Knick: Die Geräte der Varitrans P 40000-Familie übertragen Spannungen und Ströme, bieten Drei-Port-Trennung mit hoher Isolation und übersetzen das am Eingang anliegende Signal in ein normiertes Ausgangssignal. Mit Arbeitsspannungen bis 3?600 V AC/DC und Prüfspannungen bis 15 kV kommen sie überall dort zum Einsatz, wo die Isolation von Standardtrennern nicht mehr ausreicht. Der weite Frequenzbereich macht den Einsatz bei DC-Signalen und schnell veränderlichen Signalen möglich. Die Geräte bieten Sichere Trennung gemäß DIN EN 61140 und erfüllen die Anforderungen der DIN EN 50124-1 (Isolationskoordination für Bahnanwendungen). Ausgangsseitig bieten die Geräte standardmäßig die eingeprägten Signale ±20 mA, ±10 V oder 4 bis 20 mA. Bis zu 16 Ein-/Ausgangsbereichskombinationen sind entweder fest eingestellt oder frei wählbar. Die Umschaltung erfolgt kalibriert, sodass der aufwändige Abgleich komplett entfällt. Das integrierte Varipower-Weitbereichsnetzteil (20 bis 253 V AC/DC) ermöglicht überall in der Welt einen problemlosen Hilfsenergieanschluss.

701iee0809