Anzeige

Greifer

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Greifer".
Das Greifsystem für die Lagerschilde besteht aus drei im Abstand von 120 Grad angeordneten Einzelgreifern.
Robotik-Roboterautomation eines Produktionsdrehautomaten

Dreifachgreifer steigert Output

08.12.2017- FachartikelNebenzeiten verkürzen, Autonomie schaffen und Platzbedarf klein halten. Das waren die Ziele, die ein Kleinmotorenhersteller mit einer robotergestützten Bestückung einer Werkzeugmaschine erreichen wollte – inklusive automatischem Greiferwechsel und Dreifachgreifer. mehr...

Der Greifer ist wie sein Vorgängermodell als Dual Gripper erhältlich.
Robotik-2-Finger-Effektor für Cobots

Kleiner Greifer – große Kraft

30.10.2017- FachartikelKollaborierende Roboter sind im Kommen. Speziell dafür hat On Robot mit dem RG6 einen flexiblen und energieeffizienten Greifer mit hoher Nutzlast weiterentwickelt. Er ist für Anwendungen konzipiert, in denen er Werkstücke unterschiedlicher Größen handhaben muss. mehr...

Einfache Maschinenbeladung mit dem Gripkit-PZ
Robotik-Maschinenbeladung leichtgemacht

Integrierte Greiflösung

19.10.2017- ProduktberichtMit Gripkit-PZ bietet Weiss Robotics eine vollintegrierte Greiflösung für die Maschinenbeladung mit Universal Robots Armen an. Es enthält alle notwendigen Komponenten für die Montage am Roboterarm und zum Anbinden an die Robotersteuerung. mehr...

Der elektrisch angesteuerte Co-act EGP ist der erste DGUV-zertifizierte Industriegreifer für kollaborative Anwendungen.
Robotik-Die Evolution des Greifens

Wachsende Intelligenz am Front-End

05.10.2017- FachartikelDas industrielle Greifen befindet sich in einem radikalen Wandel. Lag das Hauptaugenmerk lange Zeit auf einem hochpräzisen mechanischen Aufbau, rückt nun die Intelligenz in den Fokus. Künftig sollen Greifer das Gesamtsystem mit umfangreichen Prozessdaten versorgen und flexible Operationen ermöglichen, je nach Anwendung auch Hand in Hand mit dem Menschen. mehr...

Wir wollen möglichst viel Intelligenz unmittelbar im Greifer unterbringen.
Robotik-Greifen 4.0

Interview mit Dr. Markus Klaiber, Schunk

04.10.2017- InterviewAuf der Hannover Messe wurde der MRK-Greifer von Schunk mit dem Hermes Award geadelt. Zugleich propagiert Schunk mit dem Konzept des Smart Grippings eine neue Evolutionsstufe des Greifens. Dr. Markus Klaiber, Technischer Geschäftsführer beim Greifsystem- und Spanntechnikexperten Schunk erläutert die Entwicklung. mehr...

Die weitgehend autarke Antriebsplattform Kann-Motion hat die Steuerungseinheit huckepack und benötigt nur die Stromversorgung (24 V DC) und gegebenenfalls Steuersignale von der SPS. Koco Motion
Antriebstechnik-Luft abgedreht

Elektrischer Antrieb erzeugt Vakuum direkt im Greifer

02.10.2017- FachartikelPreisgekrönt ist eine Saug-Hebevorrichtung, die als Alternative zur Pneumatik  und konventionellen Vakuumejektoren gilt. Sie basiert auf einer neuartigen Vakuumtechnik, die auf einen elektrischen Antrieb als zentrale Komponente setzt. mehr...

Ergebnis der Topologieoptimierung
Robotik-Weniger trägt mehr

Gewicht eines Vakuumgreifers um 60 % reduziert

13.09.2017- FachartikelDamit Roboter möglichst viel Gewicht tragen können, sollten die angeschlossenen Greifer so leicht wie möglich sein. Aus dieser Anforderung heraus hat das Fraunhofer IPA einen Vakuumgreifer von Robomotion per Topologieoptimierung überarbeitet und ihn so um 60 % leichter gemacht. mehr...

Speziell für das roboterbasierte Handling von Getränke-Flaschen eignet sich die Greifer Airgrip.
Human Machine Interface-Robotik / Greifer

Greifer-Lösung für die Handhabung von Getränke-Flaschen

07.09.2017- ProduktberichtDie Greifer-Lösung Airgrip von Yaskawa eignet sich speziell für die roboterbasierte Handhabung von Getränke-Flaschen. mehr...

Hack_the_Gripper_02
Branchenmeldungen-Hack the Gripper am wbk/KIT

Studenten entwickeln Prototypen für intelligente Greifer

02.08.2017- News32 Stunden Zeit, um Konzepte für intelligentes Greifen zu erarbeiten – das war die Aufgabe des Hackathons, zu dem das wbk Institut für Produktionstechnik die Studenten am KIT aufrief. mehr...

Der MRK-Greifer Co-act JL1 kombiniert verschiedene Überwachungsfunktionen und kann per OPC UA mit dem Roboter oder der übergeordneten Steuerung kommunizieren.
Antriebstechnik-Mensch-Roboter-Kollaboration

Greifer, der mit Mensch kommuniziert

30.06.2016- NewsWeltpremiere auf der Automatica: Mit dem Technologieträger Co-act-Gripper JL1 demonstrierte die Schunk GmbH die Mensch-Roboter-Interaktion am Tool Center Point. mehr...

Retrofit Pneumatik: Mit ihrer Auto-Learn-Technologie stellen sich die Linearmodule ELP selbständig ein und können pneumatische Achsen 1:1 ersetzen.
Antriebstechnik-Neues vom Greifer

Smartes Retrofit pneumatischer Achsen

09.06.2016- FachartikelSie erschließen dem Retrofit neue Wege: verschleißarme und energieeffiziente mechatronische Komponenten. Sie ersetzen zunehmend die in die Jahre gekommenen pneumatischen Module. Der Einsatz dieser smarten Helfer erfordert wenig mechatronisches Know-how. Das viel bemühte Plug&Work wird damit Realität. mehr...

455iee0616_Weiss Robotics_WSG 25-CR
Safety+Security-Robotik

Intelligentes Greifmodul für die Mensch-Roboter-Kooperation

01.06.2016- ProduktberichtDas elektrische Greifmodul WSG 25-CR bringt die Mensch-Roboter-Kooperation (MRK) in die moderne Fertigung. Es verfügt über 64 mm Hub und hat einen kalibrierten Greifkraftbereich von 5 bis 25 N. Die abgerundeten Kanten und die kraftbegrenzte Greifkinematik erfüllen aktuelle Sicherheitsanforderungen. mehr...

Per App oder von Hand programmierbarer Powerball-Lightweight-Arm LWA 4P
Antriebstechnik-Mobile Greifsysteme

Leichtbauarm für autonome Assistenzroboter

09.05.2016- ProduktberichtDer mobil einsetzbare, anthropomorphe Greifarm Powerball Lightweight Arm LWA 4P lässt sich intuitiv virtuell programmieren, reagiert optional auf Kollisionen und ermöglicht unmittelbar nacheinander unterschiedliche Greifoperationen. mehr...

motek-bild-2.jpg
Antriebstechnik-Handhabungstechnik

Robotik und Handling auf der Motek

30.09.2015- Fachartikel Zur Montage- und Handhabungsmesse Motek, die vom 5. bis 8. Oktober 2015 wieder in Stuttgart stattfindet, werfen wir einen Blick auf den festen oder auch sanften Griff: spannende Neuheiten rund ums Greifen, Drehen, Heben. mehr...

452iee0715-schunk-lwa-embedded.jpg
Sensorik + Messtechnik-Robotik

Mobiler Leichtbauarm

24.06.2015- ProduktberichtBeim Powerball Lightweight Arm LWA 4P in der intuitiv programmierbaren Embedded-Version mit integrierter Steuerung ist die komplette Elektronik kompakt im Fuß verbaut. So lässt sich der Leichtbauarm innerhalb kürzester Zeit per Hand oder auf einer rollbaren Plattform von A nach B transportieren. mehr...

456iee0415-schunk-svh-handschlag.jpg
Sensorik + Messtechnik-Servicerobotik

Fünf-Finger-Greifhand geht in Serie

13.03.2015- ProduktberichtDie für Servicerobotik-Anwendungen konzipierte mechatronische Fünf-Finger-Greifhand SVH hat den Schritt zur Serienreife geschafft. Nach einer intensiven Konzeptphase gehört die anthropomorphe Greifhand in das standardisierte Modulprogramm für mobile Greifsysteme. mehr...

752iee0115-b1-safety-greifsystem.jpg
Antriebstechnik-Safety-Greifer bis PLd

Sicherheitsbetrachtung für Greifer

08.01.2015- FachartikelBei kooperativen Produktionsabläufen kommen sich Mensch und Roboter zwangsläufig sehr nahe – und damit auch die mechatronischen Greifsysteme. Eine Voraussetzung dafür sind sichere Greifsysteme, wie sie Schunk auf der SPS IPC Drives vorgestellt hat. mehr...

afag2014-eu-elektrogreifer-bild.jpg
Antriebstechnik-Handling

Elektrogreifer im Kompaktformat

07.11.2014- ProduktberichtDas elektrische Greifmodul EU-20 besitzt einen Öffnungsweg von 2 x 4 mm sowie eine Greifkraft von bis zu 60 N. Es arbeitet mit einer Greifzeit von rund 170 ms. mehr...

458iee1114-egs.jpg
Antriebstechnik-Greifsysteme

Kompakte elektrische Greif-Schwenkeinheit

27.10.2014- ProduktberichtDie elektrische Greif-Schwenkeinheit EGS verbindet Greifen und Schwenken in einem Gehäuse. Das wartungsarme Modul besitzt eine vom Hersteller entwickelte Kopplung des Getriebes und ermöglicht Endlosdrehungen ohne elektrische Schleifdurchführung. mehr...

462iee0914-fibro-fibrodyn-dm.jpg
Safety+Security-Drehtische

Schnelle Rundtische in drei Größen

10.09.2014- ProduktberichtSehr kurze Schaltzeiten und flexibles Positionieren versprechen die direkt angetriebenen Highspeed-Rundtische Fibrodyn DM. Nach den Baugrößen DM.0150 und DM.0200 rundet ein Modell in Baugröße DM.0315 die Baureihe der leistungsdichten Endlosdreher nach oben ab. mehr...

Seite 1 von 212
Loader-Icon