webgestützte Systeme

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "webgestützte Systeme".
Mit der Motorsteuerung Dryve lassen sich Linearachsen per Webbrowser bedienen.

Steuerungen-Linearachsen per Webbrowser programmieren

Motorsteuerung für Einzelachsen oder Portale

14.11.2016Das Drylin-Programm von Igus beinhaltet schmiermittelfreie Linearachsen mit Schritt- oder Gleichstrommotoren. Für ein vereinfachtes Ansteuern und Bedienen der Achsen hat das Unternehmen eine Motorsteuerung mit einem Webinterface entwickelt. mehr...

Das Referenzarchitekturmodell Industrie 4.0 (RAMI 4.0) ist eine service-orientierte Architektur (SOA); sie führt alle Elemente und IT-relevanten Komponenten in einem Schichten- und Lebenszyklusmodell zusammen.

Industrie 4.0-Industrie 4.0-Schnittstellen

Datenkommunikation vom Sensor bis in die Cloud

04.10.2016Prozess- und Diagnosedaten werden vom Sensor beziehungsweise aus der Feldebene in verschiedene Ebenen bis in die Leitebene durchgereicht. Das ist nicht mehr neu. Aber für eine weitreichende Industrie-4.0-Tauglichkeit müssen diese Daten künftig parallel zur Steuerung bis in die Cloud verfügbar gemacht werden. Leuze Electronic zeigt ausgehend vom Sensor verschiedene Möglichkeiten auf. mehr...

Automotive-Steuerungen drahtlos programmieren

Wireless Logic Controller (WLC)

05.03.2007Der Wireless Logic Controller (WLC) vereinfacht als universelle Steuerungsplattform vor allem die Integration und Entwicklung von Automatisierungssystemen. mehr...

Kommunikation-Baukasten für die Web-basierte Automatisierung

Schlankes Konzept, fetter Kundennutzen

13.06.2003Bisherigen Webserver--Lösungen fehlt es meist an Offenheit, Durchgängigkeit und Flexibilität. Ein gesamtheitlicher Ansatz für die Entwicklung, Konfiguration und Web-gestütztes Management von Maschinen und verteilten Anwendungen fehlt bis heute. Kontron stellt nun mit SOPH.I.A.(Sophisticated Industrial Automation) eine plattform- und betriebssystem-unabhängige Entwicklungs- und Runtime-Umgebung vor. mehr...

Kommunikation-WebParts und WebServices

Schlüssel zum Unternehmensportal

19.11.2002Das Unternehmensportal, das alle Anwendungen in der Produktion, im Office-Bereich und anderen Einrichtungen miteinander verknüpft, ist noch nicht in Sicht. Mit WebParts und WebServices als Teil der Internet-Dienste von .Net existiert jedoch bereits eine technologische Basis für die Zusammenführung von verschiedensten Informationen und Inhalten in Web-basierten Lösungen. Bei dem Produktionsportal SuiteVoyager hat Wonderware diesen Ansatz schon implementiert. mehr...

Loader-Icon