Leiterplatten-Steckverbinder

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Leiterplatten-Steckverbinder".
3D/2D AOI-Systeme für den Standalone und Inline-Einsatz.
Testgeräte + Prüfplätze-Tiefe Einblicke in elektrische Kontakte

Montagekontrolle von Steckverbindern

28.04.2017Bei Steckverbindern wird seit einiger Zeit vollständig auf die Lötung verzichtet. Durch eine kraftschlüssige Verbindung der Anschlüsse mit der Durchkontaktierung in der Leiterplatte wird nun ein elektrischer Kontakt hergestellt. Um eine Montagekontrolle der Einpresskontakte durchführen zu können, kommt nun ein Inspektionssystem zum Einsatz, das auf der TMSA-Technologie basiert. Mit dieser 3D-Messtechnologie lassen sich die elektrischen Kontakte genauestens kontrollieren. mehr...

Flexstrip bietet eine zuverlässige und kostengünstige Leiterplatten-Jumper-Steckverbinderlösung.
Stecker + Kabel-Zuverlässige und kostengünstige Leiterplatten-Verbindung

Leiterplatten-Jumper-Steckverbinderlösung

29.03.2017Die Leiterplatten-Jumper-Steckverbinderlösung Flexstrip-Jumper von TE Connectivity (TE) ermöglichen mehradrige Leiterplatte-zu-Leiterplatte-Verbindungen, welche mehrmals ohne Fehler gebogen werden können. Damit bieten sie eine hochleistungsfähige Alternative zu einer klassischen Punkt-zu-Punkt-Verdrahtung. mehr...

Die Baureihe Gecko Screw-Lok (SL) verfügt über stabile Schraubbefestigungen und kann wiederholte Steckzyklen ohne Schäden überstehen.
Stecker + Kabel-Robuste Steckverbinder für raue Umgebungen

1,25-mm-Steckverbinder

21.12.2016Die robusten Steckverbinder der Gecko-Screw-Lok (SL) -Serie von Harwin sind bis zu 45 % kompakter und 75 % leichter als Micro-D-Steckverbinder und für 1000 Steckzyklen ausgelegt. Eine weitere Neuheit ist das Spring Contact Development Kit mit dem Designer Lösungen für Schirmung, Erdung und Signalleitungsübergänge entwickeln können. mehr...

Bild 3: Die Geometrie der SKEDD-Kontakte sorgt für eine sichere Verbindung zwischen Stecker und Leiterplatte. Durch die bauchige Form und die federnden Eigenschaften passen sich die beiden Kontaktschenkel direkt an die Kontur der Bohrlöcher an.
Stecker + Kabel-Die neue Art zu kontaktieren

SKEDD-Direktstecktechnik verändert die Anschlusstechnik

06.10.2016Einpresstechnik, Wellenlöten, THR- und SMD-Löten sind als Prozesse in der Leiterplattenbestückung etabliert. Die neue SKEDD-Direktstecktechnik kommt allerdings ohne diese Prozesse aus und bringt frischen Wind in die Leiterplatten-Anschlusstechnik. mehr...

Kontaktclips von Mill-Max nehmen Stiftkontakte mit Durchmessern von 0,2 bis 2,6 mm in rund, rechteckig oder quadratisch auf.
Stecker + Kabel-Tausendsassa der Verbindungstechnik

Aufbau und Verwendung von Kontaktbuchsen

27.09.2016Steckverbindungen sind heutzutage genau auf die Anwendung abgestimmte Komponenten. Herzstück dieser Verbindungen ist die Kontaktbuchse, die als einzelnes Element entweder direkt auf der Leiterplatte, im Gehäuse, in der Frontplatte oder in Buchsenleisten und IC-Sockeln zum Einsatz kommt. mehr...

Bild 1: Steckverbinder mit Skedd-Direktstecktechnik von Phoenix Contact können direkt und werkzeuglos in durchkontaktierte Bohrlöcher auf der Leiterplatte gesteckt werden.
Stecker + Kabel-Entwicklungstrends bei Industrie-Steckverbindern

Industrie-Steckverbinder-Report: Klein, leistungsfähig, robust und modular

12.08.2016Die kleine Welt der Steckverbinder ist ziemlich groß, ein 40-Milliarden-Euro-Markt weltweit. Auch die Welt der Hersteller ist breit gefächert, vom international agierenden Großunternehmen bis zum kleinen Nischenanbieter gibt es alles. Die technische Weiterentwicklung ist dynamisch. Die Redaktion hat sich bei zwölf Herstellern umgehört, welche Entwicklungstrends angesagt sind. mehr...

Bild 1: Der RJ45-Stecker HaVIS preLink von Harting erleichtert die Montage durch einen Anschlussblock, der sich auf unterschiedliche Steckgesichter wie RJ45, RJ45 PushPull und M12 aufrasten lässt.
Stecker + Kabel-Entwicklungstrends bei Industrie-Steckverbindern

Steckverbinder: Standardisiert oder kundenspezifisch?

10.08.2016Das Maß an Normierung und Standardisierung von Steckverbindern ist in den verschiedenen Teilmärkten der Industrieelektronik verschieden stark ausgeprägt. Die meisten Hersteller sehen einen Trend zur Standardisierung, andere das Gegenteil.  Sicher ist: Kundenspezifische Steckverbinder sind unabdingbar, und manche Branchen wie die Medizintechnik scheinen sie geradezu zu lieben. mehr...

Loader-Icon