IP

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "IP".
Nutzer der CPU I6500 können aus zahlreichen Compilern, Debuggern, Betriebssystemen, Hypervisor und Anwendungssoftware wählen, die für die MIPS ISA optimiert sind.

Mikrocontroller, CPU+DSP-Multi-threaded-, Multicore-, Multi-Cluster-Design mit mehreren Cores

Heterogene Many-Core MIPS CPU

04.11.2016Von Imagination Technologies steht die MIPS Warrior I-Klasse CPU I6500 zur Lizenzierung zur Verfügung, ein multi-threaded-, Multicore-, Multi-Cluster-Design mit mehreren Cores. Die allgemeine Verfügbarkeit wird im ersten Quartal 2017 erwartet. mehr...

Achronix macht jetzt ihre embedded FPGA IPs auch anderen Kunden verfügbar.

ASIC, ASSP + SoC-Zur Beschleunigung von SoCs

Embedded FPGA IP

13.10.2016Von Achronix sind jetzt die Speedcore embedded FPGA IP zur Integration in SoCs verfügbar. Der Kunde spezifiziert die optimale Chipgröße, die Leistungsaufnahme und die für seine Endanwendung erforderliche Ressourcenkonfiguration. mehr...

ARM_Softbank

Firmen und Fusionen-Die Sensation am Montagmorgen

Softbank kauft ARM

18.07.2016Softbank will ARM kaufen. Das konkrete Angebot liegt vor. Noch heute Morgen soll die Börse in London informiert werden. mehr...

ASIC, ASSP + SoC

Entwicklungen bei On-Chip-Test-IP

08.09.2003FPGAs sind programmierbar und bieten daher viel Raum für eigene Entwicklungen. Man nennt diese neue Hardware auf einem Chip daher IP (von intellectual property = geistiges Eigentum). Dabei ist Test-IP still und heimlich zu einer beliebten Form von FPGA-IP geworden. Ein gründliches Verständnis der vorhandenen Test-Blöcke, ihrer Vor- und Nachteile und der Einsatzmöglichkeiten von Test-IP in Verbindung mit Messgeräten hilft, Entwicklungszeitpläne einzuhalten. mehr...

ASIC, ASSP + SoC

Sicher durch TrustZone

08.09.2003Als integrale Sicherheitslösung von ARM nutzt die TrustZone-Technologie einen durch Hardware erzwungenen Sicherheitsbereich für die Implementierung von sicheren Systemen. Die TrustZone-Technologie trennt dabei die Systemsicherheit von komplexen nicht sicheren Anwendungen und ermöglicht damit eine durchführbare Softwarezertifizierung. mehr...

Loader-Icon