Kooperation

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Kooperation".
Zusammen Richtung Kabelverarbeitungsindustrie 4.0; von links: Peter Bollinger: CEO Itac Software, Marc Schürmann: Vice President Marketing, Sales & Services Komax, Matijas Meyer: CEO Komax Group, Martin Heinz: General Manager D-A-CH Itac Software
Industrie 4.0-MES in der Kabelverarbeitung

Kabelspezifische Prozess steuern und optimieren

18.01.2017Komax Wire, ein Anbieter für Lösungen zur Kabelverarbeitung und der MES-Hersteller Itac Software haben zusammen ein Manufacturing Execution System (MES) entwickelt, das speziell auf die kabelverarbeitenden Industrie ausgerichtet ist. mehr...

Die Zentrale des Continental-Konzerns.
Branchenmeldungen-Continental investiert in Urban Software Institute

Kooperation zu Smart Cities

12.01.2017Künftig arbeitet Automobilzulieferer Continental mit Urban Software Institute zusammen. Ziel der Kooperation ist die Entwicklung von intelligenten Transportsystemen für ein urbanes Umfeld. Zudem übernimmt Continental den Beiratssitz für automobile Anwendungen und wird strategischer automotive Partner des Unternehmens. mehr...

PTC und Hewlett Packard Enterprise kooperieren bei IoT-Lösungen.
Industrie 4.0-Datenmanagement

PTC und Hewlett Packard Enterprise kooperieren bei IoT-Lösungen

04.01.2017PTC und Hewlett Packard Enterprise (HPE) arbeiten künftig zusammen daran, die Verfügbarkeit integrierter Lösungen für das Internet der Dinge (Converged IoT Solutions) auf Basis der IoT-Plattform Thingworx und Edgeline-Systemen zu verbessern. mehr...

Der mehrachsige Robotic-Composite-3D-Demonstrator von Stratasys verfügt über eine Hardware-basierte Bewegungsteuerung und die PLM-Software von Siemens.
Branchenmeldungen-Stratasys und Siemens arbeiten zusammen

Additive Fertigung in der Massenproduktion

22.12.2016Stratasys und Siemens haben eine formelle Partnerschaft angekündigt, bei der sie die Digital-Factory-Lösungen von Siemens mit den additiven Fertigungsverfahren ­von Stratasys kombinieren wollen. Ziel der Kooperation ist es, die additive Fertigung verstärkt in den traditionellen Arbeitsprozess einzugliedern. mehr...

220x165
Firmen und Fusionen-Industrie 4.0

Exor und BE.Services werden IoT-Partner

15.12.2016Der IoT-Plattform-Anbieter Exor und der Embedded-Software-Hersteller BE.services haben vereinbart, die Einführung von Industrie-4.0- und IoT-Lösungen bei Maschinen- und Anlagenbauern sowie Fertigungsunternehmen voranzutreiben. mehr...

Thomas Linde (l.), Keba, und Harald Golombek, Blumenbecker, besiegeln ihre Zusammenarbeit auf der SPS IPC Drives 2016.
SPS IPC Drives 2016- Kompetenzen bündeln

Blumenbecker und Keba besiegeln Zusammenarbeit

14.12.2016Blumenbecker und Keba haben es auf der SPS IPC Drives 2016 offiziell gemacht: Die beiden Unternehmen arbeiten bei Automatisierungsthemen nun intensiv zusammen. mehr...

Firmen und Fusionen-Lösungen Energiemarkt

Phoenix Contact und Mauell vereinbaren Kooperation

13.12.2016Phoenix Contact und Mauell, ein Unternehmen der Kraftwerks-, Prozess- und Netzleittechnik, kooperieren im Energiesektor. Dazu wird die Sparte Netzleittechnik von Mauell in eine eigene Gesellschaft ausgegliedert, an der sich Phoenix Contact beteiligt. mehr...

Beispiel additive Fertigung mit dem Truprint 1000.
Branchenmeldungen-Laserschmelzen

Trumpf und Siemens treiben additive Fertigung voran

01.12.2016Siemens und der Lasersystemhersteller Trumpf arbeiten künftig zusammen daran, das Laserschmelzverfahren Laser Metal Fusion (LMF) zu industrialisieren. Damit soll die additive Fertigung von Metallteilen fest im Produktionsprozess verankert werden. mehr...

Helmut Bayer, Geschäftsführer der TQU Group
Branchenmeldungen-Anwendung der VDA-6.3-Standards

TQU Group kooperiert mit Audimus Saar Consulting

28.11.2016Die TQU Group hat eine Partnerschaft mit der Audimus Saar Consulting, Sulzbach/Saar, geschlossen. Als als Lizenzpartner des VDA-QMC (Qualitäts Management Center im Verband der Automobilindustrie) legt man mit der Partnerschaft den Schwerpunkt der Kooperation auf die Anwendung der Normen und Standards für die Automobilbranche. Audimus Saar Consulting ist eine qualifizierte Unternehmensberatung im Bereich Qualitätsmanagement. mehr...

Ethernet/IP für die Prozessindustrie: Katherine Voss, Präsidentin ODVA, hat eine Zusammenarbeit zwischen Namur und ODVA bekanntgegeben.
Branchenmeldungen-Prozessindustrie

ODVA und Namur kooperieren bei Ethernet/IP

25.11.2016Die Automatisierungsverbände ODVA und Namur arbeiten künftig zusammen daran, die Verwendung des industriellen Ethernets in der Prozessindustrie voranzubringen. mehr...

Die digitale Fortbildung soll praxisnahes Wissen aus der industriellen Anwendung von Industrie 4.0 zugänglich machen.
Industrie 4.0-Kooperation VDMA und University4Industry

Fortbildung zu Industrie 4.0

15.11.2016Ingenieuren und Technikern steht eine neues digitales Fortbildungsprogramm zum Thema Industrie 4.0 zur Verfügung. Es soll Wissen aus der industriellen Anwendung von Industrie 4.0 aufbereiten und zugänglich machen. Dahinter steht eine Kooperation des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) mit dem Münchner Start-Up University4Industry. Ein erstes Projekt wurde bereits gestartet. mehr...

Karsten Schneider (r.), Vorstandsvorsitzender von PI und Naomi Nakamura, Global Director von CLPA auf der SPS IPC Drives 2015.
Firmen und Fusionen-Kommunikation

CC-Link IE und Profinet bis 2017 kompatibel

10.10.2016Ende des Jahres 2015 hatten die CC-Link Partner Association (CLPA) und Profibus&Profinet International (PI) bekannt gegeben, die bidirektionale Kommunikation zwischen CC-Link-IE- und Profinet-Geräten zu ermöglichen. Dazu haben die Organisationen nun ein Whitepaper veröffentlicht und die Produkteinführung für 2017 anvisiert. mehr...

Wasserfester Delta-Roboter für Pick-and-Place-Aufgaben: Die Modelle eignen sich beispielsweise für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie.
Firmen und Fusionen-Kooperation

Neue Delta-Roboter

10.10.2016In Zusammenarbeit mit dem Roboterhersteller Codian Robotics hat Mitsubishi Electric seine Reihe Scara- und Knickarmroboter um Delta-Roboter erweitert. Sie eignen sich speziell für schnelle Pick-and-Place-Anwendungen von leichten Objekten. mehr...

Kognitive Technologien von IBM sollen unter anderem dabei helfen, Schaefflers Industrie 4.0-Strategie für Werkzeugmaschinen weiterzuentwickeln und deren Leistungsfähigkeit (OEE) zu verbessern.
Firmen und Fusionen-Partnerschaft mit IBM Watson

Schaeffler will kognitive Intelligenz nutzen

07.10.2016Der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler, Herzogenaurach, hat eine mehrjährige strategische Partnerschaft mit IBM unterzeichnet. Dabei sollen kognitive Technologien des IBM-Geschäftsbereichs Watson IoT eingesetzt werden, um die Unternehmensleistung von Schaeffler zu verbessern. mehr...

Digital handshake on blue background
Firmen und Fusionen-Digitalisierung

ABB holt Microsoft ins Boot

04.10.2016ABB und Microsoft haben angekündigt, künftig bei digitalen Lösungen zu kooperieren. Dazu wollen die Unternehmen Microsofts intelligente Cloud Azure und ABBs Portfolio an Industrie-Lösungen kombinieren. mehr...

Softwarelösungen von Siemens PLM Software sollen die 3D-Drucker von HP scheller und kostengünstiger werden lassen.
Firmen und Fusionen-Kooperation

Siemens und HP entwickeln 3D-Druck weiter

23.09.2016Siemens PLM Software, eine Business Unit der Siemens Digital Factory Division, und der Drucker-Hersteller HP wollen den 3D-Druck von Maschinen- und Geräteteilen entscheidend verbessern. Dadurch sollen 3D-Druckverfahren, bislang hauptsächlich für das Prototyping genutzt, zu einem wettbewerbsfähigeren Verfahren für die industrielle Produktion werden. mehr...

Ralph Pätzold (links), Belectric, und Georg Stawowy, Lapp, bei der Vertragsunterzeichnung.
Firmen und Fusionen-Anschlusstechnik Photovoltaik

Lapp und Belectric werden Partner

12.09.2016Die Lapp-Gruppe und der Solarzellenhersteller Belectric OPV haben eine Vereinbarung getroffen, um neue Technologien für Anschluss und Verkabelung flexibler organischer Photovoltaikmodule zu entwickeln. Ziel ist eine Lösung, die vielseitiger einsetzbar ist als bisher und sich für beliebige Folienmaterialien eignet. mehr...

Unterzeichnung des Kooperationsvertrags: Prof. Wolfgang Wahlster vom DKFI (links) und Prof. Vladimir Marik vom CIIRC, dahinter Bundeskanzlerin Angela Merkel und Tschechiens Ministerpräsident Bohuslav Sobotka.
Industrie 4.0-Mensch-Roboter-Kollaboration

Innovationslabor gestartet

31.08.2016Deutschland und Tschechien vertiefen ihre Zusammenarbeit zur Industrie 4.0. Das haben Bundeskanzlerin Angela Merkel und der tschechische Ministerpräsident Bohuslav Sobotka Ende August in Prag vereinbart. Ein Kooperationsvertrag zur Erforschung der Mensch-Roboter-Kollaboration wurde bereits unterschrieben. mehr...

Martin Rostan und Morihiko Ohkura besiegeln die neue Partnerschaft.
Kommunikation-Kommunikation

Ethercat zieht bei Toyota ein

25.05.2016Ethercat hat sich bei Toyota durchgesetzt: Der Autobauer will die Industrial-Ethernet-Technologie künftig weltweit in neuen Fabriken einsetzen. mehr...

VDE-Institut und MEET haben die gemeinsame Zusammenarbeit in der Batterieforschung beschlossen.
Branchenmeldungen-Electrochemical Energy Technology

VDE-Institut und MEET beschließen Zusammenarbeit in der Batterieforschung

18.05.2016Das VDE-Institut in Offenbach und das Batterieforschungszentrum MEET (Münster Electrochemical Energy Technology) der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster arbeiten künftig im Bereich der Batterieforschung zusammen. Das entsprechende Memorandum of Understanding wurde jetzt unterzeichnet. mehr...

Seite 1 von 4123...Letzte »
Loader-Icon