Anzeige

Predictive Maintenance

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Predictive Maintenance".
Das SCS überwacht und analysiert Motoren ohne die Verwendung von zusätzlichen Sensoren.
SPS IPC Drives 2017-Predictive Maintenance im Fokus

Condition Monitoring ohne zusätzliche Sensoren

30.11.2017- NewsPredictive Maintenance ist eines der zentralen Themen in der Industrie 4.0 und stand im Mittelpunkt bei MSF Vatheuer Antriebstechnik. Das Unternehmen präsentierte mit dem Smartificial Control System (SCS), ein sensorloses System für die vorausschauende Wartung. Außerdem im Programm: Ein dezentrales Motormanagementsystem mit integrierter Energieverteilung sowie ein Energierückgewinnungssystem, das Bremswiderstände ablösen soll. mehr...

707iee1117_SYSTEC_sysWORXX_CTR-700
Steuerungen-Steuerungen

Meshnet-Funktionen und zahlreiche Programmiersprachen

06.11.2017- ProduktberichtBesonderes Merkmal der kompakten Steuerung Sys Worxx CTR-700 sind neben Meshnet-Funktionalitäten die zahlreichen Programmiersprachen, die jedem Mitarbeiter das Programmieren der Steuerung ermöglichen sollen. mehr...

452iee1117_igus GmbH _FE_M_SPS_mB__ml
Sensorik + Messtechnik-Rundtischlager mit Sensor erleichtert Anlagenüberwachung

Smarter gleitgelagerter Drehkranz

24.10.2017- ProduktberichtDie schmier- und wartungsfreien Polymer-Rundtischlager (PRT) von Igus sind robust und belastbar. Um einen Ausfall dieser Lager und einen ungeplanten Anlagenstillstand zu vermeiden, hat das Unternehmen das intelligente isense PRT entwickelt. mehr...

Das Thema Cloud setzt sich in der Industrie langsam durch, denn es bringt viele Vorteile. Allerdings stellt es Anlagenbetreiber und Maschinenbauer auch vor neue Probleme und hinterlässt offene Fragen.
Kommunikation-Wolkenlos war gestern

Starthilfe in die Cloud

24.10.2017- FachartikelFür viele Anlagenbetreiber und Maschinenbauer bleibt das Thema Cloud nebulös – und das, obwohl im Zuge von Industrie 4.0 die Anbindung der Feldebene immer wieder ein Thema ist. Was steckt hinter der Cloud? Welche Vorteile bringt sie? Sind die Daten in der Cloud und auf dem Weg dorthin wirklich sicher? Wie kann ich sie praktisch nutzen? Und wie finde ich einen Einstieg in die Technik? mehr...

Die Asset Performance Management-Softwareprogramme (APM) vermindern die Kosten für die reaktive Instandhaltung um 10 bis 40 % und die Kosten für Lagerhaltung von Ersatzteilen um 5 bis 10 %. Bei der Produktivität der Instandhaltungsmitarbeiter können 5 bis 25 % Zuwachs erreicht werden. GE Digital
Firmen und Fusionen-Fernüberwachung / Ferndiagnose

Maschinenzustand beinahe in Echtzeit sehen

05.05.2017- NewsGE Digital hat auf der Hannover-Messe die neueste Version seiner Asset Performance Management (APM) -Softwarelösung vorgestellt. Sie erweitert die bisherige Version um die Lösungen des Softwareherstellers Meridium, den GE im September 2016 übernommen hat. Dadurch werden eine nahezu Echtzeit-Sichtbarkeit des aktuellen Gerätestatus und -zustands über den gesamten Betrieb möglich. mehr...

Industrie 4.0 wohin das Auge blickt: Die Hannover Messe 2017 vereint sieben Leitmessen unter einem Dach und hat sich dabei die vierte industrielle Revolution mit über 400 konkreten Anwendungen als Hauptthema auf die Fahnen geschrieben.
Industrie 4.0-Die Hannover Messe 2017 im Zeichen der Digitalisierung

Integrated Industry – Creating Value

20.04.2017- NewsIndustrie 4.0 ist längst keine Vision mehr. Dies verdeutlicht sich an kaum einem Ort so sehr, wie auf der Hannover Messe 2017 vom 24. bis 28. April. Erneut stehen unter dem Leitthema „Integrated Industry – Creating Value“ die technische Umsetzung der Digitalisierung und der Industrie der vierten Generation im Fokus. mehr...

Das Prinzip Predictive Maintenance ist im Industriekontext bereits gängig. Auch im Automotive-Bereich ließen sich mit der entsprechenden Software mögliche Fehlfunktionen prognostizieren.
Automotive-Automotive-Anwendungen

Software prognostiziert Fehlfunktionen an Fahrzeugen

29.03.2017- NewsIn der Zeit zwischen zwei Autoinspektionen bleiben mögliche Fehlfunktionen oft unentdeckt. Langfristige Störungsprognosen, die Zeithorizonte angeben, wann Fahrzeuge einen kritischen Zustand erreichen, können darüber Aufschluss geben. Eine Softwarelösung des Entwicklers Cassantec ist in der Lage, mithilfe stochastischer Algorithmen potenzielle Ausfallzeiten zu errechnen. mehr...

Loader-Icon