Telecom-ICs

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Telecom-ICs".
50811.jpg

Wireless-SoC ermöglicht Simultaneous Dual Mode- und Carrier-Aggregation

Enterprise Indoor-PoE+-Small-Cells und Outdoor-Picozellen

19.06.2013Der TCI6630K2L von Texas Instruments ist eine PoE+-fähige Plattform, die die Entwicklung eines skalierbaren Portfolios leistungsfähiger Indoor-Small-Cells für bis zu 128 Teilnehmer ermöglicht. mehr...

46172.jpg

Mobilfunk-Niedrige Rauschzahl und kleines Gehäuse

Empfangs-Frontend-Module

16.05.2012Die neuen Empfangs-Frontend-Module BGM104xN7 von Infineon Technologies unterstützen globale Satelliten-Navigations-Systeme (GNSS) in Smartphones und anderen mobilen Geräten. Je rauschärmer das Empfangs-Frontend-Modul, desto besser ist der Satellitenempfang und umso schneller und präziser kann der GNSS-Empfänger die Position ausgeben. Die Module sind eine Pin-zu-Pin-kompatible Weiterentwicklung der vorherigen Produktgeneration BGM103xN7. mehr...

45241.jpg

Wireless-Bluetooth Module für Datenraten bis 3 Mbit/s

Vielseitig einsetzbar

29.02.2012Das BTM403 von Flaircomm (Vertrieb: Atlantik Elektronik) wurde speziell für den Einsatz in Barcode-Lesegeräten oder RFID-Scannern, Mess- und Überwachungssystemen, industriellen Sensoren und Reglern oder in medizinischen Geräten entwickelt. mehr...

Kommentare-Architektur der Baseband-Prozessoren in Handys

Höherer Takt oder mehr Parallelisierung?

04.10.2011Basisbandprozessoren für Mobilgeräte takten in der Regel nur mit 250 bis 500 MHz, um Energie zu sparen. Allerdings führen die neuesten Funkstandards zu drastisch erhöhtem Datendurchsatz, was den Baseband-Prozessoren eine höhere Leistung abverlangt – bei gleichzeitig verringerter Latenz. Also einfach den Takt erhöhen? mehr...

42527.jpg

Mobilfunk-Cloud Computing erfordert Bandbreite

Polo 40G-Chip für 40 Gb/s Coherent-Netzwerke

21.06.2011Der zunehmende IP Traffic und die Anforderungen des Cloud Computing bedingen ein Upgrade des Weitverkehrsnetzes besonders mit Lichtwellenleitern. Bei den bestehenden 40G und 100G Übertragungsraten wird aber das optische Signal beeinträchtigt. mehr...

Mobilfunk-FSK/GFSK-Transmitter A7328

Drahtlose Datenübertragung bis 1 G

12.10.2010Der von Compotron erhältliche FSK/GFSK-Transmitter-IC A7328 der AMIC Communication ist für den Frequenzbereich bis 1 GHz geeignet, kann also bei den bekannten Frequenzen 315, 433, 868 und 915 MHz arbeiten. Mit dem im kostengünstigen 16-poligen QFN 4X4 Gehäuse untergebrachten IC ihm lassen sich Datenübertragungsraten von 2 kbit/s bis 2 Mbit/s erzielen. Integriert ist u.a. eine WOR (Wake-On Radio) Funktion: Der Mikrocontroller kann schlafen, während der Transmitter in periodischen Abständen aufwacht und Daten aus dem FIFO sendet. Wenn der FIFO leer ist, muss der Mikrocontroller aufwachen, um weitere Daten zu laden. mehr...

Mobilfunk-Bluetooth-Module cB-OBS411 und OBP411

Bluetooth Qualification Guide für das End Product Listing

08.10.2010Die Serial Port Adapter (SPA) der Firma connectBlue sind bereits Bluetooth-qualifiziert und gelistet. Zusätzlich sollte aber auch für das Endprodukt ein EPL (End Product Listing) durchgeführt werden, wenn man ein connectBlue OEM-Modul eingebaut hat. Dieses Productlisting kostet nichts und ist schnell gemacht. Wie es funktioniert, zeigt der vierseitige Bluetooth Qualification Guide für ein Endprodukt in dem die connectBlue-Module cB-OBS411 oder cB-OBP411 verbaut sind. mehr...

Mobilfunk

White Paper: The Role of PCI Express®in Wired Communications Systems

09.02.2010Dieses englische Papier zeigt auf 21 Seiten einige potentielle Applikationen dieses populären Industriestandards in der drahtgebundenen Kommunikationsinfrastruktur. Es untersucht die verschiedenen Netzwerk-Hierarchien und deren unterschiedlichen Datentransport. Dann werden die verschiedenen PCI Interconnect Familien betrachtet usw. Autor ist Ian Dobson, Principal System Architect, CTO Officer bei IDT. mehr...

Mobilfunk- Analoge Endgeräte ins lokale Netz einbinden

Applikation: Telecom-IC CMX865A

05.11.2009Drahtlose Festnetzendgeräte-Terminals oder auch Wireless Local Loops ermöglichen es, die zum analogen Telefondienst gehörenden Telefone und Faxgeräte in zellulare Netze einzubinden. Da die Funk-Entfernungen selten länger als der Wohnraum sind, sind auch die Anforderungen an die Übertragungsstrecke und die Signalisierung relativ einfach. Die 10-seitige englischsprachige Applikationsschrift von CML Microcircuits zeigt, wie eine solche Kurzstreckenverbindung mit dem Telecom Signalisierungs-IC CMX865A und dem Silver Telecom AG1171 aufgebaut werden kann. mehr...

Mobilfunk-Bitfehlerratentester im IC

VScope in der HD-Videoübertragungstechnik

02.12.2008Die Idee einen Oszilloskop-ähnlichen Mechanismus in einen IC einzubauen, wurde erstmals Anfang 2008 der Öffentlichkeit präsentiert und jetzt durch entsprechende ICs einem breiteren Markt zugänglich gemacht. Die VScope genannte Technik basiert im Wesentlichen auf in den Jahren 2000 bis 2002 erteilten Patenten zur Datenrückgewinnung. mehr...

Mobilfunk-WiMAX HF-Chipsatz für CPE- und BTS-Applikationen

ICs für den „Datenfunk“

04.10.2007“elektronik industrie“ diskutiert die wesentlichen Vor- und Nachteile, die im Hinblick auf HF-Chipsatzdesign, Architektur und Systemapplikation zu berücksichtigen sind, damit die Anforderungen für den entstehenden WiMAX-Standard erfüllt werden können. mehr...

Mobilfunk-Mit 3,1 bis 10,6 GHz über 3 bis 10 m

Teststrategien für Certified Wireless USB-Produkte

01.03.2007Die zur nächsten Generation zählende CWUSB-Technik (Certified Wireless USB) stützt sich auf die Ultra-Wideband-Technologie (UWB) unter Verwendung des als Industriestandard etablierten Konzepts der WiMedia Alliance. Sie bietet alle Voraussetzungen für eine schnelle Verbreitung auf dem Markt, denn sie orientiert sich einerseits an den bestens eingeführten USB-Protokollen und ermöglicht dabei Übertragungsraten bis 480 Mbit/s, während sie andererseits die mit physkalischen Kabeln verbundenen Umständlichkeiten und Restriktionen vermeidet. mehr...

Stecker + Kabel-Für Telecom und Computer

Steckverbinder für ATCA und µTCA

07.02.2007Marktveränderungen im Bereich der Telekommunikation haben neue Anforderungen an die Systemlieferanten gestellt. Namhafte Firmen aus dem Bereich der Telekommunikations-industrie haben sich in der PICMG-Gruppe zusammengeschlossen und Standards, die diesen Anforderungen genügen, verabschiedet. Conec liefert die den Standards entsprechenden Steckverbinder. mehr...

Mobilfunk-Low-Power-WiMAX-Transceiver Für mobile Geräte

WiMAX-Transceiver

07.11.2006NXP Semiconductors kündigt die weltweit erste voll integrierte Familie von WiMAX-Transceivern speziell für Mobil und Handheld-Applikationen an. mehr...

Mobilfunk-Drahtlos auf der letzten Meile

Wireless vs. Wireline today

11.10.2006Während Telekommunikationsendgeräte vor 20 Jahren fast ausschließlich drahtgebunden waren, dominieren zukünftig kabellose Versionen den Privatnutzermarkt. Einen entscheidenden Beitrag zu dieser Entwicklung leisten 2G/3G-Funksysteme wie UMTS und WIMAX, aber auch Bluetooth und Hotspot-Techniken wie WLAN. Auf der drahtgebundenen Seite haben 10G Ethernet-basierte Techniken die Kostengrenze von wenigen Dollar (10 bis 20 $) pro 10G-Port erreicht. mehr...

Mobilfunk-Netzwerksuchmaschine: Durchsuchung mehrerer Datenbanken

9-Mbit-NSE 75K62134

01.11.2005IDT stellte jetzt seine 9-Mbit-NSE 75K62134 mit einem Look-Aside-Interface (LA-1) vor. mehr...

Mobilfunk-High-Speed-Kommunikation über CAN

Applikation: CAN-Transceiver Philips TJA 1040

04.10.2005High-Speed-Kommunikation über CAN mehr...

Mobilfunk-Radio für Car Entertainment

Applikation: Receivermodul Philips TEA 6840H

04.10.2005Radio für Car Entertainment mehr...

Mobilfunk-Remote Terminal Design nach MIL-STD-1553

Applikation: Message-Prozessor HI-6110

30.09.2005Remote Terminal Design nach MIL-STD-1553 mehr...

Mobilfunk-Computing in Small Form Factors

Applikation: Intel COM Express

30.09.2005Computing in Small Form Factors mehr...

Seite 1 von 3123
Loader-Icon