Ineltek liefert Samples der QTouch-Lösungen auf 5-V-Basis.

Ineltek liefert Samples der QTouch-Lösungen auf 5-V-Basis. Ineltek

Atmels „Smart ARM Cortex-M0+“-MCU-Familie zeichnet sich durch ihre feuchtigkeitsbeständige QTouch-Funktion aus und verfügen über einen verbesserten EMI- und ESD-Schutz; mehrere Hersteller von Haushaltsgeräten nutzen den Baustein bereits in der Massenproduktion. Durch die 5-V-Funktion sowie einer Unterstützung für die künftige IEC 60.730 Class B Safety Library eignen sich die MCUs auch für die Steuerung von industriellen Anwendungen. Mit 15 V leitungsgeführter Störfestigkeit übertreffen sie die von der  IEC/EN 61000-4-6 geforderten 10 V deutlich.

Die Touch-Funktionalität der 5-V-Serien C20 und C21 entsprechen denen der D21 und D10/d11-Bausteine. Es sind bis zu 32 Kanäle für Eigenkapazitätssensoren und 256 Kanäle für Gegenkapazität möglich. Dazu hat Atmel auch die QTouch-Bibliothek und den QTouch Composer 5.7 veröffentlicht. Für Entwickler stehen das Evaluationkit SAM L21 Xplained Pro und die Erweiterung QT3 Xplained Pro bereit. Samples der Bausteine sind bei Ineltek erhältlich.