Insys hat mit TSsmart ein kalibrierbares Messsystem mit skalierbarer Rechenleistung als frei konfigurierbare Plattform auf den Markt gebracht, das für Funktionstests, Dauerlauftests, Lebensdauertests etc. geeignet ist. Dabei verfügt jede der einzelnen Messkarten über einen eigenen Mikrocontroller, der direkt via PC konfigurierbar ist. Die TS 100 genannte Prozessorkarte der TS-smart wird dadurch nicht mit unnötigen Rechenzeiten belastet und deren Ressourcen stehen ausschließlich dem Prüfablauf sowie der Messdatenaufbereitung zur Verfügung. Die Kommunikation mit dem PC erfolgt über ein eigenes Modul aus dem Hause Insys Microelectronics. Dabei können die Anwender jeweils ihr individuelles und flexibles Messsystem aufbauen. So lassen sich beispielsweise tagsüber verschiedene Funktionen an neuen Baugruppen testen, während nachts ein Dauertest mit dem System läuft. Für sämtliche Module existiert ein eigener Kalibrierplatz, auf dem Insys die Module seiner Kunden jährlich neu kalibrieren kann. Dabei wird in einem speziellen Verfahren auf jeder Messkarte die jeweils ideale Kurvenform hinterlegt, die alle Bauteiltoleranzen, Offsets, Verstärkungsfehler etc. kompensiert.

354AEL0207