Servo-Motoren

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Servo-Motoren".
Sonia Bonfiglioli, Geschäftsführerin des Antriebsherstellers Bonfiglioli, stellte die Erweiterungspläne des Unternehmens vor: 60 Millionen Euro werden in den Neubau der Firmenzentrale in Bolgna und eines Fertigungswerkes für 600 Mitarbeiter investiert.

SPS IPC Drives 2016-Antriebstechnik

Bonfiglioli investiert 60 Millionen Euro

02.12.2016Der italienische Antriebstechnik-Hersteller Bonfiglioli Riduttori aus Bologna wird im Jahr 2016 voraussichtlich einen Jahresumsatz von 780 Millionen Euro erreichen, knapp sieben Prozent mehr als 2015 mit 730 Millionen Euro. mehr...

Die Greiferspinne ermöglicht das lagenweise Schichten und Aushärten von Composite-Bestandteile in einem Werkzeug.

Antriebstechnik-Flexible Steuerung von Greifelementen für Leichtbau-Teile

Von der Spinne lernen

02.11.2016Der Maschinen- und Anlagenbauer Fill hat zusammen mit einem Hersteller von Antriebssystemen den Prototypen ­einer Greiferspinne zur Serienreife weiterentwickelt. Das Handlingsystem soll Prozesse zur flexiblen und automatisierten Produktion von ­Verbundbauteilen aus kohlenstoff­faserverstärkten- und glasfaserverstärkten Kunststoffen vereinfachen. So ermöglicht der Greifer beispielsweise den Schichtaufbau und das Aushärten der Bauteile auf einem Werkzeug. mehr...

PR ACPmotor CMYK hires

Antriebstechnik-Umfrage

Umfrage zur Antriebstechnik – Was meinen Sie?

08.12.2015Ihre Meinung zählt: Was ist für Sie bei dem Thema Antriebstechnik entscheidend hinsichtlich Motorkabel, Gebereigenschaften oder einer 1-Kabellösung? Auf welche Encoder-Technologie setzen Sie? Die Ergebnisse lesen Sie in der Februar-Ausgabe 2016 der IEE. mehr...

656iee1215_Baumüller_Einkabellösung

Antriebstechnik-Antriebstechnik

Einkabellösungen mit Hiperface DSL

18.11.2015

Für die Kommunikation zwischen Motor und Elektronik sind jetzt Einkabellösungen u. a. für die Servomotoren DSC, DSP und DSD2 mit dem digitalen Protokoll Hiperface DSL verfügbar, was eine geringere Störanfälligkeit aufweist und die Versendung zusätzlicher Daten ermöglicht. mehr...

Antriebstechnik-Antriebe mit integrierten Optimierungsfunktionen

Komplexes beherrschbar gemacht

11.08.2003Obwohl die Umstellung von mechanischen auf elektronische Systeme bereits vor Jahren begann, ist das Potenzial noch lange nicht ausgeschöpft: Die Antriebstechnik bietet oft noch Reserven für schnellere Maschinentaktraten, jedoch stößt die Mechanik häufig an ihre Grenzen. Hier kann eine Systemoptimierung helfen, deren Grundlagen aber nicht jeder beherrscht. Mitsubishi hat deshalb in seine Antriebe Funktionen integriert, die diese Aufgabe erleichtern. mehr...

Antriebstechnik-Steuerungsmodule für Servoverstärker

Schlankes System mit breitem Nutzen

07.10.2002Nur schnelle Lösungen sind gute Lösungen: Ohne großen Verdrahtungsaufwand lassen sich die Servosysteme von Yaskawa durch Aufstecken eines Steuerungsmoduls zu einer leistungsfähigen Maschinensteuerung erweitern. Die Funktionserweiterung der Servosysteme schließt auch die Möglichkeit zur Synchronisation unabhängiger Achsen mit ein, ebenso die Erstellung komplexer Kurvenscheibenverläufe. Damit hebt sich diese Lösung deutlich von dem breiten Produktangebot in diesem Bereich ab. mehr...

Loader-Icon