Der 8-kW-Trommelmotor TM215 lässt Fördergeschwindigkeiten von 1,5 bis 2,5 m/s zu und kann Lebensmittel zwischen den einzelnen Verarbeitungsschritten transportieren. Durch die von 3 kW auf 8 kW gesteigerte Motorleistung ließ sich die Fördermenge bei gleichem Platzbedarf um mehr als 260% erhöhen. Fast alle äußeren Bauelemente des Motors bestehen aus Edelstahl und tragen damit zur Schutzart IP66 oder IP67 bei. Wegen der vielfältigen Optionen lassen sich die Motoren für fast alle Anwendungen ausrüsten: So stehen bei Bedarf Bremse und Rücklaufsperre bereit. Das Trommelrohr kann konisch, mit Rund- und Keilriemennuten ausgeführt werden. Optional kann der Trommelmotor auch einen integrierten Drehgeber erhalten.