Selbst in der Basisausführung Panel Pro gibt es den 38 mm großen Ball in Edelstahl oder in einer oberflächenbehandelten Phenolic-Variante, die besonders widerstandsfähig gegenüber Kratzern und mechanischer Abnutzung ist. Die Baureihe Panel ProAV lässt sich durch Montage einer 3 mm starken Edelstahlplatte zusätzlich schlagfest bis 10 Joule ausrüsten und ist neben einer quadratischen auch mit rechteckiger 6-Loch-Halterung lieferbar. Alle Geräte haben eine spezielle Dichtung, die Verarbeitung entspricht im Ruhezustand IP65 bzw. NEMA 4.


Bei hoher Präzision erreichen die Trackballs eine Lebensdauer von mehr als 10 Mio. Betätigungen. Es gibt Ausführungen für den Phase-Quadrature-Anschluss und Modelle mit USB- oder PS/2-Interface. Der Einsatz ist wahlweise mit Microsoft-, SUN- oder Mouse-Systemprotokollen möglich. Die meisten Varianten unterstützen bis zu fünf Tasten. In Windows-Systemen lassen diese sich kundenspezifisch belegen.