SAB: Darüber hinaus ist die Leitung u.a. flammhemmend und selbstverlöschend, halogenfrei und witterungsbeständig. Dazu kommen ein reduzierter Außendurchmesser und die hohe Auf- und Abrollfestigkeit. Mögliche Einsatzgebiete sind Offshore-Krane, Decksmaschinen, Arbeitsplattformen, Aufzüge sowie Hebe- und Fördertechnik-Anlagen. Im Einsatz unter rauen Umgebungsbedingungen hat sich die Leitung bereits im Praxistest bewährt. Durch die Öl- und Chemikalienbeständigkeit ließ sich das robuste Kabel zum Beispiel in motorgetriebenen, schienengebunden Transportwagen auf Ölförderschiffen erfolgreich einsetzen. Insbesondere der Temperaturbereich von -40 bis 60 °C unter trockenen und feuchten klimatischen Bedingungen macht die Leitung für zahlreiche maritime Anwendungen geeignet. Neben den Grundtypen und Standardabmessungen werden auch Spezialkabel nach der jeweiligen Kundenanforderung konstruiert.

652iee0216_SAB MDR 750 P

SAB Bröckskes