Der Automotive-DC-DC-Wandler MAX16984 ist mit einem USB-Ladeemulator ausgestattet.

Der Automotive-DC-DC-Wandler MAX16984 ist mit einem USB-Ladeemulator ausgestattet.Maxim Integrated

Das Identifizieren und Laden beliebiger tragbarer Geräte per USB direkt aus dem Kfz-Bordnetz ist jetzt mit einem einzigen IC möglich. Der Automotive-DC-DC-Wandler MAX16984 von Maxim Integrated ist hierzu mit einem USB-Ladeemulator ausgestattet. Tragbare Geräte wie etwa Smartphones oder Tablets ließen sich in der Vergangenheit nicht zuverlässig über die werksseitig in Autos eingebauten USB-Ports laden. Der Spannungsabfall an den langen bordeigenen USB-Kabeln reduzierte den Ladestrom, was ein einwandfreies Laden der Geräte verhinderte. Preisgünstige, tragbare USB-Ladegeräte wiederum verursachen Funkstörungen. Der MAX16984 löst dieses Problem, indem er im Auto intelligente USB-Ladefunktionen verfügbar macht. Sämtliche Funktionen der traditionellen, aus drei Chips bestehenden Lösung sind hier in einem einzigen IC vereint.

Sämtliche Funktionen der traditionellen, aus drei Chips bestehenden Lösung sind in einem einzigen IC vereint.

Sämtliche Funktionen der traditionellen, aus drei Chips bestehenden Lösung sind in einem einzigen IC vereint.Maxim Integrated

Zunächst enthält der MAX16984 einen Automotive-tauglichen 5-V- Gleichspannungswandler mit geringer EMI-Abstrahlung. Dieser liefert einen Ladestrom bis zu 2,5 A und arbeitet mit dynamischer Spannungsanpassung, die immer dann entscheidend ist, wenn moderne tragbare Geräte im Auto über lange Kabel geladen werden sollen. Außerdem ist ein Ladeemulator gemäß der USB Battery Charging Specification BC1.2 integriert. Dieser nimmt das nötige Handshaking zwischen dem PD und dem Upstream-Host vor und fordert das PD zum Anheben seines Ladestroms auf. Schließlich sind ESD-Dioden und USB-Überspannungsschalter integriert, die für einen robusten, unübertroffenen Schutz vor Fehlfunktionen sorgen. Damit handelt es sich hier um die schnellste und zuverlässigste PD-Ladelösung, die zudem die kleinsten Abmessungen aufweist. Sehr gut geeignet ist der DC-DC-Wandler für Autoradios und Navigationsmodule, eingebaute Telematik- und Konnektivitäts-Module sowie spezielle USB-Ladeports.