwickelte Fahrzeugstudie (Concept Car). Der Wagen soll die zentrale Bedeutung des autonomen Fahrens in der Zukunftsstrategie des Unternehmens unterstreichen. Unter anderem lässt er sich per Knopfdruck herbeiholen. mehr...

Nissan kooperiert mit Witricity und will das drahtlose Ladesystem für seine Elektrofahrzeuge verwenden.
Automotive-Drahtlose Energieübertragung

Kooperation für induktives Laden von Elektroautos

21.02.2017Nissan arbeitet nun mit Witricity zusammen, einem Anbieter für drahtloser Ladesysteme. Der amerikanische Ladespezialist  hat bereits Kooperationen auf Chiplevel mit ST Microelectronics und für Subsysteme mit Delphi abgeschlossen. mehr...

Mit "Car 3.0" will Padmasree Warrior vom Fahrzeughersteller Nio einen neuen Begriff prägen.
Automotive-Individualisierte Mobilität

E-Autohersteller stellt Konzept Car 3.0 vor

18.01.2017Mit „Car 3.0“ hat Padmasree Warrior einen neuen Begriff ins Spiel gebracht. Im Rahmen der 13. Digital Life Design Konferenz beschrieb die Geschäftsführerin des US-Elektroautoherstellers Nio damit die nächste Stufe automobiler Hightech-Ausprägung. Sie soll selbstständig agieren, kann gleichzeitig die Fahrgewohnheiten des Besitzers erlernen und automatisch den Dynamic-Mode übernehmen. Ob der Begriff sich etabliert, bleibt abzuwarten. mehr...

Das Blockchain Car Ewallet soll E-Autos beispielsweise das einfache Abrechnen des Ladevorgangs ermöglichen.
Automotive-Payment

ZF, UBS und Innogy Innovation Hub bringen automobiles Bezahlsystem

16.01.2017Eine Art automobile Geldbörse stellten ZF, UBS und Innogy Innovation Hub im Umfeld der CES vor. Das Ewallet, das auf der Blockchain-Technologie basiert, ist ein Bezahlsystem, das vor allem das „Unterwegs-Laden“ von Elektrofahrzeugen vereinfachen soll. Auch andere mobilitätsbezogene Dienstleistungen wie Autobahnmaut, Parkgebühren oder Car-Sharing kann die automobile Geldbörse abwickeln. mehr...

nio
Automotive-Nio EP9 von Next EV

Rekordfahrt auf dem Nürburgring

23.11.20167 Minuten und 5,12 Sekunden: Das ist der neue Bestwert für ein Elektrauto auf der Nordschleife des Nürburgrings. Einen Eindruck, wie sich die Fahrt mit dem Elektro-Supersportwagen des chinesischen Herstellers Next EV anfühlt, vermittelt ein gut gemachtes Video auf Youtube. mehr...

next-ev-2
Automotive-Nio EP9 von Next EV

E-Sportwagen der Superlative

22.11.2016Der nur in limitierter Auflage erhältliche Elektrosportwagen Nio EP9  ist eine der exklusivsten Möglichkeiten, sich in weniger als drei Sekunden auf 100 km/h katapultieren zu lassen. Eine Leistung von 1000 kW (1360 PS) soll ihn laut Hersteller Next EV zum weltweit schnellsten Elektroauto machen. mehr...

Laut Studie sind akkubetriebene Elektrofahrzeuge besser für die Emissionsreduktion.
Automotive-CO2-Reduktion

Akkus und Brennstoffzellen im Vergleich

21.11.2016Was ist die beste Technik, um den CO2-Ausstoß durch den Straßenverkehr zu drosseln: batteriebetriebene Elektroautos oder Wasserstoff-Brennstoffzellen-Autos? Eine Studie der Stanford University und der TU München hat einen klaren Sieger ermittelt. mehr...

Der Opel Amera-e ermöglicht wie der BMW i3 das Fahren im Normalverkehr ohne Betätigung des Bremspedals
Automotive-Vorgestellt auf dem Pariser Autosalon

Opel Ampera-e: 400 km Reichweite rein elektrisch

29.09.2016Der Opel Ampera-e fährt mit einer Batterieladung über 400 km rein elektrisch gemäß NEFZ. Opel zufolge sind das „mindestens 30 Prozent mehr Reichweite als der beste Mitbewerber“. Die 60-kWh-Batterie besteht aus insgesamt 288 Li-Ionen-Zellen und wurde von GM gemeinsam mit dem Entwicklungspartner LG Chem kons-truiert. Von 0 auf 50 km/h beschleunigt der 150 kW-Elektromotor das […] mehr...

25342.jpg

Siemens setzt auf Ökostromtankstellen

08.09.2009Ins frisch gestartete Projekt Harz.EE-Mobility bringt Siemens wesentliche Technologien für das Smart-Grid mit ein. mehr...

Loader-Icon