Hardwareentwicklung

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Hardwareentwicklung".
Panel-PC-2-Serie ist für einen Temperaturbereich von -20 bis +85 °C ausgelegt

Gehäuse + Schaltschränke-Partner für Gehäuse und Systeme

Robustes Development Chassis und Multitouch-Panel-PC

04.11.2016Die Polyrack Tech-Group präsentiert sich als technologieübergreifender Partner für Gehäuse- und Systemlösungen aller Art. Repräsentative Produktentwicklungen demonstrieren die Kompetenz in der Mechanik, Kunststofftechnik, Oberflächenbearbeitung, Elektronik, Montage und Assemblierung. mehr...

769iee1114-anlaufbild-dsc-0152.jpg

Engineering-Tools-Interview mit Thomas Albers, Wago

Engineeringtool mit Mechatronik inklusive

10.11.2014Mit Einführung der Engineering-Plattform e!Cockpit vollzieht Wago nicht nur die Umstellung auf das Codesys-Framework 3. Gleichzeitig wurden wichtige Schnittstellen zu Elektro- und MCAD implementiert. Thomas Albers, seit Kurzem als Mitglied der Geschäftsleitung für den Bereich Automation verantwortlich, skizziert die Ergänzungen. mehr...

52078.jpg

Gehäuse + Schaltschränke-Scharfes Projekt

Festplatteneinschub für Blade-Server entwickeln

04.11.2013Die modulare Architektur von Blade-Systemen stellt die Entwickler vor besondere Herausforderungen: Nicht nur muss die Elektronik zuverlässig und schnell arbeiten, auch die Gehäuse müssen professionellen Ansprüchen genügen. Dazu gehören werkzeugfreie Montage ebenso wie das Verhindern schädlicher Schwingungen. mehr...

45402.jpg

Elektronik-CAD/CAE/EDA-Vereinfachung des IC-Prototypings

Prototypenentwickler sollten einer wohldefinierten Methodik folgen

19.03.2012Der Beitrag konzentriert sich auf ein spezielles Kapitel des FPGA-based-Prototyping-Methodology-Manual (FPMM), welches zusammenfasst, wie IC-Designs einfacher in Prototypen umgesetzt werden können, damit Prototyping einen wertvollen Beitrag für das IC-Team leistet. Das FPMM von D. Amos, R. Richter, A. Lesea und die begleitende Online-Community decken alle Aspekte des Prototypings ab, vom Projektbeginn bis zur Dokumentation, und führen unsere bewährten Methoden erstmals an einer Stelle zusammen. mehr...

41974.jpg

Simulation + Verifizierung-Protolyzer

Versuchsschaltungen aufbauen und testen

08.05.2011Der USBee Protolyzer von CWAV (Vertrieb: gsh) umfasst fast alles, was man braucht, um Versuchsschaltungen aufzubauen, zu testen, zu protokollieren und durchzumessen. mehr...

41841.jpg

Firmen und Fusionen-Effiziente Entwicklung durch physikalische Modellierung

B&R und Maplesoft arbeiten zusammen

26.04.2011B&R und Maplesoft werden zukünftig zusammenarbeiten, um Zeit, Aufwand und Kosten bei Hardware-in-the-Loop-Simulationen einzusparen. Die Zusammenarbeit beider Unternehmen soll für die bestmögliche Anbindung von Maplesim an Automation Studio, einen durchgängigen Workflow sowie eine nachhaltige Unterstützung des Anwenders sorgen. mehr...

41217.jpg

Kommentare-Neue Märkte erschließen mit FPGAs

Chancen im Detail

10.03.2011Long-Tail-Märkte: Statt weniger dominanter Marktführer tummeln sich hier viele Nischenanbieter mit kleinen Stückzahlen ihrer Produkte. In der Summe ergibt sich dennoch ein lukrativer Markt - wenn die Tools und Techniken passen. Ein Plädoyer für FPGAs und integrierte Workflows. mehr...

41349.jpg

Elektronik-CAD/CAE/EDA-Gemeinsam stark

EDA-Software Altium Designer

20.02.2011Altium bringt mit dem Altium Designer 10 etliche Neuerungen: Mehrere Entwickler können zeitgleich an einem Board arbeiten, das Tool verspricht höhere Sicherheit bei der Datenausgabe durch kontrollierte und automatisierte Datenausgabeprozesse, beschreitet neue Wege in der Komponentenverwaltung mit Where-Used-System, Revision-Management, Verwaltung des Lebenszyklus, Genehmigungsprozessen und Live Supply Management. Außerdem neu: Support für komplexen Touch-Shapes in der […] mehr...

16725.jpg

Elektronik-CAD/CAE/EDA-Gib den Piraten keine Chance

Wibu-Systems erweitert Codemeter

16.11.2010Der besondere Fokus liegt bei Wibu-Systems auf den Themen Softwareschutz und Schutz der Produktionsdaten, um Produktpiraterie bei Maschinen, Anlagen und Steuerungen zu verhindern. mehr...

Elektronik-CAD/CAE/EDA-Natürlich bewegen mit künstlichem Bein

Prothese mit Sensoren und Steuerungssystem

31.05.2010Prothesenträger haben es im Alltag schwer: Nicht immer tut das künstliche Bein was es soll und die Bewegung ist holprig. Forscher des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnik und Automatisierung IPA haben ein neues Steuerungssystem entwickelt, das auf willkürliche Gedanken reagiert. Damit lässt sich die Prothese wie ein natürliches Bein bewegen. mehr...

Elektronik-CAD/CAE/EDA-Kostengünstige optische Verbindungstechnik

Neue Wege eröffnen

11.03.2009Optische Verbindungstechniken für die Führung von Licht bei Lasern, LEDs oder Photodetektoren sind bislang eine kostspielige Angelegenheit. Wegen hoher Präzisionsanforderungen an die Positionierung der äußerst empfindlichen Bauteile muss auf teure Industrieanlagen und aufwändige Prozesse zurückgegriffen werden. Ein revolutionärer Ansatz des Fraunhofer IZM verspricht nun eine erhebliche Kostenreduktion. mehr...

14293.jpg

Elektronik-CAD/CAE/EDA-Innovative Station

Geheimnisse des Elektronikdesigns lüften

23.10.2008Altium will mit seiner „Innovation Station“ die Geheimnisse des Elektronikdesigns der nächsten Generation lüften: mehr...

Elektronik-CAD/CAE/EDA-Schlüsselfertige Entwicklungslösung

Labview Embedded-Modul für ADI Blackfin-Prozessoren 2.0

26.06.2007Höhere Leistung und mehr Zielgeräte kennzeichnen die neue Version von Labview Embedded-Modul für ADI Blackfin-Prozessoren. mehr...

Elektronik-CAD/CAE/EDA-Linuxbasierte Software-Lösung für digitales Video

Software Geode SP1SC10 Referenzplattform

21.08.2001Referenzplattform für Set-Top-Boxen. mehr...

Elektronik-CAD/CAE/EDA-PC-basierende Field Solver zur Berechnung impedanzkontrollierter Leiterplatten

Field Solver SI6000B

01.06.2001Die SI6000B erlaubt Leiterplattendesignern und Herstellern die Simulation von Veränderungen der Leiterbahnparameter und somit eine exakte Vorhersage der Impedanzcharakteristik. mehr...

Elektronik-CAD/CAE/EDA

Die Straße ins Labor geholt

01.06.2001Seit mehr als zehn Jahren ist die Firma IPG aus Karlsruhe als Pionier und innovationsfreudiges Unternehmen für Fahrdynamik-Simulation bei Hardware in the loop (HIL)-Systemen bekannt. In dieser und den folgenden Ausgaben von Auto & Elektronik stellen wir die Firma und ihre Soft- und Hardware-Lösungen für die Steuergeräteentwicklung vor. mehr...

Betriebssysteme-Integrierte OSEK-Entwicklungsumgebung

Wind River Systems mit neuen Lösungen für die Automobilindustrie

01.06.2001Wind River Systems stellt mit Tornado for Automotive Control eine Entwicklungsumgebung für elektronische Steuergeräte im Automobil vor. Die Plattform enthält das Echtzeitbetriebssystem MotorWorks. Dieses OSEK-konforme RTOS ging aus der Partnerschaft zwischen Wind River Systems und der 3Soft GmbH, Erlangen, hervor. 3Soft gehört zu den führenden Herstellern von OSEK-konformen Echtzeitbetriebssystemen auf dem deutschen Markt. Die Kombination aus technischem Support und der Entwicklungsumgebung Tornado von Wind River Systems verbunden mit dem Fachwissen von 3Soft führte zu einem umfassenden Lösungsangebot für die innovative Entwicklung in der Automobilindustrie. mehr...

Software-Entwicklung-Durchgängige Werkzeugkette für die Steuergeräteentwicklung

Automatische Seriencode-Generierung

01.06.2001 mehr...

Elektronik-CAD/CAE/EDA-Qualitätssicherung in der Fahrzeugkommunikation

Als die Steuergeräte das Sprechen lernten …

01.06.2001Spätestens bei der Einführung der Fahrdynamikregelung, bekannt unter dem Namen ESP, verlor der Begriff ECU seine ursprüngliche Bedeutung (Engine Control Unit) und wandelte sich übergangslos in Electronic Control Unit (Elektronisches Steuergerät). Gleichzeitig vollzog sich die Vernetzung der Steuergeräte, um über einen Kommunikationsweg ein gegenseitiges Eingreifen zu ermöglichen. Die dabei anfallenden Analysen und die Fehlersuche ist ohne geeignete Tester nicht mehr möglich. mehr...

Elektronik-CAD/CAE/EDA-Steuergerätetests mit Carmaker/HIL

Reale Komponenten in einer virtuellen Welt

01.06.2001Hardware in the Loop (HIL), der virtuelle Fahrversuch mit realen Komponenten, krempelt derzeit die Entwicklungs- und Testmethoden der Automobilindustrie um. Mit CarMaker/ HIL liefert IPG hierfür ein hochinteressantes Produkt, das die Vorteile des realen Fahrversuchs mit der Flexibilität und Effizienz der Simulation vereint. Der vorliegende Bericht zeigt den Einsatz von HIL bei der Entwicklung von Fahrdynamikregelsystemen (ESP). mehr...

Seite 1 von 212
Loader-Icon