Mit den schraubenlosen Transformatorenklemmen TC 2500 mit Käfig-Zugfeder-Kontakten lassen sich abisolierte Leiter von 0,5 bis 4,0 mm2 ohne Vorbehandlung zuverlässig klemmen. Der Anschluss der Wicklungsdrähte wird gelötet, da dieses Verfahren den geringsten Übergangswiderstand (Erwärmung/Brummen) bietet. Die kleine Bauform wird im Anreih-System gefertigt und steht in jeder beliebigen Polzahl zur Verfügung. Kennzeichnend sind die Leitereinführung und Öffnung für Prüfadapter, die sich leicht zugänglich oben auf dem Transformator befinden