Flying Prober

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Flying Prober".
Testgeräte + Prüfplätze-Elektronische Baugruppen flott und flexibel auf Fehler testen

Marktübersicht Flying Prober

19.12.2016Welche Fehlerabdeckung kann man, im Gegensatz zu In-Circuit-Test- oder MDA-Systemen, von einem Flying-Prober erwarten? Das Testsystem für elektronische Leiterplatten oder Baugruppen, das ähnliche Messverfahren wie ein In-Circuit-Tester aufweist, hat durchaus seine Existenzberechtigung. Für unsere exklusive Productronic-Marktübersicht haben wir bei den wichtigsten Vertretern nachgefragt. mehr...

Der Flying Prober APT-1400FA kombiniert geschickt präzise Mechanik und hochgenaue Messeinrichtung, wodurch er komplexe Baugruppen in großen Stückzahlen schnell testen kann.
Präzise Mechanik

Flott komplexe Baugruppen testen

15.12.2016Geht es Takaya (Vertrieb: Systech Europe), dann setzt der Flying Prober APT-1400FA beim Testen neue Maßstäbe in Geschwindigkeit und Testabdeckung. mehr...

Der Flying-Probe-Tester MTS 505 Condor benötigt keinen Adapter, ist in jedes Produktionskonzept integrierbar, da er als In-Line-System und auch als Frontloader-Version verfügbar ist.
Baugruppenfertigung-Voll im Trend

Flying Prober weiterhin auf dem Vormarsch

12.12.2016Seinen MTS 505 Condor genannten Flying Prober hat Digitaltest entsprechend der sich verändernden Anforderungen kontinuierlich angepasst. mehr...

Besonders schnell testen: Beispielsweise können sie bei Batterieverbindungstests 1000 Zellen in weniger als 1 Minute (einschließlich der Zeit für die Ein- und Ausfuhr sowie der Passermarkenerkennung) testen.
Baugruppenfertigung-Für Batterieverbindungstests

Testzeit drastisch senken

12.12.2016Mit dem Mini-Fixture-Konzept der Flying Prober von Acculogic lassen sich anhand der Multi-Nadel-Köpfe kleine Testpunktfelder bei gleichbleibendem Muster sowie kleine Platinen in Nutzen wiederholt anfahren und kontaktieren. Dadurch kann die Testzeit drastisch gesenkt werden. mehr...

Testgeräte + Prüfplätze

Flying Prober: Erfolgreiches Tuning

24.04.2002Das zentrale Problem beim seriellen Test von unbestückten Leiterplatten mit Fingertestern ist der Durchsatz. Wie man bei einem deutschen Bareboardtestsystemhersteller teilweise eine Verdoppelung der Geschwindigkeit bzw. eine Halbierung der Prüfzeit im Vergleich zu den Ergebnissen der bisherigen Serie erreichen konnte, beschreibt der folgende Beitrag. mehr...

Testgeräte + Prüfplätze

Automatisch Testen

06.11.2001Spea, ein typisch europäischer Testsystemhersteller - hat sich von Anbeginn trotz aller Höhen und Tiefen, die das ATE-Geschäft bis heute mit sich gebracht hat, tapfer geschlagen und nimmt mittlerweile eine führende Marktstellung ein. Die deutsche Spea GmbH wird im nächsten Jahr 20 Jahre alt. Seit 1982 agiert sie von Buseck, nahe Gießen aus in Sachen Testsysteme für Elektronik und Automation. mehr...

Loader-Icon