Anzeige

Mobilfunk

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Mobilfunk".
EBVchips_Heracles_Motive
Mobilfunk-Den Verwaltungsaufwand auf die Hörner nehmen

Konnektivitätsmodul mit Pre-Paid-Datenpaket

27.09.2017- NewsDie Bauteile von EBV ermöglichen eine Anbindung an das europäische Mobilfunknetz von Orange und ermöglichen eine M2M-Verbindung, beispielsweise in IoT-Anwendungen. Orange garantiert eine Laufzeit des Datenplans bis 2025. Entwickler sollen damit ihren Verwaltungsaufwand verringern können. mehr...

Anwendungsgebiete für den GaN-MMIC-Verstärker finden sich vor allem in kabellosen Übertragungsnetzwerken.
Passive Bauelemente-Für Mobilfunk-Anwendungen

Breitbandiger GAN-MMIC-Verstärker für kompaktes Design

11.07.2017- ProduktberichtDer neue GaN-MMIC-Verstärker von Analog Devices verbindet gute Performance und kompaktes Design. Er kann beispielsweise in Radar- oder Mobilfunk-Anwendungen zum Einsatz kommen. mehr...

Hand holding smartphone with media icons and symbol
Branchenmeldungen-Enormes Wachstum

Analysten prognostizieren 6-Billionen-Dollar-Markt für Apps

05.07.2017- NewsDer App-Markt boomt: Die steigende Anzahl an mobilen Endgeräten sowie höhere Datenvolumen wirken sich positiv auf die Gerätenutzung aus. Auch Elektro- und Automobilindustrie mischen mit. mehr...

Der Mobility Report in Kürze.
Branchenmeldungen-Ericsson Mobility Report

2,6 Milliarden mobile Breitbandanschlüsse mehr bis 2022

20.06.2017- NewsLaut Mobility Report von Ericsson steigt die Zahl der mobilen Anschlüsse bis 2022 um rund 1 Million pro Tag, die meisten davon mit LTE-Standard. Der Nachfolger steht bereits in den Startlöchern und soll sich laut Report ähnlich schnell verbreiten wie LTE. mehr...

Der IoT-Anwendermarkt aus der Sicht von Sigfox: Drahtlose IoT-Anwendungen mit geringen Datenmengen bilden den größten Anteil möglicher Anwendungen.
Firmen und Fusionen-Komplementäre Mobilfunk-Technik

IoT-Funknetzwerk für geringe Datenmengen

23.05.2017- NewsWer von seinen Sensoren nur geringe Datenmengen in eine IoT-Cloud übertragen will, für den gibt es eine Ergänzung beziehungsweise Alternative zum Mobilfunk: Das Funknetzwerk des französischen Telekommunikations-Anbieters Sigfox. Nach dessen Angaben ist es sehr zuverlässig, störsicher und kostengünstig. mehr...

Bis 2035 soll 5G-Technologie im Automotive-Sektor einen Weltmarktanteil von 20 Prozent ausmachen. Insgesamt wird ein Marktwert von 2,4 Billionen US-Dollar generiert.
Automotive-20 Prozent Weltmarktanteil bis 2035

5G-Technologie stellt die Automotive-Industrie auf den Kopf

04.05.2017- NewsDie 5G-Technologie könnte im Automotive-Sektor bis 2035 einen weltweiten Anteil von 20 Prozent einnehmen. Das ist eines der Ergebnisse einer von Qualcomm in Auftrag gegebenen Studie, die den Einfluss der 5G-Funktechnologie auf Automobilhersteller, Logistik und die gesamte Wertschöpfungskette untersuchen soll. Der Bericht beruht unter anderem auf Einschätzungen der Beratungsagentur IHS Markit. mehr...

Die ITU hat einen Entwurf für die 5G-Spezifikation vorgelegt, der Downloadgeschwindigkeiten von mindestens 20 Gbit/s und Uploads von minimal 10 Gbit/s vorsieht.
Branchenmeldungen-20 Gbit/s down, 10 Gbit/s up

5G-Spezifikation erklärt: Eckdaten und Realität

01.03.2017- Fachartikel5G ist auf dem gerade stattfindenden Mobile World Congress 2017 in Barcelona in aller Munde, aber was beinhaltet der Mobilfunkstandard gemäß der 5G-Spezifikation eigentlich konkret, und was heißt es in der Realität? Die ITU (International Telecommunication Union) hat nun einen Entwurf vorgelegt, der die Spezifikationen für Up- und Downloadgeschwindigkeiten, Verbindungsdichten, Mobilität und Latenzzeiten im 5G-Standard festlegt. Das Papier soll im November 2017 verabschiedet werden. mehr...

Qualcomm und LG weiten ihre Zusammenarbeit bei der Verbindung von 5G mit C-V2X-Technologie für besonders datenlastige Echtzeit-Anwendungen im Automotivebereich aus.
Automotive-Für datenlastige Echtzeit-Anwendungen

Qualcomm und LG testen 5G-Verbindungen für vernetzte Fahrzeuge

24.02.2017- NewsQualcomm und LG wollen gemeinsam die Verbindung von 5G- und Cellular-V2X-Technologien testen und für den Automotive-Bereich adaptieren. Damit sollen besonders datenlastige Echtzeit-Anwendungen wie Video-Streaming oder Datensharing zwischen Fahrzeugen ermöglicht werden. mehr...

Infneon tritt der GSMA bei und kann unter anderem bei der Gestaltung des 5G-Standard mitwirken. Hierfür bietet das Unternehmen spezielle Hochfrequenz-Komponenten.
Mobilfunk-Neue Standards entwickeln

Infineon tritt GSMA bei

23.02.2017- NewsInfineon Technologies ist neues Mitglied bei der GSMA. Rund 800 Mobilfunkbetreiber und 300 Unternehmen sind im Industrieverband der Mobilfunkbranche beteiligt. Als Mitglied der Vereinigung wird sich Infineon an der Entwicklung neuer Standards beteiligen. mehr...

Industrieller Mobilfunkrouter OWL LTE M12
Kommunikation-Industrielle Kommunikation

Mobilfunkrouter fürs Verkehrswesen

22.02.2017- ProduktberichtDer industrielle Mobilfunkrouter OWL LTE M12 erfüllt die Hochgeschwindigkeitsanforderungen des Schienen- und öffentlichen Personennahverkehrs und ermöglicht sowohl drahtlose Verbindungen als auch mobilen Internetzugang und sicheren Fernzugriff. mehr...

Ericsson positioniert sich mit einer 5G-Plattform für den neuen Netzstandard.
Branchenmeldungen-Mobilfunk

Ericsson präsentiert erste Plattform im neuen Mobilfunkstandard 5G

16.02.2017- NewsEigentlich ist die Einführung des 5G-Netzstandards erst für das Jahr 2018 geplant. Doch nun prescht Ericsson vor und stellt eine Plattform mit Kern- und Funktechnologien für Anwendungen des LTE-Nachfolgers vor. Sie soll Mobilfunkbetreibern den frühzeitigen Einstieg in die 5G-Technologie ermöglichen. mehr...

Anwendungsbereiche für mobilen Datenfunk nach 5G-Standard.
Mobilfunk-Mobiler Datenfunk

Signalformung und Modulation für 5G

15.12.2016- Application NoteDie Anforderungen an den kommenden 5G-Standard sind hoch und noch ist er nicht festgeschrieben. In einer Applikationabhandlung diskutiert Rohde & Schwarz hierfür potentielle Signalformungs- und Modulationsmethoden. mehr...

Die drei verschiedenen Lösungen für die Festlegung eines optimierten IoT-Standards.
Mobilfunk-Schmalbandfunk

Schmalbandiges Internet der Dinge

11.12.2016- Application NoteIn einem White Paper erklärt Rohde & Schwarz die NB-IoT-Technologie (Narrowband Internet of Things) und zeigt auf, wie eng diese mit LTE verwoben ist. mehr...

600_Xilinx_Aufmacher
Programmierbare Logik-Evaluierung eines Kompressionsschemas im ORI

Mehr Bandbreite: Funknetze unter Druck

03.10.2016- FachartikelDas in diesem Beitrag vorgestellte Kompressionsschema für Funkschnittstellen soll zur Verringerung der Investitionen in die erforderliche Fronthaul-Infrastruktur beitragen. Mit dem Vivado-HLS-Tool von Xilinx zur Evaluierung lassen sich Kosten und Zeitrahmen der Implementierung in den Griff bekommen und die Performance besser abschätzen. mehr...

Das Schmalband-IoT-Modul Sara-N2 von U-Blox ist optimiert für Anwendungen, bei denen kleine Datenmengen über lange Zeiträume sicher übertragen werden sollen.
HF-Technik-Das erste seiner Art

Schmalband-IoT-Mobilfunkmodul kombiniert globale Konnektivität mit über 10 Jahren Batterielebensdauer

27.06.2016- ProduktberichtU-Blox erklärt sein Sara-N2 zum weltweit ersten Schmalband-IoT-Mobilfunkmodul, das  einfache, erschwingliche und globale Konnektivität mit über 10 Jahren Batterielebensdauer für IoT-Anwendungen mit niedrigen Datenraten kombiniert. mehr...

Bild 1: Keysights Testsystem eignet sich vielfältig für die Entwicklung einer Signalübertragung per 5G-Mobilfunk.
Simulation + Verifizierung-Testsystem für Funkübertragung

Charakterisierung von Funkschnittstellen für 5G

30.05.2016- FachartikelDie Charakterisierung neuer Millimeterwellen-Funkschnittstellen für 5G stellt Messingenieure vor neue Herausforderungen. Was ein komplexes Messsystem für zeitvariable Kanäle mit Mehrwegeübertragung an Funktionalität beherrschen muss, erklärt Keysight und bietet dafür eine Lösung an. mehr...

Die LTE-System-Toolbox unterstützt die Entwicklung von LTE-System und ermöglicht in Verbindung mit anderen Mess- und Testgeräten eine LTE-Signalgenerierung und -analyse.
Mobilfunk-Mobilfunk-Signalverarbeitung

Strukturierung und Demodulation von LTE-Signalen

25.04.2016- FachartikelFür die Demodulation von LTE-Signalen sind fundierte Kenntnisse über die Signalstruktur sowie komplexe Algorithmen erforderlich, um Informationen aus dem Rohsignal zu extrahieren. Mathworks erklärt den Signalaufbau und zeigt, wie die LTE-System-Toolbox Inhalte aus einem LTE-Signal extrahieren kann. mehr...

ST Microelectronics und Ericsson gründen Joint Venture

12.02.2009- NewsST-Ericsson ist der Name des Joint Venture, das aus der Wireless-Halbleitersparte von ST Microelectronics und dem Unternehmensbereich für Mobilfunk-Plattformen von Ericsson gebildet wurde. mehr...

Loader-Icon