Robotik

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Robotik".
Wiederkehrenden Biege- und Torsionsbewegungen schädigen die Kabel durch das stetige Reiben. Von diesem Verschleiß hängt die Lebensdauer von Robotern ab.

Stecker + Kabel-Robuste Kabel verlängern Roboterleben

Nylon senkt den Kabelverschleiß

16.11.2016Sie leiten hohe Ströme, trotzen Feuer und elektromagnetischen Störungen: Kabel müssen viele Eigenschaften erfüllen und zudem lange stabil bleiben. Gerade in der Robotik sind sie durch die mechanischen Belastungen oft das schwächste Glied in der Kette. mehr...

Bei der Bildverarbeitung in Cobots gilt: Mehr Dimensionen sind nicht gleich besser. Je nach Einsatz  kann ein 2D-Vision-Sensor sinnvoller sein als ein 3D-Laserscanner.

Bildverarbeitung-Mensch-Roboter-Kollaboration

Worauf man bei Vision-Systemen achten sollte

10.11.2016Sie ist noch nicht so gut wie das menschliche Gehirn, kann aber heutzutage schon enormes leisten: die Bildverarbeitung. Nur mithilfe einer geeigneten Lösung verrichtet ein Roboter Pick-and-Place-Aufgaben, sortiert und überprüft Bauteile oder liest Barcodes. Ein Überblick über Vision-Systeme und worauf Anwender bei der Implementierung in einen Cobot achten sollten. mehr...

Die erweiterte 3D-CNC- und Roboter-Steuerung ermöglicht Bewegungsausführungen von Roboter-Achsgruppen auf vorgegebenen Pfaden.

Steuerungen-Vereinfachte Projektierung von Roboter-Kinematiken

Erweiterte 3D-CNC- und Roboter-Steuerung

08.11.2016Das Unternehmen erweitert den Funktionsumfang seiner Steuerung Codesys Soft Motion CNC+Robotics. Die zusätzlichen Programmbausteine nach PLCopen for Motion Control Part 4 ermöglichen u. a. Bewegungsausführungen von Roboter-Achsgruppen auf definierten Pfaden. mehr...

Mehr als 400 Aussteller zeigen auf der Vision vom 8. bis 10. November 2016 ihre Neuheiten zur Bildverarbeitung.

Branchenmeldungen-Fachmesse Bildverarbeitung

In der Vision angekommen

13.10.2016Von Embedded Vision, Hyperspektraltechnik bis zu 3D: Vom 8. bis 10. November 2016 avanciert die industrielle Bildverarbeitung zum Hauptgesprächsthema auf der Vision in Stuttgart. Für Beflügelung sorgen auch die Daten des VDMA. In den vergangenen zehn Jahren hat sich der Umsatz der Bildverarbeitungsbranche verdoppelt. mehr...

Wasserfester Delta-Roboter für Pick-and-Place-Aufgaben: Die Modelle eignen sich beispielsweise für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie.

Firmen und Fusionen-Kooperation

Neue Delta-Roboter

10.10.2016In Zusammenarbeit mit dem Roboterhersteller Codian Robotics hat Mitsubishi Electric seine Reihe Scara- und Knickarmroboter um Delta-Roboter erweitert. Sie eignen sich speziell für schnelle Pick-and-Place-Anwendungen von leichten Objekten. mehr...

Omron-Geschäftsführer Dr. Klaus Kluger mit mobilem Roboter.

Firmen und Fusionen-Robotik

Omron Adept vergrößert Produktionskapazität

30.09.2016Omron Adept Technologies erweitert die Produktionsfläche für mobile Roboter am Standort Dortmund um rund 50 %. mehr...

Bis 2019 werden weltweit mehr als 1,4 Millionen neue Industrieroboter installiert werden.

Antriebstechnik-Welt-Roboter-Report 2016

EU bei Robotik Spitze – China holt auf

30.09.2016Wenn es um Industrierobotik geht, ist Europa an der Spitze. Doch wie lange noch? China will in den kommenden Jahren kräftig aufholen. In dem aktuellen Welt-Roboter-Report 2016 beleuchtet die International Federation of Robotics (IFR) den weltweiten Robotermarkt. mehr...

Bildverarbeitung-Industrielle Bildverarbeitung

Absolut messen in der Linie

29.08.2016Diese vollautomatische optische Lösung bestimmt durch absolute Online-Messung die Pose des Roboterkopfes und damit des Sensors in allen sechs Freiheitsgraden, also entsprechend der drei Raumachsen sowie der jeweiligen Neigungswinkel. mehr...

Wer den richtigen Roboter finden will, sollte sich die Spezifikationen genau anschauen.

Antriebstechnik-Mensch-Roboter-Kollaboration

Integration von Cobots: Mit Spezifikationen den richtigen finden

14.07.2016Roboter, die für die direkte Zusammenarbeit mit dem Menschen konzipiert sind, müssen unterschiedlichste Anforderungen erfüllen. Bei einigen Punkten sollten Anwender genau hinschauen, um schnell festzustellen, ob sich ein Roboter für die Automatisierung eines ­bestimmten Prozesses eignet oder nicht. mehr...

Ungeordnete Werkstücke: Präzises Greifen und Ablegen gelingt dem Roboter mittels der Software bp3, die 3D-Sensorinformationen nutzt.

Antriebstechnik-Forschung und Entwicklung

Intelligente Roboter für KMU

12.07.2016Aufwendig gesicherte Industrieroboter für die Großserienproduktion? Kein unbedingtes Muss: Am Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA entstehen Technologiebausteine und Anwendungen, mit denen auch kleine und mittelständische Unternehmen ihre Produktion ­flexibel ­automatisieren können. mehr...

Der MRK-Greifer Co-act JL1 kombiniert verschiedene Überwachungsfunktionen und kann per OPC UA mit dem Roboter oder der übergeordneten Steuerung kommunizieren.

Antriebstechnik-Mensch-Roboter-Kollaboration

Greifer, der mit Mensch kommuniziert

30.06.2016Weltpremiere auf der Automatica: Mit dem Technologieträger Co-act-Gripper JL1 demonstrierte die Schunk GmbH die Mensch-Roboter-Interaktion am Tool Center Point. mehr...

Comau stellte auf der Automatica Racer- und Scara-Roboter vor.

Antriebstechnik-Automatica

Roboter-Hattrick in München

30.06.2016Mit viel Tam-Tam stellte der italienische Roboterhersteller Comau auf der Automatica zwei Racer-Roboter und eine Scara-Roboterfamilie vor und gab einen Ausblick auf kollaborative Robotik. mehr...

Helmut Schmid, Universal Robots: „Mit UB+ vereinen wir technologisch, was aus Anwendersicht sowieso zusammengehört ‒ Roboter, Manipulatoren, Sensorik und Applikation.“

Antriebstechnik-Mensch-Roboter-Kollaboration

Manipulatoren und Sensoren embedded

30.06.2016Mit Universal Robots+ will der dänische MRK-Pionier (Mensch-Roboter-Kollaboration) die Integration von Robotik und Manipulator in Automatisierungslösungen und Produktionsabläufe vereinfachen. mehr...

Rekord: 2015 wurden weltweit 248 000 Industrieroboter abgesetzt.

Branchenmeldungen-Roboter-Weltstatistik 2016

Robotik nicht zu stoppen

30.06.2016Ein Ende des Wachstumskurses ist nicht in Sicht: Der weltweite Absatz von Industrierobotern hat 2015 die neue Rekordmarke von 248 000 Einheiten erreicht. Im Vergleich zum Vorjahr liegt das Plus bei 12 %. Dies hat die International Federation of Robotics (IFR) in ihrer Roboter-Weltstatistik 2016 veröffentlicht. mehr...

Die Automatica 2016 hat gleich mehrere Rekorde zu verzeichnen. Unter anderem ein Besucherzuwachs von 30 %.

Industrie 4.0-Fachmesse für Automation und Mechatronik

Automatica 2016: Rekord auf allen Ebenen

27.06.2016Die Automatica 2016 hat ihre Tore mit einem satten Plus geschlossen: Vom 21. bis 24. Juni kamen rund 45 000 Besucher zu der Fachmesse für Automation und Mechatronik nach München, bei der 839 Aussteller aus 47 Ländern ihre Technologien vorstellten. Im Vergleich zur Veranstaltung vor zwei Jahren, zu der rund 35 000 Gäste anreisten, entspricht dies 30 % mehr Besuchern und 16 % mehr Ausstellern. mehr...

Die Roboter kommen: Für 2016 geht der VDMA von einem Branchen-Umsatz von 12,5 Milliarden Euro aus.

Industrie 4.0-Automatica

Trend-Index: Roboter erobern den Mittelstand

24.06.2016Rund acht von zehn Automatisierungs-Managern in Deutschland erwarten, dass mittelständische Betriebe künftig verstärkt auf Roboter setzen. Möglich wird dies durch kostengünstige Leichtbauroboter, die mit Menschen eng zusammenarbeiten können. mehr...

Das fahrerlose Transportsystem Lynx Cart Transporter erkennt seine Umgebung. Bei drohenden Kollisionen stoppt es automatisch.

Industrie 4.0-Fahrerloses Transportsystem

Autonom unterwegs

24.06.2016Ganz im Sinne des Themas Mensch-Roboter-Kollaboration brachte Omron Adept Technologies passende Lösungen mit zur Automatica. Zum Beispiel den Lynx Cart Transporter, der seinen Weg durch die Produktion autonom zurücklegt. mehr...

Robot arm in a factory

Branchenmeldungen-Geschäftszahlen

Robotik und Automation boomen

01.06.2016Die deutsche Robotik- und Automationsbranche hat 2015 ein Rekord-Umsatzvolumen von 12,2 Milliarden Euro erwirtschaftet. Im Vergleich zum Vorjahr liegt das Wachstumsplus bei 7 %. mehr...

Antriebstechnik-Robotereinsatz an Maschinen

Trendreport prognostiziert dynamisches Wachstum

01.02.2016Bisherige Roboter-Anwender verstärken den Einsatz von Robotern an den Maschinen und verfolgen dabei ein sehr differenziertes Engineering. So die Kernaussage der Marktuntersuchung von Quest-Techno-Marketing. Der Einsatz von Robotern an Maschinen wird sich im deutschen Maschinenbau bis 2018 massiv ausdehnen. mehr...

Loader-Icon