Smart Factory

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Smart Factory".
In den klassischen Bearbeitungsabläufen steckt noch viel  Verbesserungspotenzial.

Industrie 4.0-Industrie 4.0 in der Blechbearbeitung

Hersteller schließen sich zusammen

27.09.2016Unternehmen rund um die Branche Blechbearbeitung haben eine Herstellerinitiative gegründet. Gemeinsam wollen die Maschinen- und Anlagenbauer das Potenzial einer vernetzten Fertigung für Anwender erschließen. mehr...

Wissenschaftler der HTW Dresden entwickeln eine Modellfabrik für die Industrie-4.0-Fertigung.

Industrie 4.0-Industrie 4.0

Modellfabrik für Fertigung der Zukunft

26.09.2016Eine neue Industrie-4.0-Modellfabrik entsteht in den kommenden Monaten an der HTW Dresden. Wissenschaftler der Hochschule gehen in dem ‚Industrial Internet of Things Test Bed‘ der Fertigung der Zukunft auf den Grund. mehr...

562iee0916_Panasonic_LP-ABR10

Sensorik + Messtechnik-Traceability

2D-Code-Leser zur Produktrückverfolgung

12.09.2016Der 2D Code Reader LP-ABR10 liest und verifiziert Data-Matrix- und QR-Codes im automatisierten Produktionsprozess. Das Gerät funktioniert auch bei reflektierenden und unebenen Oberflächen wie beispielsweise Markierungen auf Aluminium. mehr...

402iee0916_RS_Pro_logic_controllers-1

Steuerungen-Steuerungen

Logik-Controller als Basissteuerung

06.09.2016Bei den Pro-Prozessmodulen handelt es sich um Logik-Controller, die als erschwingliche Basissteuerung in Anwendungen wie Verpackungsmaschinen, Lichtsteuerungen, Home Automation oder Abfüllanlagen agieren. mehr...

457iee0916_Stäubli_TX2

Antriebstechnik-Robotik

Sechsachser beherrscht alle Anwendungen

22.08.2016Sechsachs-Roboter der TX2-Baureihe beherrschen alle Facetten der Automation von der High-Output-Serienproduktion über Industrie-4.0-Anwendungen bis hin zur Mensch-Roboter-Kollaboration und das unter allen erdenklichen Produktionsbedingungen. mehr...

„Die Entwicklung zur Smart Factory ist unabdingbar. Dennoch zögern viele Unternehmen – insbesondere kleinere – noch bei der Digitalisierung.“
Stefan Körte, Hilscher

Industrie 4.0-Industrie 4.0

Automatisierung 2025: Nur noch Handlanger der IT?

10.06.2016Die zunehmende Digitalisierung in der Fertigungsindustrie, auch Industrie 4.0 oder Industrial Internet genannt wird, soll zu effizienteren Arbeitsprozessen, zu einer flexibleren Produktion und zu individuelleren Produkten führen. Das Fernziel ist schnell definiert: ein sich selbst organisierendes Fertigungssystem, in das die IT und die Feldebene mit deren Automatisierung eingebunden sind. Die Umsetzung geht aber nur sukzessive. mehr...

Harald Nehring zeigt einen Chip, der E-Ketten zu Intelligenz verhilft.

Stecker + Kabel-Nicht auf den Kopf gefallen

Intelligente E-Ketten und Leitungen

29.04.2016Nachdem bei Igus zur SPS tordierbare Roboterleitungen im Mittelpunkt standen, ging das Unternehmen zur Hannover Messe einen Schritt weiter: Die intelligenten Kunststofflösungen ‚Smart Plastics‘ melden sich, bevor eine Wartung erforderlich wird.  In der Fabrik der Zukunft soll dies Kosten senken. mehr...

Leittechnik-Messtechnik für die Produktion

IoT-Lösung für die Elektronikfertigung

26.04.2016Mentor Graphics bietet mit der IoT-Manufacturing-Lösung Valor eine robuste Hardware mit eingebetteter Software für die Live-Datenerfassung aller Produktionsmaschinen und Prozesse. Das Produkt ist ab dem dritten Quartal 2016 erhältlich. mehr...

Die modulare Smart-FAB automatisiert manuelle Montagearbeiten.

Baugruppenfertigung-Intelligente Produktion

Bestückungslösungen: Maschinen und Linien in Echtzeit überwachen

31.03.2016Unter dem Motto „Industry 4.0 & IoT meets Smart Electronic Factory“ präsentiert die japanische Fuji Machine Bestückungslösungen für die vernetzte Produktion. Untereinander kommunizieren die Maschinen über die Software Nexim, die auch auf Wartungszyklen und Fehlerursachen hinweist. mehr...

Rainer Rössel, Leiter des Geschäftsbereichs Chainflex-Leitungen bei Igus, im unternehmenseigenen Testlabor in Köln.

Industrie 4.0-Ethernet-Busleitungen

Hohe Datenraten für die Smart Factory

08.03.2016Der Kölner Energieketten- und Leitungshersteller Igus bietet Ethernet-Busleitungen für die dreidimensionale Bewegung – ideal für Roboter. In Cat6A und Cat7 eignen sie sich für Bandbreiten bis zu 10 Gigabit. Und zur Hannover Messe steht bereits die nächste Neuheit an: Intelligente Roboterleitungen sollen Anwender frühzeitig über einen anstehenden Austausch informieren, damit es nicht zum Ausfall der Anlage kommt. Die IEE hat nachgefragt bei Rainer Rössel, Leiter des Geschäftsbereichs Chainflex-Leitungen bei Igus. mehr...

Industrie 4.0-Projekt zur intelligenten Fabrik

Roboter verlangt Reparatur

03.02.2016Roboter sollen selbst erkennen, dass sie defekt sind und entsprechende Reparaturhinweise geben. Das ist eines der Ziele des Forschungsprojekts ‚Pro Dok 4.0‘. Darin wollen die Projektpartner neue Wege zur intelligenten Fabrik aufzeigen, in der komplexe Maschinen besser mit Menschen kommunizieren. mehr...

Loader-Icon