Publikumsmagnet: Tradionell veranstaltet die Fachzeitschrift PRODUCTRONIC eine Podiumsdiskussion während der SMT-Messe.

Publikumsmagnet: Tradionell veranstaltet die Fachzeitschrift PRODUCTRONIC eine Podiumsdiskussion während der SMT-Messe. Mesago/Thomas Geiger

Jede elektronische Baugruppe ist durch die Materialien und Bauelemente geprägt, aus denen sie besteht. Eine ganzheitliche Traceability erlaubt eine lückenlose Rückverfolgung und Identifizierung von gefertigten Produkten entlang der gesamten Lieferkette bis hin zum einzelnen Bauteil. Damit werden im Mängelfall die schnelle Isolierung der Fehlerquelle und das Auslösen von gezielten Rückrufaktionen ermöglicht. Außerdem bietet Traceability die Chance, im eigenen Unternehmen Prozesse zu optimieren und somit Kosten einzusparen. Zweifelsohne stellt die Traceability hier eine wichtige und elementare Komponente innerhalb des Produktionsprozesses dar. Realtime-fähige MES-Systeme mit Traceability-Funktionalität ermöglichen die dafür benötigte Rückverfolgbarkeit in Echtzeit und sorgen für transparente Fertigungsabläufe.

Bestandteil für einen effizienten Produktionsprozess ist optimales Materialflussmanagement: Bis heute gehören materialbedingte Produktionsstopps zum Alltag vieler Elektronikfertigungen. Gleichzeitig wird aber optimales Materialflussmanagement immer wichtiger, da Rüst- und Produktwechseln immer häufiger werden. Bis zu 70 Prozent der Kosten eines Elektronikproduktes werden durch das Material verursacht. Weltweit stark wechselnde Situationen bezüglich der Verfügbarkeit von Bauelementen, verbunden mit schwankenden Bedarfssituationen auf Kundenseite, stellen daher an ein optimiertes Materialmanagement hohe Ansprüche – auch im Hinblick auf Obsoleszenz.

Die von PRODUCTRONIC organisierte Podiumsdiskussion thematisiert dieses komplexe Thema am zweiten Messetag, also Mittwoch, den 07.05.2014 auf dem Messeforum in Halle 6, Stand 121 von 11:00h bis 12:00h. Podiumsteilnehmer sind Experten entlang der Wertschöpfungskette:

  • Dr. Friedrich W. Nolting, Geschäftsführer von Aegis Software
  • Hubert Egger, Leiter Produktmarketing Software von ASM Assembly Systems  
  • Thorsten Frenzel, Head of Sales D/A/CH & BeNeLux von Asys
  • Holger Krumme, Managing Director – Technical Operations von HTV Halbleiter & Test
  • Peter Erhard, Geschäftsführer von Ifm Datalink
  • Rüdiger Stahl, Geschäftsführer von TQ-Group
  • Volker Pape, Geschäftsführer von Viscom