Identifikationssysteme

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Identifikationssysteme".
Unauffällige Inaugenscheinnahme: Optische Erfassungsmethoden in elektronischen Geräten – beispielsweise Iris-Scanner – erkennen, ob die jeweilige Person berechtigten Zugang hat.

Optoelektronik-Infrarot-LEDs

Biometrische Identifizierungstechniken erkennen berechtige Nutzer

11.11.2016In elektronischen Geräten ersetzen immer öfter biometrische Identifizierungsverfahren die Passworteingabe. Diese ursprünglich für die Zutrittskontrolle entwickelten Verfahren haben sich in wenigen Jahren beträchtlich weiter entwickelt. Seit kurzem finden sich beispielsweise Iris-Scanner in Smartphones oder Tablets. mehr...

Bildverarbeitung-Liest direkt markierte Codes

Barcodesystem 6300DPM-Serie

28.08.2006Barcodat: Die Serie 6300DPM von Hand Held Products liest direkt markierte Data Matrix-, lineare und andere 2D-Codes. mehr...

Bildverarbeitung-Laserscanner im Kommissioniereinsatz

Das Ende von Flüchtigkeitsfehlern

12.12.2003Bei der Kleinteile-Kommissionierung liegen ’Pick-to-light‘-Regalsysteme voll im Trend. Deren neueste Generation mit Lichtsignalisierung für den Fachzugriff ist nicht nur flexibler, einfacher zu parametrieren und funkgesteuert. Sie erkennt auch automatisch, wenn auf ein signalisiertes Regalfach zugegriffen wurde und quittiert dies. So erreicht man eine manuelle Null-Fehler-Kommissionierung – teure Nacharbeiten bei nicht erfolgtem oder falschem Zugriff lassen sich so ausschließen. Die korrekten Zugriffe überwacht dabei ein Laserscanner von Leuze electronic. mehr...

Bildverarbeitung-RFID und Barcode in Warenverteilzentren

Sichere Identifikation vermeidet den Lagerkoller

13.06.2003Die immer kleiner werdenden Lager erfordern effizientere Lagerhaltungssysteme. Die entsprechende Schnelligkeit und Zuverlässigkeit können nur automatische Identifikationssysteme gewährleisten. Ob dabei Barcodes oder Radio-Frequency-Identification (RFID) geeigneter sind, hängt u. a. von der Umgebung, den Kosten und den Ansprüchen ab. In einer Anwendung können sich beide Systeme auch ergänzen, wie das Applikationsbeispiel von Turck zeigt. mehr...

Bildverarbeitung-Breitband-Datenfunk nach IEEE 802.11b

Votum für die Offenheit

13.06.2003Der Breitband-Datenfunk gemäß IEEE 802.11b hat der mobilen Kommunikation in der Logistik neue Freiheiten beschert. Führten die bisher unumgänglichen proprietären Systeme immer zu Abhängigkeiten von bestimmten Herstellern, lassen sich heute Komponenten verschiedener Quellen weitgehend frei kombinieren. In dieser Situation liegt auch die Chance für Systemhäuser wie in.depend: Sie können nun offene, herstellerunabhängige Lösungskonzepte entwickeln. mehr...

Bildverarbeitung-Mobile Scanner steuern Verkehrsaufkommen

Das Aus für die Zettelwirtschaft

07.10.2002Nicht nur in den Auf- und Abbauphasen, auch während der Messen müssen die Veranstalter das Verkehrsaufkommen auf dem Messegelände steuern können. Die Messe Düsseldorf verlangt deshalb von einfahrenden Fahrzeugen ein Pfand, das bei Übertreten der zulässigen Verweilzeit verfällt. Aber erst durch ein auf mobilen Scannern basierendes System von HHP führte das Verfahren zu einer echten Verkehrsüberwachung. Die Scanner ermöglichen darüber hinaus auch die Koordination der Be- und Entladung. mehr...

Bildverarbeitung-Industrielle Barcode-Technologie

Der Schlüssel zur transparenten Produktion

07.10.2002Voraussetzung für die exakte Information über den Verbleib aller Teile und Baugruppen innerhalb einer Prozesskette ist die sichere Identifikation. Neben dem Einsatzgebiet, wie Logistik, Materialverfolgung oder Qualitätssicherung, spielen bei der Auswahl des geeigneten Lesesystems auch die Umgebungsbedingungen und die Vernetzungsmöglichkeiten eine entscheidende Rolle. Eine große Produktpalette wie die von Leuze electronic vereinfacht das Finden des für die jeweiligen Ansprüche am besten geeigneten Identifikationssystems. mehr...

Loader-Icon