Der Traffic Stream Prozessor (TSP) CX27470 und die Portmaker-Applikationssoftware von Mindspeed eignen sich für Edge- und Core-Router, optische Switch-Router, Voice-Gateways, IP-Service-Switches und Wireless-Infrastruktur-Einrichtungen in Wide Area Netzdiensten (WAN) sowie Netzdiensten in Stadtgebieten (MAN).


Der TSP CX27470 ist eine programmierbare Traffic-Management- und Internetworking-Engine mit einer maximalen Übertragungsleistung im Gigabit-Bereich für Paket- und Zellen-Netzwerkeinrichtungen. Der protokollunabhängig arbeitende TSP CX27470 mit Uniprozessor-Architektur und mehreren Hardware-Zusatz-Engines passt das Protokoll und den Datenfluss von bis zu 64.000 Eingangs-Traffic-Datenströmen an Managed-Traffic-Datenströme in einem Ausgangsdatenpfad an.


Der TSP CX27470 kann die Datenströme als Pakete oder Zellen definieren und ermöglicht somit das Management zahlreicher Asynchronous Transfer Mode (ATM)-, Packet over SONET (POS)-, Frame-Relay- und Multiprotocol Label Switching (MPLS)-Anwendungen von OC-3 bis OC-48. Für den Betrieb mit voller OC-48-Geschwindigkeit sind zwei TSPs CX27470 erforderlich.


Jeder OC-48 CX27470-Prozessor bietet POS Level 3- und UTOPIA-Schnittstellen, 200 MHz Kerngeschwindigkeit und 64-bit-Speicherschnittstellen zur Unterstützung des OC-48-Durchsatzes mit der Zwei-Chip-Lösung. Die Uniprozessor-Architektur, die Hardware-Zusatz-Engines und das ereignisbasierte Programmiermodell mit Overhead-freiem Context- Switching machen den TSP CX27470 einfach und mit geringen Latenzzeiten programmierbar.


Portmaker ist eine Produktfamilie von direkt einsatzfähigen Software-Applikationen für den TSP CX27470, bestehend aus Programmen für MPLS-Paket-Verarbeitung, POS, ATM Adaptation Layer 5 (AAL5) Segmentation and Reassembly (SARing), ATM Traffic Shaping, Policing und OAM (Operations and Management)-Zellen-Verarbeitung. Diese Applikationen sind als fertiger Binärcode oder als anpassungsfähiger Quellcode verfügbar.