Mit sofortiger Wirkung beteiligt sich die Hamburger TIG Group an Röhrs Process Technology. Das Unternehmen wird künftig unter dem Namen Wulff Röhrs Process Technology firmieren und ist eine Kooperation der Firmen Wulff in Husum und Röhrs in Soltau mit dem Schwerpunkt Rauchgasreinigung. Bereits im Juli dieses Jahres ging das Husumer Unternehmen Wulff Deutschland und UMAG Technologie an die TIG Group über. Geschäftsführer der neuen Gesellschaft ist Herr Dr.-Ing. Peter Buhlmann, der zuvor bereits Röhrs Process Technology geleitet hat und lange Jahre für die Firma Wulff im Bereich Rauchgasreinigung tätig war. „TIG komplettiert mit der neuen Gesellschaft das Aufgabenspektrum im Bereich der Umwelttechnik und ist so in der Lage, neben der existierenden Kompetenz in der Abluftreinigung nun auch komplette Rauchgasreinigungsanlagen anzubieten. Jede Rauchgasreinigung benötigt eine Prozess- und Leittechnik als zentralen Baustein, so bietet der Zusammenschluss beispielsweise auch für die TIG Automation Vorteile“, erklärt Udo Arbeiter, Geschäftsführung der TIG Group.

907iee0111