Sensoren

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Sensoren".
Die Systemarchitektur ermöglicht den Einsatz kabellos verbundener Sensornetzwerke.

Kommunikation-Kollaborative Daten steigern Prozesseffizienz

Sensoren per WLAN vernetzen

30.11.2016Beim Touch & Automate-Konzept kommunizieren die Sensoren per WLAN mit einer Datenbank und miteinander. Dies ermöglicht einen koordinierten Sensoreinsatz bei umfangreichen Messaufgaben. Zudem stehen die ermittelten Daten, wie Informationen zu Fehlertypen und Objektgeometrien, prozessübergreifend für Analysen zur Verfügung. mehr...

Marc Boisson, Sales Manager Germany bei Amphenol, und Rolf Arschhoff, Vicepresident Marketing & Sales bei SE Spezial-Electronic, besiegeln die Kooperation mit einem Handschlag.

Distribution-Sensoren und Messsysteme

SE Spezial Electronic vertreibt Sensoren von Amphenol

09.11.2016SE Spezial-Electronic und Amphenol Advanced Sensors kooperieren. Damit wird SE Spezial Electronic offizieller deutscher Vertriebspartner. mehr...

Wollen Kunden gemeinsam bei der Evaluierung und Realisierung anspruchsvoller messtechnischer Projekte unterstützen (v.l.):  Marc Boisson, Sales Manager Germany bei Amphenol Advanced Sensors und Rolf Aschhoff, Vicepresident Marketing & Sales SE Spezial-Electronic.

Distribution-Distributionsvereinbarung

SE Spezial-Electronic ist Distributionspartner von Amphenol Advanced Sensors

07.11.2016Ein breites Portfolio unterschiedlicher Sensorelemente und Messsysteme präsentiert SE Spezial-Electronic als neuer offizieller deutscher Vertriebspartner von Amphenol Advanced Sensors auf der Electronica 2016 in Halle A5, Stand 278. mehr...

Gleich auf zwei Electronica-Ständen präsentiert Murata  Demonstrationen und neue Elektronikprodukte.

Distribution-Elektronikbauteile

Elektroniktechnologien für Innovationen

31.10.2016Murata zeigt auf der electronica 2016 Technologien, die den Weg zu Innovationen ebnen. mehr...

VCNL4100 hat eine Näherungs-Detektionsreichweite von bis zu einem Meter.

Sensor-ICs-Annäherung in einem Meter Abstand erkennen

Näherungs-/Umgebungslichtsensor

28.10.2016Der hochempfindliche, für Smart-Home-, Industrie- und Büro-Anwendungen vorgesehene Näherungs-/ Umgebungslichtsensor VCNL4100 von Vishay Semiconductors bietet dank Filtron-Technologie eine sehr gute Störlichtunterdrückung. mehr...

Die Drei-Achsen-Beschleunigungssensoren ADXL354 und ADXL355.

Sensor-ICs-Drei-Achsen-Beschleunigungssensoren

Rauscharme hochauflösende Vibrationsmessung

27.10.2016Durch sehr rauscharme hochauflösende Vibrationsmessung die frühzeitige Erkennung von Strukturdefekten über drahtlose Sensornetzwerke ermöglichen, zeichnen sich laut Analog Devices die neuen Drei-Achsen-Beschleunigungssensoren aus. mehr...

Hydrostatic-Leveling-System CHLS4

Sensorik + Messtechnik-Messtechnik

Kapazitive Sensoren messen Wasserpegel

21.10.2016Basierend auf dem altbekannten Prinzip der Schlauchwaage dient das kapazitive Hydrostatic-Leveling-System CHLS4 zur Kontrolle von Höhenveränderungen des unterirdischen Rohrsystems und kommt u.a. bei Teilchenbeschleunigern zum Einsatz. mehr...

Die Hauptniederlassung von Sensirion in der Schweiz.

Branchenmeldungen-Sensirion und Clarity kooperieren

Sensortechnologie zur Feinstaubmessung

19.10.2016Der auf Umweltsensoren spezialisierte Schweizer Sensorhersteller Sensirion kooperiert bei der Entwicklung einer neuen Feinstaubsensortechnologie (PM2.5) mit dem US-Luftanalyseunternehmen Clarity. Clarity gewährt Sensirion eine Exklusivlizenz für die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb seiner optischen PM2.5-Sensoren. mehr...

das Sensor-IC LTC2986 für hoch­genaue Tempe­ratur­messungen.

Sensor-ICs-10-Kanal-Universal-Temperaturmess-IC

Sensoren auf 0,1°C genau justieren

19.10.2016Linear Technology präsen­tiert mit dem LTC2986 ein IC, das speziell für hoch­genaue Tempe­ratur­messungen ent­wickelt wurde und Aus­gangs­sig­nale von einer belie­bigen Kombi­na­tion aus Thermo­ele­menten, RTDs, Thermistoren und externen Dioden mit einer Auflö­sung von 0,001auf 0,1°C genau digitalisiert. mehr...

Die Pulverdüse bringt eine Hartlegierung punktuell auf die Sensoroberfläche auf.

Branchenmeldungen-Maschinen- und Anlagenbau

Additives Fertigungsverfahren erhöht Lebensdauer von Sensoren

06.08.2016Das additive Fertigungsverfahren DMD (Direct Metal Deposition), auch als Pulverauftragschweißen bekannt, hilft, den Einsatz von Sensoren zu verlängern – zum Beispiel in Anlagen der Öl- und Gasindustrie. Dies gelingt mit dem laserbasierten Auftrag einer Hartlegierung auf Cobalt-Chrom-Basis. mehr...

Farbsensor aus dem Programm Jencolor.

Firmen und Fusionen-Akquisition

AMS kauft Sensorhersteller Mazet

28.07.2016Der IC- und Sensoranbieter AMS kauft 100 % der Anteile von Mazet. Mit der Übernahme des Herstellers von Farb- und Spektralsensorsystemen will AMS seine Marktführerschaft bei optischen Sensoren ausbauen. Den in bar gezahlten Kaufpreis verrieten die Unternehmen nicht. mehr...

"Ein direkter Vergleich mit Sensoren, die nach dem Triangulationsverfahren arbeiten, ist im Grunde nicht möglich, da es solche Sensoren in M8 und M12 nicht gibt." Christian Fiebach, IPF

Sensorik + Messtechnik-Interview mit Christian Fiebach, IPF

Von M18 auf M8 per Time of Flight

07.07.2016Optische Abstandssensoren mit Hintergrundausblendung arbeiten gewöhnlich auf Basis der Triangulation – letztlich einer Winkelmessung. Das verlangt präzise Optiken, was der Miniaturisierung wiederum Grenzen setzt. IPF Electronic verschiebt diese mit einem anderen Messprinzip. „Time-of-Flight-Sensoren ermöglichen wesentlich kleinere Bauformen“, erklärt Geschäftsführer Christian Fiebach. mehr...

Engineering-Tools-Vorbereiten auf das Internet der Dinge

Internetfähige Sensoren braucht die Produktion

17.05.2016Im Internet der Dinge werden bis 2020 mehr als 25 Milliarden mehr oder weniger smarte Objekte vernetzt. Die meisten dieser ‚Connected Things‘ werden für Monitoringaufgaben zum Einsatz kommen und mindestens einen Sensor enthalten. Das Problem: Derzeit gibt es bestenfalls ‚smarte Sensoren‘. Ihnen fehlen eine Internetverbindung und entsprechende Zusatzfunktionen. mehr...

Gore_SmartCity

Gehäuse + Schaltschränke-Atmungsaktive Sensorgehäuse

Zuverlässigere Sensoren durch Belüftung

04.05.2016Gehäuse für empfindliche Sensoren sind oft rauen Umgebungsbedingungen ausgesetzt und haben die Aufgabe, die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit der eingebauten Elektronik zu erhalten. Mit einer speziellen Belüftungslösung lässt sich diese Anforderung erfüllen und eine lange Produktlebensdauer erreichen. mehr...

Drehmomentaufnehmer T40MAR für den Einsatz an Schiffsantrieben

Sensorik + Messtechnik-Sensorik

Drehmomentaufnehmer für Schiffsantriebe

04.05.2016Zum Monitoring von Lastsignalen erweitern neue Leistungsmerkmale den Drehmomentaufnehmer T40MAR für den Einbau in Schiffsantriebe. Mit einem Messbereich bis 400 kN/m ermöglicht der Aufnehmer das genaue Monitoring des Lastsignals bei Schiffsantrieben bis zu einer Leistung von 11.700 kW. mehr...

Bild 1: Beispiele für aktuelle Wearables.

Sensor-ICs-Designzeit verkürzen

Wearables für die Industrie

02.05.2016Wearables sind im Grunde genommen tragbare Sensorerfassungsplattformen mit Funkanschluss. Bisher sind die meisten Wearables noch im Consumerbereich angesiedelt, aber der Sprung in die professionelle Welt steht unmittelbar bevor. Mit der passenden Entwicklungsplattform fällt dieser Schritt noch leichter. mehr...

Ingo Baumgardt, Leuze Electronic: 
„Auf der Hannover Messe gehen wir mit Profinet an den Start. Im Juli folgt die Version mit Ethernet/IP-Interface.“

Sensorik + Messtechnik-Interview mit Ingo Baumgardt, Leuze electronic

Aktive Komponenten ergänzen das IO-Link-Programm

11.04.2016Nach den ersten passiven E/A-Verteilern erweitert der Sensor-Spezialist Leuze electronic sein Portfolio an Connectivity-Komponenten um einen aktiven für IO-Link-Master.Ob es bei dem Modul bleibt, erläutert Ingo Baumgardt, Head of Product Center Measuring Sensors und Mitglied im Steering Committee des IO-Link-Konsortiums. mehr...

United Planet und Sensorhersteller Sick haben ein Industrie-4.0-Portal entwickelt: Showcase.

Industrie 4.0-Sensortechnologie und Portalsoftware

Industrie-4.0-Portale als Cockpit der Produktion

05.04.2016Die digitale Transformation der Produktion verspricht unter dem Schlagwort Industrie 4.0 Wettbewerbsvorteile. Praxisbeispiele gibt es allerdings noch relativ wenige. Eine Beispielimplementierung zeigt, wie die Kombination von Sensortechnologie und Portalsoftware Industrie-4.0-Szenarien mit relativ geringem Aufwand ermöglicht. mehr...

Metso Power Cut: Innerhalb der Schrottschere kommen im letzten Prozesschritt - beim Abschneiden der Schrottstänge - Drehgeber mit SSI-Schnittstelle zum Einsatz.

Sensorik + Messtechnik-Drehgeber und Wegaufnehmer

Sensoren für schweres Gerät

09.03.2016In der Industrie müssen Sensoren einiges aushalten: Überall dort, wo es stark rüttelt und vibriert, wo es feucht, nass oder nebelig ist. Drehgeber und induktive Wegaufnehmer für Heavy-Duty-Anwendungen halten diesen Belastungen stand – beispielsweise im Schwermaschinenbau oder wenn es an die Weiterverarbeitung von Schrott geht. mehr...

Die aktuellen IO-Link-Master-Module haben optional die IODDs der anzuschließenden Sensor- und Aktortypen ab Werk integriert.

Kommunikation-IO-Link: Master-Module bringen IODD mit

IO-Link-Module erleichtern Inbetriebnahme

17.12.2015Anlagen und Maschinen mit IO-Link-Devices können künftig schneller in Betrieb genommen werden. Murrelektronik zeigte auf der SPS IPC Drives dazu einen interessanten Ansatz: Als erster Hersteller liefert das Unternehmen seine IO-Link-Master optional mit den passenden IO Device Descriptions der anzuschließenden Geräte aus. mehr...

Seite 1 von 1612345...10...Letzte »
Loader-Icon