Feldbus

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Feldbus".
Industrie 4.0

Kommunikation-Nachrüstbare Secure Cloud Gateways

Vom Feldbus sicher in die Cloud

19.09.2016Mit den Secure Cloud Gateways schlagen Deutschmann Automation und MB connect line eine sichere und zuverlässige Brücke von der Feldbus-Ebene in die Welt des Internets. Als Kernbausteine für Industrie-4.0-Anwendungen ermöglichen sie Nutzern und Anwendungen über eine sichere Verbindung den Zugriff auf wichtige Daten aus der Produktion. mehr...

Das FnIO-System bietet Feldbusknoten für ganz unterschiedliche Protokolle von Modbus bis CAN.

Steuerungen-Welcher Bus soll‘s denn sein?

Flexibel einsetzbares I/O-System

11.07.2016Von arktischen Regionen bis hin zur Wüste: Überall gibt es Industrie und überall müssen Menschen heizen oder kühlen. Die PSR GmbH hat sich auf Steuer- und Regeltechnik für ­diese Aufgaben spezialisiert. Remote I/Os von Wachendorff unterstützen dabei unter ­anderem mit ihrer Kommunikationsvielfalt. mehr...

Incosol setzt auf die Gateways und Steckkarten der Firma Hilscher.

Kommunikation-Virtualisierte Feldbus-Interfaces für Hardwaretausch

Retrofit Visualisierung: Alte Software rostet nicht

28.06.2016Was tun, wenn die Hardware uralt und das Betriebssystem abgekündigt ist, die Anlage selbst und die Software aber noch rüstig sind? Wer gerne pokert oder russisches Roulette mag, tut nichts. Für alle anderen ist ein Umzug auf aktuelle Rechnerplattformen Pflicht. Als Hürde erweisen sich allerdings die alten Feldbus-Karten. Aber auch dafür gibt es erprobte Steighilfen. mehr...

Martin Rostan und Morihiko Ohkura besiegeln die neue Partnerschaft.

Kommunikation-Kommunikation

Ethercat zieht bei Toyota ein

25.05.2016Ethercat hat sich bei Toyota durchgesetzt: Der Autobauer will die Industrial-Ethernet-Technologie künftig weltweit in neuen Fabriken einsetzen. mehr...

Gesamtzahl der Profinet-Knoten

Kommunikation-Kommunikation

Profinet überflügelt Profibus

29.04.2016Die Profibus Nutzerorganisation hat die jährlichen Zahlen installierter PI-Technologien bekannt gegeben. Profisafe liefert weiterhin zufriedenstellende Ergebnisse, IO-Link wächst stark. Zu sehen ist auch, dass die klassische Feldbustechnik langsam durch die ethernetbasierte Kommunikation  abgelöst wird. mehr...

Marktanteile Kommunikation

Kommunikation-Kommunikation

Trendreport: Sind IIoT und Industrie 4.0 schon zu spüren?

22.04.2016Ein Spezialist für industrielle Kommunikation gibt Einblicke in die Entwicklung der Marktanteile der verschiedenen industriellen Netzwerke. Die Einschätzungen von HMS basieren auf den eigenen Verkaufszahlen – rund 500 000 Kommunikationsschnittstellen pro Jahr – sowie verschiedenen Marktstudien. mehr...

Das Schutztürsystem PSENmlock kann Schutztürüberwachung und sichere Zuhaltung bis PL e.

Safety+Security-Safety & Security

Vorteile von Schutztürzuhaltungen mit Zuhaltung und Verriegelung

08.04.2016Seit Ende 2015 ist Schluss mit der EN1088, die bislang die 'Beschaffenheit von Verriegelungseinrichtungen mit trennenden Schutzeinrichtungen' regelte. Die ISO 14119 als ihr Nachfolger berücksichtigt bei den Zuhaltungen und Verriegelungen aktuelle Technologien wie RFID oder elektromagnetisch wirkende Zuhaltungen. Hohe Zeit, deren Vorteile auch zu nutzen. mehr...

250iee0316_Pilz_pnozmulti_2

Steuerungen-Steuerungen

Basisgerät an alle gängigen Feldbussysteme anschließbar

12.02.2016Das Basisgerät PNOZ m B1 erweitert die Familie der konfigurierbaren Steuerungssysteme PNOZ Multi 2 . Es bietet nicht nur mehr Leistung für Maschinen mit größerem Funktionsumfang, also für größere Projekte, sondern ebenso den Anschluss an alle gängigen Feldbussysteme. mehr...

Kompakte AS-i-Module sparen Platz im Schaltschrank / Compact AS-i modules save space in the control cabinet

Elektromechanik und Interfaces-I/O-Module

Kompakte AS-i-Module sparen Platz im Schaltschrank

28.12.2015Für AS-Interface hat das Unternehmen kompakte I/O-Module mit 17,5 und 22,5 mm Breite entwickelt. Die schmalen AS-i-Slimline-Compact-Module sind nur halb so breit wie die Vorgängergeräte und sparen Platz im Schaltschrank und dezentralen Schaltkästen. mehr...

Karsten Schneider, Vorstandsvorsitzender von PI und Naomi Nakamura, Global Director von CLPA auf der SPS IPC Drives 201.

Firmen und Fusionen-Transparente Netzwerkinfrastrukturen

Profinet und CC-Link kooperieren

14.12.2015Offene Netzwerke werden für flexibel adaptierbare Fertigungsstraßen zur Pflicht. Die beiden Organisationen CC-Link Partner Association (CLPA) und Profibus&Profinet International (PI) arbeiten zukünftig zusammen daran. mehr...

601iee1215_Metz_Hutschiene-EWIO-9180

Kommunikation-Industrielle Kommunikation

Signale mit BACnet- und Modbus-Netzwerk verbinden

04.12.2015Geräte mit BACnet- und Modbus-Protokollen erweitern das leistungsstarke Ethernet-Web-I/O-System Ewio-918. Für die Automation komplettieren Ewio-9180-BACnet und Ewio-9180-Modbus die Gerätefamilie. mehr...

Lokale Netze-Sicherheitsgerichtet automatisieren mit Ethernet

Safer Automation

26.05.2008Powerlink Safety soll eine echtzeit-ethernet-fähige sicherheitsgerichtete Lösung für die Maschinenund Fertigungsautomatisierung bieten: Das Protokoll eignet sich für Kommunikationszyklen im Mikrosekundenbereich und kann in Systemen eingesetzt werden kann, für die ein Schutz nach SIL 3 vorgeschrieben ist. Versprechen kann sich der Anwender von der Technik im Fall des Falles wirtschaftliches und dennoch sicheres Abschaltverhalten gerade auch von Teilbereichen seiner Maschine oder Anlage. mehr...

EPSG-Vorstand verstärkt

11.05.2005Prof. Konrad Etschberger wurde in den EPSG Vorstand gewählt. mehr...

Bussysteme + Bordnetze-Remote-I/O für PROFINET RT

Man spricht Profinet

07.05.2004In Hannover wurden die ersten Remote-I/O vorgestellt, die direkt über Profinet kommunizieren. Mit als erstes Unternehmen hat Siemens ihr dezentrales Peripheriesystem Simatic ET 200S mit einem entsprechenden Interfacemodul ausgerüstet. mehr...

Sicherheitsautomatisierung

Standard und Safety rücken zusammen

24.04.2003Sicherheitssysteme stützten sich bisher auf die strikte Trennung von Standardautomation und parallel dazu verdrahteten Sicherheitsrelais. Siemens A&D geht jetzt einen anderen Weg: Angefangen vom Controller über die Feldbuskommunikation bis hin zur Peripherie kann für beide Aufgabenbereiche die gleiche Hardware eingesetzt werden. Das führt nicht nur zu kleineren Schaltschränken, sondern senkt auch den Aufwand für die Reali-sierung und den Betrieb einer Anlage. mehr...

Bussysteme + Bordnetze-Redundantes Steuerungskonzept erhöht die Anlagenverfügbarkeit

Ständig auf Achse

02.04.2002Feldbustechnik macht die Automatisierung von Anlagen kostengünstiger, ist aber auch sicherheitstechnisch empfindlicher. Mit einer doppelten Auslegung der Komponenten lassen sich Stillstände bei Störungen minimieren. Wie so ein Konzept aussehen kann, zeigt das Beispiel eines Stahlwerkes in Shanghai. Das dort eingesetzte redundante System von Vipa besitzt die Vorteile der dezentralen Technik und erfüllt dabei alle Sicherheitsanforderungen. mehr...

Bussysteme + Bordnetze-Einsatz von Profibus-Geräten in Profinet-Anlagen

Ready to Integrate

11.03.2002Der Einsatz von Ethernet in der Feldebene gehört zu den am häufigsten diskutierten Themen in der Automatisierung. Dabei taucht immer wieder die Frage auf, ob man die Geräte von etablierten Feldbussystemen auch in neuen Konzepten gebrauchen kann. Tools von Siemens sorgen dafür, dass Profibus-Komponenten nicht zum alten Eisen gehören. Sie lassen sich nämlich ohne großen Programmieraufwand in Profinet, der Ethernet-Strategie der Profibus Nutzerorganisation (PNO), integrieren. mehr...

Bussysteme + Bordnetze-Feldbuskomponenten flexibel und sicher vernetzen

Steckverbinder als Rückgrat der Kommunikation

06.02.2002Ohne ein Feldbussystem geht in der Automatisierung heute kaum noch etwas. Eine schnelle Datenübertragung durch High-Speed-Controller sowie die Unterstützung von Ethernet und Fernwartung gehören heute fast schon zum Standard. Damit sich das System gut an die jeweilige Applikation anpassen lässt, ist eine hohe Funktionsdichte, ein flexibler und modularer Aufbau sowie eine einfache Konfigurierbarkeit von Vorteil. Dies sind viele Anforderungen, die erfüllt werden wollen. Häufig wird dabei übersehen, dass die Kommunikation nur so gut ist wie die eingesetzte Verbindungstechnik. Bei dem von TR Systemtechnik entwickelten Feldbussystem ist das anders. Es basiert auf SMC-Steckverbindern von Erni Elektroapparate. mehr...

Mechanische Größen-Kommunikationsfreudige Drehgeber-Familie

Ethernet oder Feldbus? – Jedem das Seine!

20.12.2001Wenn es um die Vernetzung von Anlagen geht, wird oft die Frage gestellt, ob das Ethernet schon jetzt alle industriellen Ansprüche der Feldebene erfüllt. Diese Frage ist jedoch müßig, denn die Applikation bestimmt die Anforderungen, zum Beispiel hinsichtlich des Zeitverhaltens oder des Datenverkehrs. Feldkomponenten mit Ethernet-Schnittstelle gibt es mittlerweile zur Genüge. Fraba hat jetzt auch Encoder mit Ethernet-Schnittstelle im Programm. Das Unternehmen positioniert die Geräte jedoch nicht gegen Feldbussysteme, sondern versteht sie als Ergänzung und Abrundung der Posital-Drehgeberfamilie mit Feldbusanschluss. mehr...

Loader-Icon