IoT

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "IoT".
Mit dem IoT-Portal myREX24 V2 ist weit mehr als die vorausschauende Wartung von Maschinen und Anlagen möglich.

SPS IPC Drives 2016-IoT-Portal

Sicherer Fernzugriff auf Maschinendaten via IoT-Portal

05.12.2016Neben der Vorstellung des IoT-Portals myREX24 V2 beging der Automatisierungstechnik-Hersteller Helmholz seine Umfirmierung mit einer Feier für seine Kunden auf dem Messestand bei der SPS IPC DRIVES 2016 in Nürnberg. mehr...

Basierend auf dem Separation-Microkernel können unterschiedliche Betriebssysteme und Anwendungen strikt getrennt ablaufen.

Automotive-Eine für alle

Einheitliche Hardware-Plattformen für alle Autofunktionen

29.11.2016Die kostengünstige und sichere Realisierung von Assistenzsystemen und autonom fahrenden Automobilen erfordert einen neuen Ansatz bei der Entwicklung der Steuerungskomponenten. Ziel ist es, unterschiedliche Anwendungen auf einer Hardware-Plattform zu integrieren, sie aus Sicherheitsgründen jedoch weiterhin völlig unabhängig zu betreiben. mehr...

Eine ganze Messehalle für sich: Siemens auf der Messe SPS IPC DRIVES in Nürnberg.

Firmen und Fusionen-Industrie-4.0-Anwendungen

Die digitale Fabrik in Anwendungen gezeigt

28.11.2016Unter dem Motto „Driving the Digital Enterprise“ hat Siemens auf der Messe SPS IPC Drives 2016 in Nürnberg seine Produkte und Lösungen für die Fertigungs- und Prozessindustrien gezeigt. Dabei ging es vor allem um Anwendungsbeispiele für eine Industrie-4.0-gerechte Produktion mit Ausrüstungen und Software des Herstellers sowie um die offene IoT-Plattform MindSphere. mehr...

Durch das Virtual Central Lock und durchgehend aktive VPN-Verbindungen lassen sich Vorgänge wie Datenprotokollierung, Überwachung und Wartung im IIOT aus der Ferne realisieren.

Kommunikation-Unterstützt bis zu 10.000 Geräte

Virtuelle Lösung für Fernzugriffe

28.11.2016Tosibox Oy hat auf der SPS IPC Drives seine Lösung zum Bereitstellen von Fernzugriffsverbindungen für das industrielle Internet der Dinge (IIoT) vorgestellt. Das Besondere: die Software basiert nicht auf den sonst üblichen physischen Servern. Stattdessen gibt es eine virtualisierte Lösung, die sich durch das Verwenden von Cloud-Diensten für Unternehmen jeder Größe eignet. mehr...

Bild 1: Der Box-PC Tenuc-100 von Technagon nach dem Enuc-Standard ist als IoT-Gateway entwickelt und basiert auf den Smarc-2.0-Modulen von Congatec mit Intel-Atom, -Celeron- und -Pentium-Prozessoren (Codename Apolo Lake).

Embedded-PCs/IPC-Modulares IoT-Gateway mit neuer Technologie

Enuc-Box-PC mit erstem Smarc-2.0-Modul von Congatec

02.11.2016Technagon, bislang als Original-Design-&-Manufacturing-Anbieter für komplexe Embedded-Systeme im Bereich Digital Signage, Point-of-Sale, Kiosk, Vending und E-Mobility-Systeme bekannt, hat sich durch den zunehmenden Bedarf nach leistungsfähigen Lösungen mit IoT-Anbindung dazu entschieden, ein eigenes IoT-Gateway zu entwickeln, das in zahlreichen Kundenapplikationen als applikationsfertiger Baustein zum Einsatz kommen wird. mehr...

Industrienetzwerke benötigen eine zentralisierte Security-Orchestrierung.

Aktive Bauelemente-Zentralisierte Security-Orchestrierung

Datensicherheit für das IIoT: Industrieanlagen schützen

31.10.2016Über das industrielle Internet der Dinge (IIoT) sind Industrieanlagen sowie Maschinen und Geräte von Produktionsprozessen miteinander verbunden – Tendenz steigend. Während Automatisierer der mit dem IIoT erreichbaren Produktivitätssteigerung applaudieren, erleben Sicherheitsexperten schlaflose Nächte. mehr...

Vernetzte Produktion in einem Stuttgarter Bosch-Werk: Ein Mitarbeiter analysiert die laufende Produktion mithilfe zahlreicher Fertigungsdaten, die eine spezielle Software auswertet.

Firmen und Fusionen-IoT / Industrie 4.0

Bosch und Software AG entwickeln IoT-basierte Produktangebote

18.10.2016Die Software AG, Darmstadt, und die Robert Bosch GmbH, Suttgart, haben eine strategische Partnerschaft zur Entwicklung von neuen Diensten und Lösungen für das Internet der Dinge (IoT, Internet of Things) und Industrie 4.0 vereinbart. Beide Unternehmen planen zudem gemeinsame Vertriebsaktivitäten, um die Nutzung der Bosch-IoT-Cloud auf eine breite Basis zu stellen. mehr...

Der zweite Internet of Things Solutions World Congress (IoT-SWC) in Barcelona setzt seinen Schwerpunkt ausschließlich auf das gewerbliche Internet.

Branchenmeldungen-IoT-Kongress in Barcelona

170 Aussteller und 200 Redner auf dem IoT- Solutions World Congress

18.10.2016Der zweite Internet of Things Solutions World Congress (IoT-SWC) versammelt vom 25. bis 27. Oktober erneut die führenden gewerblichen Internetunternehmen und -experten auf der Messe Barcelona. Der Kongress, der den Schwerpunkt ausschließlich auf das gewerbliche Internet setzt, hat die Zahl der Aussteller von 80 auf 170 mehr als verdoppelt. mehr...

Kognitive Technologien von IBM sollen unter anderem dabei helfen, Schaefflers Industrie 4.0-Strategie für Werkzeugmaschinen weiterzuentwickeln und deren Leistungsfähigkeit (OEE) zu verbessern.

Firmen und Fusionen-Partnerschaft mit IBM Watson

Schaeffler will kognitive Intelligenz nutzen

07.10.2016Der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler, Herzogenaurach, hat eine mehrjährige strategische Partnerschaft mit IBM unterzeichnet. Dabei sollen kognitive Technologien des IBM-Geschäftsbereichs Watson IoT eingesetzt werden, um die Unternehmensleistung von Schaeffler zu verbessern. mehr...

Die Datendiode Cyber-Diode schützt kritische Maschinen oder Anlagen vor Attacken via Internet und ermöglicht so ein gefahrenfreies Monitoring dieser Systeme.

Kommunikation-IT-Sicherheit

Datendiode schützt den Leitstand

04.10.2016Die Cyber-Diode von Genua schützt die Steuerung von Maschinen oder Anlagen in kritischen IT-Infrastrukturen wie in Industrie-4.0-vernetzten Systemen vor möglichen Cyber-Attacken. mehr...

Das Logo spiegelt den Geist der Veranstaltung wider: Gemeinsam das Internet of Things voranbringen und die Interoperabilität  zwischen RAMI 4.0 und der Referenzarchitektur des IIC vorantreiben.

Industrie 4.0-Gemeinsame IoT-Veranstaltung bei SAP zeigt den Willen zur Zusammenarbeit.

Industrial Internet Consortium und Plattform Industrie 4.0 finden zueinander

22.09.2016Rund 300 Teilnehmer trafen sich Ende September bei der SAP AG im badischen St. Leon-Rot auf der gemeinsamen Veranstaltung der Plattform Industrie 4.0 und dem Industrial Internet Consortium IIC. Auffällig: Von Konkurrenzgedanke keine Spur und die Kooperation von  SAP und Bosch in Sachen Internet of Things. mehr...

Bild 1: Kopplung des NFC/RFID-Tags MAX66242 an das Magnetfeld des Lesegeräts MAX66300.

HF-Technik-NFC/RFID-Technik im Vormarsch

Sichere, portable Embedded-Geräte

29.08.2016Die meisten NFC/RFID-fähigen Geräte sind noch nicht einmal erfunden. Es gilt deshalb keine Zeit zu verlieren, zumal kaum Zweifel daran bestehen, dass die NFC/RFID-Technik als einer der Eckpfeiler des IoT angesehen wird. mehr...

Ein Energiemanagement steuert auf diesem für Bluetooth-Low-Energy ausgelegten Chip-System (SoC) über die Energiemodi EM0 bis EM4, welche Funktionsbereiche aktiv sind.

ASIC, ASSP + SoC-Datenfunk mit neuer Funktionalität

Bluetooth 5.0 für mehr Leistung im IoT

13.08.2016Spätestens Anfang 2017 soll der neue Funkstandard verfügbar sein und mit höherer Datenrate, erweiterter Funktionalität sowie verbessertem Energiemanagement dem IoT weitere Dynamik verleihen. Doch was ist seit Bluetooth 4.0 bei Weiter- und Neuentwicklungen von Anwendungen zur drahtlosen Datenübertragung zu beachten? mehr...

Das Schmalband-IoT-Modul Sara-N2 von U-Blox ist optimiert für Anwendungen, bei denen kleine Datenmengen über lange Zeiträume sicher übertragen werden sollen.

HF-Technik-Das erste seiner Art

Schmalband-IoT-Mobilfunkmodul kombiniert globale Konnektivität mit über 10 Jahren Batterielebensdauer

27.06.2016U-Blox erklärt sein Sara-N2 zum weltweit ersten Schmalband-IoT-Mobilfunkmodul, das  einfache, erschwingliche und globale Konnektivität mit über 10 Jahren Batterielebensdauer für IoT-Anwendungen mit niedrigen Datenraten kombiniert. mehr...

Sensor-ICs-Sensoren für IoT

Qualität entscheidet bei Clouds, Apps und Gateways

09.06.2016Auch wenn Clouds, Apps und Gateways beim aktuellen Trend des IoT (Internet of Things) oft im Vordergrund stehen: Das Wissen über unser Umfeld steckt in erster Linie in der Intelligenz der eingesetzten Sensoren. Bei der Auswahl der passenden Sensor-Plattformen mit IoT-Anbindung sind nicht nur ihre Funktionalität und die technischen Parameter, sondern vor allem auch die Qualität der Komponenten von entscheidender Bedeutung. Die Spezialisten von EBV Elektronik sind schon seit Jahren mit den Anwendungsbereichen vertraut, die heute als IoT und Industrie 4.0 bekannt sind. mehr...

HF-Technik-Internet der Dinge

Qorvo kauft Greenpeak Technologies

11.05.2016Qorvo, amerikanischer Anbieter von Kerntechnologien und RF-Lösungen unter anderem für Mobile und Infrastruktur, kauft  Greenpeak Technologies, Anbieter von Ultra-Low-Power-, RF-Kurzstreckenfunk. mehr...

Loader-Icon