Indusrie 4.0

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Indusrie 4.0".
Prof. Dr. Boris Otto vom Fraunhofer-Institut SST stellte die Referenzarchitektur des sicheren Industrial Data Space vor.
Branchenmeldungen-Datensicherheit im Netz

Industrial Data Space wird internationaler

12.06.2017- NewsDie Industrial Data Space Association meldete in Hannover den Durchbruch in Sachen Use-Cases, Referenzarchitekturmodell und Internationalisierung. Die Relevanz des Themas bestätigt zudem eine Studie von PwC. mehr...

„Die zentrale Aufgabe von Unternehmen wird künftig darin bestehen, die eigene Auslegung von Industrie 4.0 zu hinterfragen und daraus die geeignete Umsetzungsstrategie zu entwickeln“, so Acatech-Präsident Prof. Dr. Henning Kagermann.
Entwicklungsservice-Industrie 4.0

Wie reif ist Ihr Unternehmen?

12.06.2017- NewsAuf der Hannover Messe veröffentlichte die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, Acatech, das Reifegradmodell Industrie 4.0 (Industrie 4.0 Maturity Index). Anhand dieses Leitfadens können Unternehmen ihre eigenen Ambitionen in Sachen Industrie 4.0 beurteilen und Handlungsfelder identifizieren. mehr...

Pilz Jahrespressekonferenz: und die Leitung des Familienunternehmens komplett in die Hände von Tochter Susanne Kunschert und Sohn Thomas Pilz übergeben.
Branchenmeldungen-2016 mit Umsatzrekord

Generationswechsel bei Pilz

30.03.2017- NewsZusammen mit ihren Rücktritt aus dem operativen Geschäft zum Jahressende hat Renate Pilz einem Umsatzrekord von 306 Mio. Euro im Jahr 2016 (+6,2 %) bekannt gegeben. Auch die Gesamtzahl der Mitarbeiter in den 40 Tochtergesellschaften stieg um 6,9 % auf knapp 2200 – davon erstmals über 1000 am Stammsitz in Ostfildern. Einen beträchtlichen Anteil des Umsatzes investiert das Unternehmen in Forschung & Entwicklung. mehr...

Augmented Reality: Die Visualisierung ist mit Microsofts HoloLens gekoppelt.
Leittechnik-Microsoft HoloLens als Visualisierungs-Client

Augmented Reality – der digitale Zwilling wird Pflicht

17.11.2016- InterviewMit der Industrie 4.0 wandeln sich die Aufgaben für die Mitarbeiter in der Produktion– mobiles Beobachten und permanentes Interagieren mit den Anlagen sind gefragt. Das setzt mobile Bedien- und Informationskonzepte voraus. Augmented-Reality-Datenbrillen wie Microsofts HoloLens versprechen hier bisher ungeahnte Bedienstrategien – zusammen mit der Maschinenvisualisierung. Iconics legt mit der HoloLens-Anbindung ihrer Scada-Software Genesis64 vor. André Lange, Geschäftsführer Deutschland, erklärte im Vorfeld der SPS IPC Drives die Möglichkeiten. mehr...

Loader-Icon