Brady stellt die Thermotransfer-Etiketten der Auto Apply vor. Diese Erweiterung des Thermal Transfer Clean Liner Technology Portfolio THTCLT ermöglicht die Ausstattung von Thermotransfer-Etiketten mit einem innovativen Liner, der nach dem Stanzen auf der Unterseite aufgebracht wird.

Es stehen zwei unterschiedliche Bänder mit identischer Qualität zur Verfügung. Eines ist innenseitig gewickelt, das andere außenseitig. Beide Bandtypen sind für den Einsatz auf Bradys PAM-Modellen abgestimmt. Sie eignen sich ebenso gut für die Feeder von Hover-Davis. Die Clean-Liner-Technologie ist kompatibel mit allen bekannten Applikatoren für THT-Etiketten.

Ihre Interoperabilität mit den Brady-Modellen PAM2300 und PAM3000 wird garantiert, ebenso mit den neuesten Zuführungen von Hover-Davis, etwa den Modellen LP und POD600. Die Liner-Etiketten in Bradys neuer AutoApply-Produktlinie werden ohne Verschnitt (over-cutting) hergestellt.

 514pr0208