Personen- und Arbeitsschutz

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Personen- und Arbeitsschutz".
Das Stuttgart Exo Jacket für den Oberkörper eignet sich unter anderem für die Überkopfmontage.

Antriebstechnik-Antriebstechnik

Mehr Kraft mit Exoskelett

15.11.2016Am Körper getragene Stützstrukturen, sogenannte Exoskelette, können das Verletzungsrisiko sowie Muskel-Skelett-Erkrankungen reduzieren. In der Produktion sind die bisherigen Lösungen allerdings noch nicht angekommen, weil sie häufig unflexibel und teuer sind. Das ‚Stuttgart Exo-Jacket‘ dagegen versorgt den Träger mit zusätzlicher Kraft, ohne ihn einzuschränken. Ein Bushersteller testet die Stützkonstruktion in der Kabelmontage. mehr...

Über die am Tunneleingang installierten Scannersäulen loggen sich die an den Baustellen tätigen Personen ein und gleichen ihre Daten mit einem zentralen Server ab.

Wireless-Sicherheit auf Baustellen

Personenerfassung per Highspeed Industrial Router

02.06.2016Das schweizerische Unternehmen Remtec entwickelt, konzipiert und implementiert Mess-, Steuer- und Regelungssysteme für Einsatzbereiche, bei denen eine Festnetzinstallation nicht verfügbar, zu teuer oder nicht praktikabel ist. Dazu gehört unter anderem der Tunnelbau. Bei den Tunnelsystemen für die Wasserversorgung und für den Straßenverkehr spielen die NB1600-Router von Netmodule eine Schlüsselrolle. mehr...

Das Schutztürsystem PSENmlock kann Schutztürüberwachung und sichere Zuhaltung bis PL e.

Safety+Security-Safety & Security

Vorteile von Schutztürzuhaltungen mit Zuhaltung und Verriegelung

08.04.2016Seit Ende 2015 ist Schluss mit der EN1088, die bislang die 'Beschaffenheit von Verriegelungseinrichtungen mit trennenden Schutzeinrichtungen' regelte. Die ISO 14119 als ihr Nachfolger berücksichtigt bei den Zuhaltungen und Verriegelungen aktuelle Technologien wie RFID oder elektromagnetisch wirkende Zuhaltungen. Hohe Zeit, deren Vorteile auch zu nutzen. mehr...

Schalter + Taster-Konfigurierbares Sicherheitsschaltgerät

The Missing Link

28.05.2002Vor Jahren klaffte in der betriebsmäßigen Steuerungstechnik eine funktionale Lücke zwischen SPS und einfachen Steuergeräten wie Zeitrelais. Abhilfe brachten die Logikmodule als neue Steuerungskategorie. Genau so verhielt es sich bis zur Hannover Messe bei der Sicherheitstechnik: Sicherheitsgerichtete Funktionen konnten entweder mit Relais verdrahtet oder mittels Sicherheitssteuerung programmiert werden. Pilz aus Ostfildern schließt nun mit dem einfach konfigurierbaren PNOZmulti die funktionale Lücke. mehr...

Loader-Icon