Förder- und Zuführsysteme

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Förder- und Zuführsysteme".
Die Automobilkarossen befinden sich auf einer Transportvorrichtung, die von vernetzbaren Hybrid-Motorstartern angesteuert wird.
Antriebstechnik-Einsatz vernetzbarer Hybrid-Motorstarter in der Fördertechnik

Motorsteuerung und -strommessung kombinieren

04.04.2017In automatisierten Fertigungsprozessen geht es immer um Bewegungen: Ob Fördern oder Positionieren – viele Aufgaben übernehmen drehzahlgeregelte und Servoantriebe. Für weniger anspruchsvolle Fördertätigkeiten reichen jedoch einfache Motorstarter oder entsprechende Kombinationen ohne Drehzahlregelung aus. Dürr Systems setzt bei seinen Anlagen auf einen vernetzbaren Hybrid-Motorstarter, der den Zugang zu Motorinformationen erleichtert und damit die Wartung der Antriebe in der Fördertechnik vereinfacht. mehr...

Die Mechatronische Antriebseinheit erreicht Drehzahlen von 42 bis 216 U/min und eignet sich für die Fördertechnik.
Antriebstechnik-Drehmomente von 25, 50 und 75 Nm

Mechatronische Antriebseinheit für die Fördertechnik

12.01.2017Der m350 ist ein integrierter mechatronischer Antrieb aus Getriebe, Motor, Elektronik sowie Software und eignet sich für den Einsatz in der Fördertechnik. Das Unternehmen kombiniert den Motor mit dem Getriebe indem die Übersetzung weit in den Motorraum rutscht. Mit einer App lässt sich außerdem die Festdrehzahl über Near Field Communication (NFC)-Verbindung einstellen. mehr...

450iee0716_RS_490-motion_control
Antriebstechnik-Antriebstechnik

Industrielle Antriebstechnik für Fördersysteme

20.06.2016Produkte und Lösungen für die Antriebstechnik erweitern das Sortiment und richten sich an Unternehmen, die Anwendungen wie Fördersysteme in Bereichen wie Automotive, Verpackung sowie der Produktion chemischer Erzeugnisse oder von Lebensmitteln ausrüsten bzw. warten. mehr...

Edelstahl-Trommelmotoren mit IP66/IP69-Schutz
Antriebstechnik-Förderanlagen

Doppelt geschützte Edelstahl-Trommelmotoren

03.05.2016Der bisherige IP66-Schutz der Edelstahl-Trommelmotoren hat sich um die Schutzart IP69 und damit auf den Schutz vor Dampfstrahlern erweitert. Die doppelte Schutzart ist ohne Aufpreis Standard für alle Motoren der Serie. mehr...

igus-rckzugsystem-fr-e-ketten-746pr1115.jpg
Baugruppenfertigung-Energieketten

Rückzugssystem vermeidet Schlaufenbildung am Zuführschlauch

03.11.2015Igus hat mit der Triflex-R-Serie ein leichtes System zum automatischen Rückzug von 3-Achs-Energieketten in Zuführschläuchen entwickelt. Es unterbindet die Schlaufenbildung am Zuführschlauch durch Biegebewegungen. mehr...

Loader-Icon