Die Trockenschrank-Serie MP Dry Cabinet lässt sich individuell an die jeweiligen Anforderungen anpassen.

Die Trockenschrank-Serie MP Dry Cabinet lässt sich individuell an die jeweiligen Anforderungen anpassen.MP Elektronik Technologie

Die Trockenschränke dienen der Leiterplatten- und Komponentenlagerung und sind in drei Standardgrößen erhältlich, wobei auch Sondergrößen möglich sind. Die hochwertig aus Edelstahl verarbeiteten Trockenschränke halten das interne Feuchtigkeitsniveau auf 0,5% RH stabil und zusammen mit der integrierten Heizung lässt sich eine Trocknung bei bis zu 60 °C realisieren. Die 30 mm dicke Doppelwand sorgt für eine hohe Wärmedämmung, optional sind auch Bauweisen mit Dicken in 45 mm und 60 mm möglich. Überdies sorgt die Doppelfensterscheibe nicht nur dafür, dass sich der Bediener trotz heißer Temperaturen nicht verbrennen kann, sondern trotz der großen Glasflächen auch für einen niedrigem Stromverbrauch. Die Trockenschränke sind standardmäßig sowohl mit einem Ethernet- und USB-Anschluss für die Betriebsdatenerfassung als auch mit einem grafischen Touch-Display ausgestattet. Eine lückenlose Rückverfolgbarkeit mittels Traceabilitysoftware mit CAM-Anbindung ist sichergestellt. Zudem verfügen die Trockenschränke über eine Steuerung mit Passwortmanagement. Weitere Optionen sind das programmierbare Türschloss mit Zugangskontrolle und Kalibrationsdienst.

Productronica 2015: Halle A2, Stand 543