Anzeige

Simulation

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Simulation".
Die moderne Roboterproduktion hilft bei einer flexiblen Fertigung bem Schömberger Elektrotechnik-Unternehmen.
Leistungselektronik-Berechnung von elektrischen Aktuatoren

3D-Simulation spart wertvolle Entwicklungszeit

21.08.2017- ProduktberichtKosten und vor allem wertvolle Entwicklungszeit lassen sich durch den Einsatz eines neuen Software-Tools zur treffsicheren Berechnung von elektrischen Aktuatoren sparen. Eine neue 3D-Simulations-Software dafür wurde erstmals auf der Ausstellung und Konferenz für Spulenwicklung, Isolierung und Elektrofertigung CWIEME in Berlin vorgestellt. mehr...

Simulation Soundsystem
Automotive-Optimaler Klang für unterwegs

Virtuelle Entwicklung von Soundsystemen

11.07.2017- FachartikelUm einen exzellenten Klang im Auto zu erreichen, müssen Akustikexperten möglichst frühzeitig in den Entwicklungsprozess eingebunden sein. Multiphysikalische Simulationsmodelle und spezielle Methoden der virtuellen Akustik ermöglichen den Entwurf klanglich optimierter Soundsysteme bereits zu einem Zeitpunkt, in dem das Fahrzeug erst als virtueller Prototyp existiert. mehr...

Strukturmechanische Simulation eines LFT-Bauteils (links) und CT-Scans der Mikrostruktur an zwei verschiedenen Bauteil-Positionen (rechts). Das neue Mikrostrukturmodell bildet die Werkstoffzustände realitätsgetreu ab.
Branchenmeldungen-Neues Mikrostrukturmodell für den Einsatz im Leichtbau

Materialverhalten von langfaserverstärkte Thermoplaste besser simulieren

12.01.2017- NewsKomponenten- und Materialhersteller können zukünftig virtuelle Experimente nutzen, um das Materialverhalten von langfaserverstärkte Thermoplaste noch genauer zu erfassen. Möglich macht das ein Simulationsmodell für die örtlich stark variierende Mikrostruktur des Werkstoffs für den Leichtbau. mehr...

PXI- und LXI-Schalt- und Simulationslösungen
Simulation + Verifizierung-Debuggen noch vor der Hardware

PXI- und LXI-Schalt- und Simulationslösungen

24.10.2016- ProduktberichtDas Angebot neuer PXI- und LXI-Schalt- und Simulationslösungen umfasst u.a. ein besonders kompaktes modulares USB/LXI-Chassis mit zwei Slots, das ein oder zwei 3HE-PXI-Module unterstützt. mehr...

Branchenmeldungen-Industrie 4.0

Ohne Algorithmen geht es nicht

01.07.2016- NewsVirtuelle Inbetriebnahme und Prädiktive Wartung forcieren den Einsatz Algorithmus-basierter Lösungen im Maschinen- und Anlagenbau. mehr...

Mit Lösungen wie dem Rotor Blade Tension Monitoring (RBTM) zur Analyse von Blattlasten lassen sich Steuerungskonzepte wie Model-Predictive-Control realisieren.
Engineering-Tools-Simulationstool

Hardware-in-the-loop-Simulation: Windkraft für die Black Box

23.06.2016- FachartikelIm Bereich der Windenergie ist es häufig aufwendig, neue Lösungen in einer realen Anlage zu erproben. Entweder spielt das Wetter nicht mit, die Anlagen sind schwer zu erreichen oder lassen sich nur mit geringer Bandbreite aus der Ferne diagnostizieren. Ein zweistufiges Verfahren zur Simulation schafft Abhilfe, um effizient und sicher Lösungen für die immer komplexer werdenden Systeme zu entwickeln. mehr...

Altair schließt sich der rasch wachsenden Modelica-Community für die Multidomain-Simulation an.
Software-Entwicklung-Modellbasierten Systementwicklung

Altair und Maplesoft schließen Partnerschaft

16.06.2016- NewsAltair und Maplesoft sind eine strategische Partnerschaft eingegangen. Somit kann Altair die objektorientierte Modellierungssprache von Maple-Sim, Modelica, als OEM nutzen. Maple-Sim ist Maplesofts Plattform zur Modellierung und Simulation auf Systemebene. mehr...

Siemens-Geschäftsführer bei der Pressekonferenz im Vorfeld der Hannover Messe: (v.l.) Ralf Christian, CEO Energy Management; Dr. Jürgen Brandes, CEO Process Industries and Drives; Anton S. Huber, CEO Digital Factory
Firmen und Fusionen-Automatisierung 4.0

Hannover Messe: Siemens durchgängig digital

07.03.2016- NewsFür das durchgängig digital arbeitende Unternehmen – das Digital Enterprise – erweitert Siemens das Angebot. Auf der Hannover Messe 2016 zeigt der Technologiekonzern unter dem Motto 'Ingenuitiy for life' Neues für die Automatisierungs- und Antriebstechnik, Industriesoftware sowie Energieverteilung. mehr...

Das Ecosystem unterstützt die MCU FT51A und besteht aus Modulen für Evaluation, Entwicklung sowie Programmierung/Debugging.
Software-Entwicklung-Applikationsboards erleichtern Mikrocontroller-Einsatz

Schon vor dem ersten Prototyp testen

08.02.2016- ProduktberichtMit einer Reihe von Applikationsboards unterstützt FTDI die vielfältigen Möglichkeiten der MCU FT51A. Anwender können sich damit schon vor dem Aufbau erster Prototypen mit der MCU-Plattform umfassend vertraut machen und deren Leistungsfähigkeit testen. mehr...

Simulation für die Anbindung im Bereich IoT.
Simulation + Verifizierung-Mixed-Signal-Simulationsplattformen

Verifikationsmethoden für IoT-Chips

01.02.2016- FachartikelChips für das Internet der Dinge (IoT) kombinieren digitale Schaltungen mit analogen Funktionen und verbinden diese mit Edge-Devices, die mit der realen Welt interagieren. Um Connectivity-Fehler im Rahmen der Entwicklung aufzuspüren und den Funktionsumfang zu überprüfen, ist eine Mixed-Signal-Verifikation der IoT-Chips unerlässlich. mehr...

ch9q2388-linien4-end2.jpg
Automotive-Simulation, Szenarien, Testinstanzen

Sicherheitsbewertung von automatisierten Fahrfunktionen

29.11.2015- FachartikelViele etablierte und neuartige Testverfahren liefern wichtigen Input für die Simulation, können isoliert aber keine Prognose der gesamthaften Sicherheitswirkung im Verkehr liefern. Neben der Entwicklung und Parametrierung von Modellen liefern Testinstanzen Hinweise, welche Szenarien hinsichtlich der Sicherheit von Automatisierung besonders zu betrachten sind. Mit einer standardisierten, harmonisierten und von allen Stakeholdern akzeptierten Methode soll die gesamthafte Bewertung der Auswirkungen neuer Systeme wie FAS oder HAF auf die Verkehrssicherheit möglich werden. mehr...

204ejl0815-heitec-ricase.jpg
Gehäuse + Schaltschränke-Schwere Systeme leicht transportieren

Gehäuse für Testequipment im mobilen Einsatz

20.10.2015- FachartikelDa Testsysteme oft sehr schwer sind und an unterschiedlichen Orten zum Einsatz kommen sollen, ist der Transport eine große Herausforderung. Für diese Anwendungen hat Heitec die kundenspezifisch anpassbaren Ricase-Gehäuse für den flexiblen, mobilen Einsatz und schwere Lasten erweitert. mehr...

718pr1115-pickering-interfaces-productronica2015.jpg
Baugruppenfertigung-PXI-, PCI- und LXI-basierende Schaltlösungen

Flexible Multiplexer-Konfigurationen

16.10.2015- ProduktberichtPickering Interfaces zeigt aktuelle Schalt- und Simulationslösungen auf Basis der PXI-, PCI- und LXI-Plattform. Zu den Highlights zählt der Halbleiter-basierende Multiplexer PXI 5Amp für Applikationen, die unter Last schalten müssen. mehr...

dspace-2015-06-11-8196.jpg
Automotive-Interview mit Dr. Rainer Otterbach, dSPACE

Von reell bis virtuell

27.08.2015- InterviewDas in Paderborn ansässige Unternehmen dSPACE ist nicht nur Marktführer bei HIL-Testsystemen (Hardware-in-the-Loop), sondern auch in anderen Bereichen sehr aktiv. AUTOMOBIL-ELEKTRONIK sprach am Firmensitz mit Dr. Rainer Otterbach, Leiter des Produktmanagements bei dSPACE, über das Tagesgeschäft, (virtuelle) Absicherung, Gesamtfahrzeug-Simulation, automatisiertes Fahren, Datenmanagement, Ethernet, AUTOSAR, Car-to-X, Nachwuchsförderung, Zukunftspläne und diverse andere Themen. mehr...

fig9b.jpg
ASIC, ASSP + SoC-Design-Tools

Modellbasiertes Design strafft Entwicklung von Embedded-Motorsteuerungen

14.08.2015- FachartikelModellbasiertes Design ermöglicht die Validierung auf Simmulationsebene, automatische Code-Erzeugung für die Hardware, einfache Erweiterung komplexer Systeme und Weiterverwendung der Modelle in Folgeprojekten. elektronik industrie beschreibt Details zur Erstellung einer Plattform für Modellbasiertes Design (MBD) mit Embedded-Motorsteuerungsprozessor für Elektromotoren. mehr...

k-n7952a-n6971a-right-01-1.jpg
Simulation + Verifizierung-Batteriesimulator

Simulation von Akkus mit Stromversorgungen im Zwei-Quadranten-Betrieb

17.07.2015- FachartikelStromversorgungen von Keysight Technologies lassen sich im Zwei-Quadranten-Betrieb und mit programmierbarem Innenwiderstand auch anhand von Batteriemodellen als Batteriesimulator verwenden. Das erhöht die Sicherheit bei Tests von Akkugeräten, vermeidet aufwendiges Konditionieren und sorgt für bessere Reproduzierbarkeit. mehr...

vector-canfd-iso-pressrelease-graphic.jpg
Automotive-CANoe und CANalyzer

Unterstützung für CAN FD und mehr

11.06.2015- ProduktberichtVector unterstützt mit der Version 8.5 des Entwicklungs-, Simulations- und Test-Werkzeugs CANoe sowie des Analysewerkzeugs CANalyzer den kommenden ISO-Standard ISO11898-1:2015 für CAN und CAN FD. mehr...

image3.jpg
Simulation + Verifizierung-Auf dem Weg zur passenden Kühlung

LED-Entwärmung simulieren statt probieren

19.03.2015- FachartikelWachsende Anforderungen, komplexere Anwendungen und der Trend zur Miniturisierung die auch bei LEDs nicht halt machen, bedingt eine wohlüberlegte Vorbereitung hinsichtlich des Wärmemanagements. Durch frühzeitiges Einbinden einer thermischen Simulation in die Systementwicklung lassen sich Probleme schon früh erkennen und beheben. mehr...

dspace-web-only-bild-1.jpg
Automotive-Sicher ankommen

Virtuelle Euro-NCAP-Tests

09.12.2014- FachartikelTrotz schärferer Euro-NCAP-Rahmenbedingungen muss der Entwicklungsaufwand für aktive Sicherheits- und Fahrerassistenzsysteme beherrschbar bleiben. Zur Absicherung der entsprechenden Steuergeräte-Software bietet dSPACE eine abgestimmte Werkzeugkette an, die es ermöglicht, Euro-NCAP-Tests in der Simulation durchzuführen und die Robustheit der Systeme zu überprüfen. mehr...

dspace-virtualisierung-bild-3-lr-folgt-als-tif-ins-censhare.jpg
Virtualisierte ECU(s)

Entwicklung und Verifikation von Autosar-Software

08.10.2014- FachartikelMit den aktuellen Autosar-Versionen 4.x haben die Standardisierungsbemühungen der Autosar-Entwicklungspartnerschaft einen bemerkenswerten Reifegrad erreicht. AUTOMOBIL-ELEKTRONIK erklärt, wie sich der Standard zur erfolgreichen Absicherung von Software in frühen Entwicklungsphasen durch Virtualisierung nutzen lässt, um so das Projektrisiko zu minimieren. mehr...

Seite 1 von 4123...Letzte »
Loader-Icon