Forschung

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Forschung".
Mit dem neu konzipierten Langzeitprüfstand kann das Fraunhofer LBF das mechanische Langzeitverhalten von Kunststoffen messen, modellieren und simulieren.

Branchenmeldungen-Kunststofftechnik

Langzeitprüfstand für kriechende Kunststoffe

23.08.2016Kunststoffe kriechen, wenn konstante mechanische Belastungen lange genug auf sie einwirken. Dies muss bei der Bauteilauslegung berücksichtigt werden. Fraunhofer-Wissenschaftler haben nun einen Langzeitprüfstand konzipiziert, mit dem sich das mechanische Langzeitverhalten von Kunststoffen messen, modellieren und simulieren lässt. mehr...

Faserverbundkunststoffe werden beispielsweise beim Bau von Windrädern eingesetzt.

Branchenmeldungen-Detektionsverfahren

Schäden in Faserverbundkunststoffen erkennen

11.08.2016Wissenschaftler der TH Köln wollen Schäden in Faserverbundkunststoffen besser erkennen und vorhersagen können. Die jetzt zum Patent angemeldete Technologie könnte in Zukunft Faserbrüche detektieren und aufwendige Wartungen reduzieren. mehr...

Neuartige Messtechniken geben einen Einblick, welche Mechanismen beim Anschmelzen und dem damit verbundenen Energieeintrag in die Schmelzzone von Doppelschneckenextrudern wirken.

Branchenmeldungen-Neues Werkzeug

Compoundierprozesse optimieren

05.08.2016Bei der Compoundierung von Kunststoffen mithilfe von Doppelschneckenextrudern ist aus Forschungssicht bisher eine Frage offen geblieben: Welche Mechanismen wirken beim Anschmelzen und dem damit verbundenen Energieeintrag in die Schmelzzone? Fraunhofer-Wissenschaftler haben nun einen Einblick in diese Prozesse gewonnen. Damit wollen sie der Compoundier-Industrie künftig eine material- und prozessspezifische Gestaltung der Schmelzzone ermöglichen. mehr...

Hochbeanspruchte Faserverbundstruktur: Triebwerk-Fanschaufeln, Hydraulikzylinder, Profil-Leichtbauwellen

Branchenmeldungen-Kunststofftechnik

Festigkeit von Faserverbundwerkstoffen bestimmen

13.06.2016Forscher des Instituts für Leichtbau und Kunststofftechnik (ILK) der TU Dresden entwickeln ein Materialmodell für die Festigkeitsanalyse gewebeverstärkter Faser-Kunststoff-Verbunde (FKV). Damit lassen sich hochbeanspruchte Leichtbaustrukturen auslegen. mehr...

Loader-Icon