Anzeige

Sicherheit

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Sicherheit".
Die Sicherheitsmodule kommunizieren kabellos.
Safety+Security-Für SIL 3, Ple und Cat. 4

Wireless Safety für Maschinen und Anlagen

06.03.2017- ProduktberichtDer Safety Simplifier für SIL 3, Ple und cat. 4 tauscht ohne Kabel Sicherheits- und Informationssignale über ein patentiertes Wireless-System zwischen den Modulen und bis hin zum Schaltschrank aus. Lediglich für die 24-V DC-Spannungsversorgung ist ein Kabel erforderlich. mehr...

Infneon tritt der GSMA bei und kann unter anderem bei der Gestaltung des 5G-Standard mitwirken. Hierfür bietet das Unternehmen spezielle Hochfrequenz-Komponenten.
Mobilfunk-Neue Standards entwickeln

Infineon tritt GSMA bei

23.02.2017- NewsInfineon Technologies ist neues Mitglied bei der GSMA. Rund 800 Mobilfunkbetreiber und 300 Unternehmen sind im Industrieverband der Mobilfunkbranche beteiligt. Als Mitglied der Vereinigung wird sich Infineon an der Entwicklung neuer Standards beteiligen. mehr...

Safety-Mess-Modul SMM und Sicherheitssteuerung SCU-DR
Sensorik + Messtechnik-Sicherheitselektronik

Safety-Mess-Modul nach SIL3

08.01.2017- ProduktberichtIn Kombination mit der neuen Sicherheitssteuerung SCU-DR ermöglicht das Safety-Mess-Modul SMM sichere Anwendungen, bei denen Sensorsignale in Brückenschaltung gefordert sind. Das Modul ist gemäß der Sicherheitskategorie 3 (SIL3) und Ple für sichere Last-, Kraft- und Druckmessungen zertifiziert. mehr...

Zu jedem Freigabekreis erstellt die Software die Funk­tionsbausteine für den AS-i-Safety-Sicherheitsmonitor.
Safety+Security-Inbetriebnahme und Konfiguration AS-i-Netzwerke

Inbetriebnahme von AS-i Safety gewinnt an Leichtigkeit

19.12.2016- FachartikelWenn es um übersichtliche Strukturen und leichte Handhabung von AS-i Safety im laufenden Betrieb geht, setzen die Lösungen von Bihl+Wiedemann Maßstäbe. Jetzt machen die Mannheimer auch die Konfiguration und die Inbetriebnahme typisch AS-i einfach: mit einer intuitiven Software, die dem Anwender im richtigen Moment alles anzeigt, was er wissen muss. mehr...

Zur Hannover Messe bringt Pilz eine Demonstration zur Mensch-Roboter-Kollaboration mit.
Firmen und Fusionen-Safety & Security

Peak-Umsatz für Pilz

08.04.2016- NewsPilz hat seinen Umsatz im Jahr 2015 um 11 % auf 288 Millionen Euro gesteigert – der höchste Umsatz bislang. Das hat das Unternehmen nicht zuletzt seinen Innovationen zu verdanken: Auf der Hannover Messe hat der Automatisierungshersteller Lösungen für Industrie 4.0 im Koffer. Mit dabei ist der Kollege Roboter. mehr...

Branchenmeldungen-Die digitale Welt gestalten

ZVEI-Jahreskongress 2016

24.03.2016- NewsDer ZVEI-Jahreskongress ist das Branchentreffen der deutschen Elektroindustrie und findet am 8. und 9. Juni in Berlin statt. Keynote-Speaker und Experten aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft diskutieren über Digitalisierung, politische Rahmenbedingungen und globale Entwicklungen. mehr...

Vertriebs- und Marketing-Geschäftsführer Berthold Ketterer: „Unsere Safety-Komponenten machen Anlagen nicht nur sicher, sondern auch produktiver.“
SPS IPC Drives 2015-Safety

Laserscanner für enge Mensch-Roboter-Kollaboration

15.12.2015- ProduktberichtSicherheitstechnik der Zukunft – unter diesem Motto stand der Auftritt von Sick auf der SPS IPC Drives. Was darunter zu verstehen ist, skizzierte Berthold Ketterer, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb am Beispiel der dritten Generation Laserscanner. mehr...

thomas-schildknecht-bild-4.jpg
Safety+Security-Zwischenruf

Auto-Hack: Der kleine Unterschied

13.11.2015- KommentarThomas Schildknecht zum Editorial in der Septemberausgabe ‚Der Sündenfall‘ mehr...

791iee1115-anlaufbild-kontrukteur-safexpert.jpg
Safety+Security-Safety+Security

CE-Kennzeichnung und Risikobeurteilung

29.10.2015- FachartikelCopy and Paste ist im Engineering eigentlich verpönt, weil sehr fehleranfällig, aber gängige Praxis. Ganz anders bei der Risikobeurteilung: Hier bringt es Sicherheit und Zeitersparnis, wenn der Konstrukteur sich strukturiert geführt aus Projekt-Vorlagen bedient. mehr...

251iee1115-wibu-codemeter.jpg
Safety+Security-Safety & Security

Schutzhardware trotzt extremer Hitze und Kälte

14.10.2015- ProduktberichtBesonderes Kennzeichen der Code-Meter-Schutzhardware für die USB-Schnittstelle ist der erweiterte Temperaturbereich zwischen -40 und 105 °C. Darüber hinaus eignet sich der widerstandsfähige CmStick/C Basic durch Conformal Coating auch für Umgebungen mit kondensierender Feuchte. mehr...

150715-automobil-elektronik-ota-article-diagram-1-ota-de.jpg
Automotive-Sichere OTA-Softwareupdates

Security auf der Luftschnittstelle

29.09.2015- FachartikelVernetzte Fahrzeuge ermöglichen neue Geschäftsmodelle. OTA-Software-Updates (OTA: Over the Air) können den Automobilherstellern helfen, diese Chancen zu nutzen. Sie können die Wartungskosten senken, kostspielige Rückrufaktionen vermeiden, die Kundenzufriedenheit verbessern und Fahrzeuge auf dem neuesten Stand halten und mit spannenden neuen Features versorgen – lange, nachdem die Autos vom Produktionsband gerollt sind. Eine lückenlose Ende-zu-Ende-Sicherheit ist dabei ein absolutes Muss. mehr...

technologie-carloscastilla-45548137-subscription-xl.jpg
Branchenmeldungen-Industrial Internet of Things

Big Data verändert Dienstleistungsgeschäft

16.09.2015- NewsIn den nächsten fünf Jahren ist ein Paradigmenwechsel bei Dienstleistungen im Fertigungssektor zu erwarten: Der Fokus der Wartungsdienstleistungen wird sich von der Fehlerbehebung zur Prävention und Prognose verschieben. Die effektive Nutzung von 'Predictive Analytics' kann Kosten senken und ungeplante Ausfallzeiten beseitigen. Das geht aus einer aktuellen Studie des Beratungsunternehmens Frost&Sullivan hervor. mehr...

Branchenmeldungen-Bestandsaufnahme

Umfrage zu IT-Sicherheit bei Industrie 4.0

30.07.2015- NewsDas Internet der Dinge und Industrie 4.0 sorgen bei vielen Entwicklern und Anwendern für eine Kombination aus Hoffen und Bangen: eine Umfrage zu „IT-Sicherheit bei Industrie 4.0“ soll daher helfen, einen Handlungsleitfaden zu erarbeiten zur technischen Infrastruktur und zum geistigen Eigentumn in hochautomatisierten und vernetzten Umfeldern. mehr...

x0612om-figure-1-response-times-chart-new.jpg
Optische Größen-Hausautomatisierung

Die Vision vom sehenden Gebäude

12.05.2015- FachartikelKameras und Bildverarbeitung sind heutzutage bereits wesentlicher Bestandteil vieler Consumer-Elektronikanwendungen. Nun könnte Omrons Vorstellung von Vision-Funktionalität den Weg für eine volle Integration mit Sicherheitssystemen ebnen und damit die Gebäudeautomatisierung revolutionieren. mehr...

aufmacher-istock-000026311928xxlarge.jpg
Automotive-Schulterschluss zwischen Safety und Security

Ganzheitliche Sicherheit im Unternehmen verankern

14.04.2015- FachartikelZum Thema funktionale Sicherheit (Safety) ist in der Automobil-Branche die Norm ISO 26262 verbindlich. Den Aspekt der Informationssicherheit (Security) berücksichtigt diese Norm nicht, denn in der Vergangenheit erfolgte stets eine isolierte Betrachtung von Safety und Security. Hier besteht Handlungsbedarf: Zum einen hängen Safety und Security eng zusammen, und, wie schon der ehemalige Präsident der europäischen Kommission José Manuel Barroso 2012 bemerkte, gibt es keine Safety ohne Security – und umgekehrt. Zum anderen führt die zunehmende Vernetzung von Produkten im Automobil oder zwischen Automobilen (Car 2 Car) zu einem erhöhten Security-Bedarf. mehr...

aufmacher.jpg
Automotive-Safety & Security

Hand in Hand für sichere Fahrzeugsysteme

23.03.2015- FachartikelSowohl die Fahrer als auch die Automobilindustrie wollen sichere Fahrzeuge. Mehr und mehr tritt in diesem Kontext auch die Sicherheit vor Hacking, Viren und Manipulation in den Fokus. Automotive Safety und Automotive Security haben überlappende Ziele und generell ähnliche Vorgehensweisen. Jedoch ist durch prinzipielle Unterschiede und die nötige unterschiedliche Expertise ein vollständiges Verschmelzen der beiden Disziplinen nicht sinnvoll. Der folgende Beitrag betrachtet Konfliktfelder, aber auch mögliche Synergien und zeigt, dass eine enge Zusammenarbeit für sichere Systeme notwendig ist. mehr...

Safety+Security-Safety & Security

Schnelle Sicherheitsanwendungen

09.03.2015- ProduktberichtAls weltweit reaktionsschnellste programmierbare Sicherheitstechnik präsentiert sich die Reaction Technology. Für den Einsatz ist keine teure Spezialhardware nötig, die Programmierung ist ebenso einfach wie bei herkömmlichen Steuerungslösungen. mehr...

250iee0415-tr-electronic-sil3-opensafety.jpg
Antriebstechnik-Antriebstechnik

Sicherheitsdaten nach VDMA 66413

06.03.2015- ProduktberichtFür alle sicherheitsgerichteten Produkte des Unternehmens stehen Sicherheitskennwerte künftig im VDMA-66413-Format zur Verfügung. Auch für nicht-sicherheitsgerichtete Produkte sind die Kennwerte in diesem Format bereitgestellt. mehr...

501iee0415-knick-proline-p22402.jpg
Safety+Security-Interfacetechnik

Hochverfügbarer Normsignaltrenner

01.03.2015- ProduktberichtDer passive Normsignaltrenner Proline P 22400 ist für den Einsatz in Anwendungen mit dem Sicherheitsintegritätslevel SIL 3 gemäß EN 61508 zertifiziert und dabei äußerst robust. Die mittlere Ausfallrate (MTBF) beträgt 965 Jahre. mehr...

764iee0215-anlauf-3-rs3.jpg
Sensorik + Messtechnik-Sicherheits-Laserscanner

Kleine Schutzengel unter den Distanzsensoren

30.01.2015- FachartikelLeuze Electronic ist einer der Pioniere auf dem Gebiet flächendeckender Distanzsensoren auf Basis von Laserscannern. Die Entwicklung der Geräte erfordert Know-how und die Bereitschaft, neue Wege zu gehen. Beleg dafür ist die dritte Generation Sicherheits-Laserscanner. mehr...

Seite 1 von 4123...Letzte »
Loader-Icon